logo
Quelle: undefined

Herzwärmender Moment: Prinz Harry tröstet einen kleinen Jungen, dessen Mutter sich das Leben nahm

author
09. Nov. 2018
08:43
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Am Dienstag hatten Prinz Harry und Herzogin Meghan einen Spaziergang in Auckland, Neuseeland. Das königliche Paar verbrachte die Zeit mit ihren Fans, die sich auf den Straßen versammelten, um das Paar zu begrüßen.

Werbung

Während seiner Reise durch Australien hatte Prinz Harry bereits viele Möglichkeiten, seine Elterninstinkte zu zeigen. So passierte es auch dieses Mal. Der Prinz wurde einem Jungen von seiner Großmutter vorgestellt. Als der Prinz herausfand, dass das Kind seine Mutter verloren hatte, tröstete er ihn, berichtet E Online.

Te Nante, 52, hatte die Möglichkeit, dem Prinzen einen Brief zu übergeben, den ihr Enkel namens Otia Nante, 6, eines Morgens geschrieben hatte.

Werbung

„Er braucht Sie wirklich, weil er seine Mutter verloren hat.“, sagte die 52-Jährige.

Harry und Otia haben viel Gemeinsames: Prinz Harry verlor seine Mutter, Prinzessin Diana, als er erst 12 war.

Diana verstarb in einem schrecklichen Autounfall vor 21 Jahren. Als der Prinz erfuhr, dass sich die Mutter von Otia das Leben nahm, tröstete er den Jungen.

Werbung

„Es wird alles in Ordnung sein. Weißt du das? Ich bin schon 34 Jahre alt und das Leben ist großartig. Ich habe eine schöne Frau und bald werde ich noch ein Baby haben. Man muss mit sich im Reinen sein. Keine Sorgen.

Der Prinz machte dann etwas, was von dem Protokoll verboten ist, er machte ein Selfie mit dem kleinen Jungen. Harry bedankte sich auch bei der Großmutter des Jungen.

Werbung

Die Großmutter sprach nach diesem Treffen mit Journalisten.

„Harry sagte jetzt, dass alles gut sein wird, du wirst groß, stark und optimistisch werden.“, so die Großmutter.

Werbung

Harry und Herzogin Meghan besuchten anschließend einen Empfang in Auckland War Memorial Museum. Die Ministerpräsidentin von Neuseeland, Jacina Ardern, bedankte sich bei der Herzogin für ihre unglaubliche Arbeit, obwohl sie schwanger war.

Werbung

Außerdem rettete Prinz Harry sogar ein Kind während seiner Reise! Der Herzog von Sussex unterhielt sich mit seinen Fans, als er plötzlich einen kleinen Jungen sah, der durch die Menschenmenge ging. Es schien, dass sich der Junge verlaufen hatte.

„Hey, wessen Kind ist das?“, fragte Harry die Anwesenden. Die Fortsetzung der Geschichte kannst Du hier lesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinzessin Diana behauptete, dass Charles' Ehebruch das Leben ihrer Söhne beeinträchtigt hat, als es bekannt wurde

27. Februar 2022

Prinz Charles begriff nach Dianas Tod, dass er sie geliebt hatte – sie war die 1. Frau, die ihm 'wahre Liebe gezeigt' hatte

12. Februar 2022

Einblick in Prinzessin Dianas Haus, das sie hätte verlieren können, wenn sie nach der Scheidung von Prinz Charles wieder geheiratet hätte

19. Februar 2022

Prinz Harrys Familie ignorierte seine Anrufe und sagte, er sei „überempfindlich“ in Bezug auf Bemerkungen zu Lilibets Hautfarbe

14. Februar 2022