„Sex mit Ü60”: Hast du immer noch Sex?

Die Autorin Carole Lethbridge sprach mit Frauen in ihren 60ern über ihre Erfahrungen (oder deren Fehlen) mit Sex.

Sie sprach mit Frauen, die verheiratet und ledig, sexuell aktiv, oder eben auch nicht, sind.

VERHEIRATETE FRAUEN

Carole fragte eine 66-jährige verheiratete Frau, die noch sexuell aktiv ist: „Du bist immer noch sexuell aktiv mit deinem Mann. Genießt du Sex mit ihm? Wie oft hattest du Sex mit ihm? Hast du Sex außerhalb deiner Ehe?”

Die Frau namens Dana antwortete:

„Ja, mein Mann und ich haben immer noch Sex. Ich muss zugeben, dass ich es nicht so sehr genieße wie vor 15-20 Jahren.

Wir haben alle paar Wochen Sex. Ich glaube, mein Mann ist mehr an der Nummer interessiert als ich.

„Ich liege oft da und denke an das, was meine Mutter immer sagte: „Lehne dich zurück und denke an England”. Der ganze Akt dauert normalerweise etwa 3 Minuten und er schnarcht praktisch, wenn er von mir runterrollt. Ich liege stundenlang da und frage mich, was mit der Romantik passiert ist.”

„Ich habe oft Sex mit ihm, wenn ich ihn brauche, um Dinge im Haus zu erledigen, oder wenn ich das Gefühl habe, dass mir die Ausreden ausgehen. Auf keinen Fall würde ich mit einem anderen Sex haben wollen. Ich könnte mir nichts Schlimmeres vorstellen.”

Die 64-jährigen Allison, die nicht mehr sexuell aktiv ist, fragte Carole:

„Du bist nicht sexuell aktiv mit deinem Mann, kannst du mir sagen, warum? Wann hörte der Sex mit ihm auf? Würdest du erwägen, außerhalb deiner Ehe Sex zu haben?”

Allison antwortete:

„Er ist ein egoistisches Schwein. Er denkt nur an sich selbst und ist überhaupt nicht in die Familie eingebunden. Ich kann den Anblick von ihm kaum ertragen. Meistens liegt er einfach auf dem Sofa mit einer Bierdose in der Hand.

„Der Sex ging den Bach runter, als ich in die Menopause kam. Das war der Zeitpunkt, an dem ich abschaltete. Er hatte kein Verständnis dafür, was ich durchgemacht habe.

Er sagte mir nur, ich solle darüber hinwegkommen. Er pflegte zu sagen: „Komm darüber hinweg oder verschwinde.” Ich sagte ihm, dass ich nirgendwo hingehen würde.

„Er schläft jetzt im Nebenzimmer und er weiß es besser, als zu versuchen, mich zu berühren. Ich habe mich gefragt, wie ich mich mit einem anderen Mann fühlen würde, aber nach meinen Erfahrungen und in meinem Alter... auf keinen Fall.”

SINGLE FRAUEN

Carole fragte eine 65-jährige sexuell aktive alleinstehende Frau: „Du bist immer noch sexuell aktiv, magst du Sex? Wie oft hast du Sex? Bist du mit einem festen Partner zusammen?”

„Ja, das bin ich, ich genieße Sex. Obgleich seit meiner Scheidung ich festgestellt habe, dass, wenn du Interesse von einem Mann hast, es keine Option ist, nicht sexuell verfügbar zu sein.”, sagte Sandra.

„In gewisser Weise denke ich, dass ich deshalb in meinem Alter immer noch sexuell aktiv bin. Ich würde so oft Sex haben wie ich Dates habe, um ehrlich zu sein. Ich habe keinen festen Partner.

Ich habe mehrere Männer, die ich sehe. Ich scheine den Kerl, der ab und zu geschäftlich in der Stadt ist, anzuziehen und das passt mir in gewisser Weise heutzutage. Ich glaube nicht, dass ich einen Mann rund um die Uhr ertragen kann.”

Die Autorin fragte Janet (61) eine alleinstehende Frau, die nicht sexuell aktiv ist: „Du bist nicht sexuell aktiv; kannst du mir sagen, warum? Wann hat sich der Sex eingestellt? Würdest du in Betracht ziehen, in Zukunft Sex zu haben?”

„Es tut mir leid zu sagen, dass ich kein Sexleben habe. Es liegt daran, dass ich ein geringes Selbstwertgefühl habe, zumal mein Mann mich vor sechs Jahren gegen eine 35-Jährige von den Philippinen eingetauscht hat.

Ich hatte in den Wechseljahren viel zugenommen und er fing an, mich eine fette Kuh zu nennen.

„Also zog ich mich zurück und da fing die Ehe an, sich zu verschlimmern. Wenn ich mich zusammenreißen und etwas abnehmen könnte, könnte ich in Betracht ziehen, mich wieder jemandem zu nähern, wenn mich jemand haben will.”

Es scheint, dass das Sexleben mit Ü60 keineswegs zu Ende ist. Doch jede Frau hat eine andere Geschichte und manchmal würden wir gern anders, wenn wir denn könnten.

Wie ist es bei dir? Was hälst du von Sex mit Ü60?