logo
Quelle: undefined

Ein erschrockener und vernachlässigter Hund wurde gerettet, und ist jetzt nicht zu erkennen

author
26. Nov. 2018
07:53
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Sein Leben war alles außer leicht. Dieser Vierbeiner war unternährt und krank. Er war glücklich, Menschen zu finden, die ihn zu einem glücklcihen Hund gemacht hatten.

Werbung

Als dieser Vierbeiner in ein Tierheim in Texas im Mai gebracht wurde, war er in einem schrecklichen Zustand. Er war dünn, krank, in seinen Augen (die eigentlich verschiedene Farbe haben, ein Auge ist blau und das andere ist braun) konnte man Traurigkeit sehen.

Der Hund hatte Angst vor allen Menschen, die versuchten, sich ihm zu nähern.

Da ein Auge des Hundes eine schöne blaue Farbe hatte, wurde er auf „Blue“ getauft, als er in das Tierheim mit seiner Schwester Roxanne gebracht wurde.

Werbung

Die Hunde sollten eigentlich in ein Tierheim in Virginia gebracht werden, aber vor dieser Reise mussten sie von einem Arzte behandelt werden. Die Tierärzte stellten fest, dass Blue ein gefährliches Parvovirus hatte. Wenn man diese Krankheit nicht behandelt hätte, wäre Blue vielleicht gestorben.

„Es gab Zeiten, als er sehr krank war, und als wir nicht hundertprozentig sicher waren, dass wir es schaffen werden.“, so Kaitlin Vazquez, die Gründerin der Tierschutzorganisation Shenandoah Shepherd Rescue.

Werbung

Glückliherweise war die Schwester von Blue, Roxanne, nicht krank. Die Tierschützer brachten sie nach Virginia, wo man für sie sofort eine Familie fand.

Blue musste aber länger, als ein Monat behandelt werden. Er wurde gesund und wurde auch nach Virginia gebracht, wo ihn Julia Downer sah.

Werbung

Downer schlug vor, den Hund zu sich zu nehmen, während man nach einer neuen Familie suchte.

„Sein schönes kleines Maul gefiel mir.“, so Downer. „Roxanne war schon bei einer Familie, und ich habe sie darum gebeten, mir Blue zu geben.“, erinerte sich Downer.

Werbung

Downer hatte zuest Probleme mit Blue, weil er immer noch Angst vor Menschen hatte. Glücklicherweise hatte Downer noch zwei andere Hunde, Simba und Koda, die Blue halfen, seine Ängste zu überwinden. Nach wenigen Tagen wurde Blue zu einem anderen Hund.

Downer wollte den Hund selbst behalten, aber als man eine perfekte Adoptionsfamilie für den Vierbeiner hatte, konnte sie nicht, „nein“ sagen. Seit September hat Blue eine neue Mutter.

„Sie war so aufgeregt. Sie schickte mir ein Foto von Blue vor dem Ozean in der ersten Woche, man kann sehen, wie glücklich er ist.”, so Downer.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Obdachlose alte Frau schaltet 3 Diebe auf einmal aus, nachdem sie das Leben eines kleinen Jungen bedroht haben - Story des Tages

07. Februar 2022

Busfahrer entdeckt ein frierendes kleines Mädchen und hilft ihr, 10 Jahre später treffen sie sich auf der Straße – Story des Tages

07. März 2022

Waisenjunge wartet an der Bushaltestelle auf seine Mutter, dann steigt eine Frau aus dem Bus und holt ihn ab - Story des Tages

02. Februar 2022

Mann hört jeden Tag Hund vor seinem Haus bellen, sieht Foto seiner Oma am Hundehalsband – Story des Tages

18. Mai 2022