Kate Middleton nahm an einer unerwarteten Schneeballschlacht teil, und ihr lachendes Gesicht dabei war so süß

Prinz William und Herzogin Kate machten eine kleine Schneeballschlacht in Kensington Palace. Das wurde fotografiert.

Die Familien der Mitarbeiter von der königlichen Luftwaffe, die mittlerweile auf Zypern sind, hatten eine Überraschung während ihres Besuches von Kensington Palace.

Obwohl es in London keinen Schnee gibt, gab es doch eine Schneeballschlacht, berichtete Harper's Bazaar.

„Dass die Liebsten nicht da in dieser Jahreszeit sind, muss ziemlich hart sein. Wir müssen unsere Militär-Familien und ihren Dienst niemals vergessen.“, so die Herzogin.

WEISSES WEIHNACHTEN

Die Partner und die Kinder der Mitarbeiter der königlichen Luftwaffe, die nun auf Zypern sind, wurden zu einer Weihnachtsparty von Herzog von Cambridge eingeladen. Diese Party fand in einem Pavillon in Kensington Palace statt.

Der Herzog und die Herzogin, die keine Mäntel anhatten, weil sie nur einige Schritte von ihrem Zuhause machen mussten, wurden vom künstlichen Schnee und von einem Blechbläserquintett begrüßt.

Die Herzogin trat mit einer Rede auf und sagte, dass als Frau eines Piloten weiß sie, wie schwer es ist, wenn die Liebsten so weit von Zuhause sind.

SO WURDE ES GEFEIERT

Prinz William und Herzogin Kate mussten insgesamt 250 Gäste unterhalten. Während Prinz William mit den Kindern bastelte, sprach die Herzogin mit den Familien der Soldaten.

EINE RÜHRENDE REDE

Die Herzogin trat mit einer rührenden Rede auf, in der sie betonte, wie schwer es ist, die Ehefrau eines Piloten zu sein. 2012 verbrachte Prinz William nämlich sechs Wochen auf Falkland-Inseln, das passierte erst 10 Monate später nach der Hochzeit.

„Ich weiß, wie schwer es ist, wenn jemand das Haus verlässt, um diese Arbeit zu machen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, wie es sich anfühlt, wenn ihre Liebsten während Weihnachten weg sind.“, so die Herzogin.

Nach diesem Fest gab es eine kleine Schneeballschlacht. Prinz William und Herzogin Kate spielten mit den kleinsten Gästen. Man kann auf den Fotos sehen, wie die Royals in die Kamera lachen. Die Sekretärin der Herzogin, Catherin Quinn schaffte sogar, den Schneeball zu fangen und ihn zurück auf die Kinder zu werfen.

AUF NACH ZYPERN

Der Herzog und die Herzogin flogen am 5. Dezember nach Zypern, wo sie vor den Soldaten Santa spielen werden.