Bohemian Rhapsody' Rami Malek stürzt von der Bühne nach Oscar-Auszeichnung

Rami Malek hatte am Sonntagabend bei den Oscars 2019 einen kleinen Unfall. Der Sturz erfolgte kurz nachdem er seine Auszeichnung erhalten hatte.

Ihm wurde aufgeholfen und Sanitäter wurden gerufen, um den Schauspieler bei den Academy Awards 2019 zu begutachten.

Rami Malek (37) wurde fotografiert, als er nach der Verleihung seiner Auszeichnung von der Oscar-Bühne in den Zuschauerbereich fiel. Er gewann den Titel Bester Schauspieler für seine Rolle als Leadsänger von Queen, Freddie Mercury, in „Bohemian Rhapsody".

Auf den Bildern sah Malek überrascht aus, als er auf den Boden fiel. Er schaffte es jedoch, seine Oscar-Statue hoch oben und sicher vor dem Sturz zu halten.

Der Star wurde in einen Stuhl in der ersten Reihe gebracht, als Sanitäter ihn untersuchten. Es scheint, dass er bei dem Vorfall nicht schwer verletzt wurde, weil er hinter der Bühne Interviews durchführen konnte.

Als sein Name als Sieger in seiner Kategorie bekannt gegeben wurde, küsste Malek leidenschaftlich mit seinem Co-Star und seiner Freundin Lucy Boynton (25) bevor er auf die Bühne kam. Dann nahm er sich die Zeit, seiner Familie für ihre Unterstützung zu danken.

Er sagte:

„Meine Mutter ist hier irgendwo, ich liebe dich. Ich liebe dich, Lady. Meine Familie, danke für all das. Mein Vater konnte das alles nicht sehen, aber ich glaube, er schaut gerade auf mich herab. Das ist ein monumentaler Moment."

Malek fuhr fort:

„Ich bin euch allen so dankbar, allen, die dazu beigetragen haben, mich hierher zu bringen. An die Akademie, an Menschen, die mir die Chance gaben. Graham King,[Produzent] Denis O'Sullivan, alle von Fox und New Regency, vielen Dank.

Ich war vielleicht nicht die offensichtliche Wahl, aber ich schätze, es hat funktioniert. Danke, Queen. Danke, dass ihr mir erlaubt habt, der kleinste Teil eures phänomenalen, außergewöhnlichen Erbes zu sein. Ich stehe für immer in eurer Schuld."

Er schloss seine Rede mit einem Dank an seine Freundin. In der musikalischen Biographie fungiert sie als Merkurs ehemalige Verlobte Mary Austin.

Malek ist ein Ägypter, dessen Eltern ursprünglich in dem Land geboren wurden. Der Schauspieler wurde tatsächlich in Kalifornien geboren und hatte in seiner Karriere zwei verschiedene Rollen als Ägypter.

Übersetzung: Er hat den Alkohol nicht so vertragen wie Spike. Hoffe aber, dass es ihm gut geht!

Er spielte einen Pharao in „Night at the Museum" und einen Vampir in „Twilight": Die Morgendämmerung."