Alle bemerkenswerten Details über den Tod des 30-jährigen Clark Gable III

Clark Gable III ist tot! Der Gastgeber wurde von seiner Partnerin Summer nicht ansprechbar in den frühen Morgenstunden am Freitag in seiner Wohnung gefunden. Er war erst 30.

Am Freitag kam die Nachricht auf, dass Clark Gable III, Enkel des berühmten 'Vom Winde verweht'-Schauspielers Clark Gable, tot ist.

Berichten zufolge wurde er von seiner Verlobten auf seinem Bett gefunden, die sofort um Hilfe rief. Gabel wurde schließlich im Texas Health Presbyterian Hospital in Dallas für tot erklärt. 

Seine Mutter, Tracy Yarro Scheff, hat auf ihrer Instagram-Seite die schrecklichen Nachrichten veröffentlicht. Sie schrieb,

„Wir verabschieden uns mit einem extrem schweren Herzen von meinem schönen Sohn Clark. Er ist heute Morgen gestorben. Ich werde immer neben dir sein, mein schöner Sohn. Mom"

Was hat seinen Tod verursacht?

Obwohl noch nichts bestätigt ist, hat Clark Gable III eine Vorgeschichte mit Suchterkrankungen, was in der Abschiedsbotschaft seiner Schwester Kayley Gable auf ihrer Facebook-Seite angedeutet wurde. 

„Mein Bruder wurde heute Morgen von seiner Verlobten als nicht ansprechbar gefunden und ist nicht aufgewacht... Ich liebe dich CLARKIE Es tut mir so leid, dass wir dich nicht retten konnten, mein Herz ist gebrochen und zersplittert RIP”, sagte Kayley.

Gables Kampf gegen die Sucht

Seine Mutter Tracy sagte in einem Interview mit DailyMail nach seinem Tod, dass ihr Sohn seit Jahren einen wichtigen Kampf gegen die Drogenabhängigkeit geführt habe.

Sie erwähnte auch, dass die Todesursache immer noch ein Geheimnis ist, da er vor seinem Tod keine bekannten Gesundheitsprobleme gehabt hatte. 

Auch seine Ex-Freundin, Heather Chadwell sagte Radar, dass Clark unter Drogenmissbrauch litt. Sie erklärte weiter, dass dies einer der Gründe dafür sei, dass sie sich damals getrennt hätten.

Heather, die auch Probleme mit Drogen hatte, entschied, dass die Beziehung nicht gesund war, besonders da sie in einem ähnlichen Boot saß. 

Heather erwähnte auch eine Gelegenheit, bei der Gable in die Lunge gestochen wurde, kurz nachdem sie sich getrennt hatten. 

„Seine Lunge hat sich infiziert und ist kollabiert. Er hatte damals eine Operation und es war einfach so schwer für ihn und es war schwer, ihn leiden zu sehen.”

Die meisten drogenbezogenen Probleme des Hosts gehen auch mit seinem Hintergrund einher. Er hatte nicht viele Vorbilder, wenn es um Drogenmissbrauch ging. Sein Vater, Clark Gayle II, seine Mutter und drei Geschwister hatten sich irgendwann alle mit der Sucht auseinandergesetzt.

Gable ist der Moderator der erfolgreichen Show Cheaters. Das Programm, genau wie sein Name, hilft Menschen, Untreue in Beziehungen aufzuklären.

Er arbeitete auch an einer Dokumentation über das Leben seines Großvaters Clark Gayle, von dem er gerne Bilder auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte. 

Clark Gable hinterlässt seinen achtzehn Monate altes Baby Shore LaRea Gable und seine Verlobte Summer.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: