Über AM

16. Oktober 2018

Eine Frau schimpft mit einem sechsjährigen Jungen wegen seines Gebets, bekommt von ihm aber eine perfekte Antwort

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Frau machte Spaß über das Gebet eines 6-jährigen Jungen, aber seine Antwort war besser, als alle erwartet können hätten.

Diese Geschichte wurde von einer Mutter erzählt, die zusammen mit ihrem Sohn in ein Restaurant ging.

Letzte Woche ging ich mit meinen Kindern in ein Restaurant. Mein sechsjähriger Sohn fragte mich, ob er vor dem Essen beten durfte.

Als der Junge zu beten anfing, sagte er Folgendes: „Gott ist gut. Danke Dir für das ganze Essen und ich würde mich bei dir noch mehr bedanken, wenn uns Mama noch ein bisschen Eis für die Nachspeise bestellen würde. Und natürlich Freiheit und Gerechtigkeit für alle! Amen!“.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Einige Kunden lachten, und eine Frau bemerkte: „Das ist ja falsch mit dem Land. Die Kinder wissen nicht mal, wie sie beten müssen. Gott um Eis zu bitten. Das ist aber was!“.

Wird geladen...

Werbung

Als mein Sohn das hörte, fing er an, zu lachen und fragte: „Habe ich das falsch gemacht? Ist Gott auf mich sauer?“.

Wird geladen...

Werbung

Ich umarmte ihn und sagte, dass er eine gute Arbeit gemacht hatte. Gott war sicher nicht sauer auf ihn. Ein älterer Mann kam näher zu unserem Tisch. Er sagte meinem Sohn: „Ich habe zufällig gehört, dass Gott dachte, dass das ein sehr gutes Gebet war.“.

„Wirklich?“, fragte mein Junge.

„Ich schwöre dir.“, antwortete der Mann.

Wird geladen...

Werbung

Dann sagte der Mann theatralisch: „Schade, dass sie Gott niemals um Eis bittet. Ein kleines Eis ist für die Seele manchmal gut.“.

Natürlich kaufte ich meinen Kindern noch Eis nach dem Essen. Mein Sohn starrte auf seines und machte dann etwas, woran ich mich noch lange erinnern werde.

Wird geladen...

Werbung

Er nahm sein Eis und, ohne etwas zu sagen, gab das Eis der Frau. Mit einem breiten Lächeln sagte er ihr: „Hier, das ist für dich. Eis ist für die Seele manchmal gut, und in meiner Seele herrscht schon Frieden.“.

Wie gut ist denn das? Ich denke, dass seit dem Tag die Frau mindestens zweimal denken wir

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung