Entertainment

09. Februar 2019

Mutter sorgt sich darum, dass 3-jähriger Sohn kleines Missgeschick im Restaurant hat

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Kinder sagen manchmal die lustigsten Dinge. Dieser lustige Vorfall eines dreijährigen Kleinkindes wird deinen Tag versüßen. 

Mutter von zwei Kleinkindern zu sein, ist nicht der einfachste Job der Welt, aber es ist sicher lohnend, besonders wenn sie einen zum Lächeln bringen. Heißt es zumindest.

Eine Mutter teilte im Internet lustige Geschichte, die sich bei Taco Bell abgespielt hat. Ihr Sohn war zu der Zeit drei Jahre alt und sie war damals dabei gewesen, ihn trocken zu bekommen.

Ihre Geschichte:

Mein 3-jähriger Sohn hatte viele Probleme mit dem Töpfchen-Training, und ich war ständig bei ihm. Eines Tages hielten wir bei Taco Bell für ein schnelles Mittagessen an und es war alles ziemlich voll gewesen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Während ich meinen Taco genoss, roch ich etwas Komisches, also überprüfte ich natürlich meine sieben Monate alte Tochter, dich sie war sauber.

Dann wurde mir klar, dass Matty schon lange nicht mehr darum gebeten hatte, aufs Töpfchen zu gehen, also fragte ich ihn und er sagte: „Nein.”

Ich dachte immer wieder: „Oh Gott, dieses Kind hatte einen Unfall und ich habe keine Wechselkleidung mit.” Dann sagte ich: „Matty, bist du sicher, dass du keinen Unfall hattest?”

 Ein kleiner (großer) Unfall

 „Nein”, antwortete er. Ich wusste einfach, dass es nicht stimmen konnte, weil der Geruch immer schlimmer wurde.  Also fragte ich noch einmal:

Wird geladen...

Werbung

„Matty, hattest du einen Unfall?”

Matt sprang auf, zog sich die Hose runter, beugte sich vor und spreizte seine Pobacken. Dann schrie er:

„Siehst du? Ich hab nur gepupst, Mama!”

Während 100 Menschen fast an ihren Tacos erstickten, zog er ruhig seine Hose hoch und setzte sich hin, um weiter zu essen, als ob nichts passiert wäre.

Das war mir so peinlich! Ich wäre am liebsten im Erdboden versunken. Doch einige Leute kamen nach dem Essen an unseren Tisch und dankten mir dafür, dass wir sie zum Lachen gebracht hatten.

Ein alter Herr hielt uns auf dem Parkplatz an, als wir gerade gingen, beugte sich zu meinem Sohn hinüber und sagte:

„Keine Sorge, Junge, meine Frau beschuldigt mich immer wieder für dasselbe... Ich hatte nur nie den Mut, so etwas zu sagen wie du.”

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung