Ein Mädchen, das Thunfischdosen zum Gehen benutzt hatte, hat endlich echte Prothesen

Die Ärzte sagen, dass Maya in drei Monaten gehen lernen wird. Die Entschlossenheit ihres Vaters machte alles nur leichter.

Ein achtjähriges Mädchen aus Syrien, Maya Merhi, hatte keine Beine. In dem Flüchtlingslager musste sie mithilfe von Röhren und Dosen gehen, berichtet NDTV.

Das Mädchen wurde ohne Beine geboren, aber glücklicherweise hat sie jetzt Prothesen und wird in der Türkei behandelt.

Mohammed Merhi, 34, der Vater des Mädchens, wurde auch ohne Beine geboren, aber die Achtjährige ist die einzige von den Geschwistern, die das geerbt hatte.

Die ganze Familie, genauer gesagt Mutter, Vater und Brüder, flüchtete aus der syrischen Stadt Aleppo nach Idlib.

SIE WURDE EVAKUIERT

Die Geschichte dieser Familie wurde in der ganzen Welt bekannt, nachdem AFP im Juni die Fotos von ihnen gemacht hatte.

Das Mädchen wurde dann von dem Roten Halbmond aus Syrien evakuiert, sie wurde mit ihrem Vater nach Istanbul gebracht. Die Operation, die dort durchgeführt wurde, änderte ihr Leben und das Leben des Vaters für immer.

Die beiden wurden in einem entsprechenden Krankenhaus behandelt, Mohammed bekam auch Prothesen, aber er kann sie immer noch nicht so gut, wie seine Tochter beherrschen. Als das Mädchen in das Flüchtlingslager zurückkam, konnte sie wieder gehen.

„Ich war sehr glücklich, sie gehen zu sehen, die ganze Familie und alle Verwandten waren sehr glücklich.“

HAUSGEMACHTE PROTHESEN

Vor der Operation hatte das Mädchen hausgemachte Prothesen benutzt, um durch das Lager zu gehen.

„Ich beschloss ein Rohr an ihren Beinen zu befestigen, drinnen war ein Schwamm, damit der Druck nicht so hoch ist.“.

„Unten gab es zwei Thunfischdosen, weil Plastik nicht so fest war.“.

Die Ärzte erwarten, dass das Mädchen in drei Monaten lernen wird, wieder zu gehen. Die Entschlossenheit des Vaters machte den Prozess leichter.

„Er machte alles, was er machen konnte, damit sie gehen kann, und Gott half ihnen.“, so der türkische Prothesen-Facharzt, Mehmet Zeki Culcu.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: