Frau ertappte ihren Mann im Bett mit einer anderen Frau

Obwohl Scheidungen und scheiternde Ehen kein Grund zum Lachen sind, können wir nicht umhin, über einige der Dinge zu kichern, die Cheater auf die Reihe bekommen. 

UNERWÜNSCHTE PARTNER

Eine Frau kam nach einem langen Einkaufsbummel nach Hause und war entsetzt, als sie ihren Mann mit einer wunderschönen, jüngeren Frau im Bett fand. 

Sie wollte gerade aus dem Haus stürmen, doch ihr Mann hielt sie auf. Er wollte die Umstände erklären, die dazu führten, dass sie zusammen im Bett lagen.

„Bevor du gehst, möchte ich, dass du hörst, wie das alles zustande kam. Als ich nach Hause fuhr, sah ich dieses junge Mädchen, das arm und müde aussah. Deshalb bot ich ihr eine Mitfahrgelegenheit an.”

Er erklärte ihr, dass sie hungrig war, also brachte er sie nach Hause und gab ihr etwas von dem Braten im Kühlschrank, den seine Frau vergessen hatte.

„Ihre Schuhe waren abgenutzt, also habe ich ihr ein Paar deiner Schuhe gegeben, die du nicht getragen hast, weil sie aus der Mode waren.” 

Die Frau fror so lange, weil sie bei dem kalten Wetter draußen war, also gab ihr der Mann den neuen Geburtstagspullover, den seine Frau nie trug.

„Ihre Hosen waren ausgeleiert, also gab ich ihr ein Paar von dir, in das du nicht mehr passt. Als sie dann das Haus verlassen wollte, hielt sie inne und fragte: „Gibt es noch etwas anderes, was deine Frau nicht mehr benutzt?” Und jetzt sind wir hier!”

Via: Bored Panda

EINE „MEDIZINISCHE” UNTERSUCHUNG

Ein Paar im Alter von jeweils 78 Jahren ging in die Praxis eines Therapeuten. Der Arzt fragte: „Womit kann ich Ihnen helfen?”

Der Mann fragte:

„Kannst du uns beim Geschlechtsverkehr zusehen?”

Der Arzt sah verwirrt aus, stimmte aber zu. Als das Paar fertig war, sagte der Arzt: „Es ist alles in Ordnung mit der Art und Weise, wie ihr Sex habt”, und berechnete ihnen 50 Dollar für die Beratung.

Dies geschah mehrere Wochen hintereinander. Das Paar vereinbarte einen Termin, hatte Sex, während der Arzt zusah, bezahlten ihn für seine Zeit und gingen dann.

Schließlich fragte der Arzt: „Es ist nichts falsch an eurer Liebschaft. Was genau wollt ihr herausfinden?”

„Wir versuchen nicht, etwas herauszufinden. Sie ist verheiratet und wir können nicht zu ihr nach Hause gehen. Ich bin verheiratet und wir können nicht zu mir nach Hause gehen. Das Holiday Inn berechnet eine Gebühr von 90€. Das Hilton verlangt 108€. Wir machen es hier für 50€... und ich bekomme 43€ sogar noch von der Krankenversicherung zurück.”

Via: Bored Panda

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: