Über AM

09. Oktober 2018

Die Stimme dieses blinden Jungen ist so gut, dass die Juroren die Tränen nicht zurückhalten können

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die zweite Staffel der Show „The Voice South Africa“ war für viele überraschend. Einige Teilnehmer schafften, die Juroren zum Weinen zu bringen. Während der „Blind Audition“ sang Vernon Barnard einen Song von One Direction vor.

Als Barnard den Mund öffnete, waren die Juroren schon verblüfft. Einer davon konnte sogar die Tränen nicht zurückhalten, als er sich umdrehte und verstand, dass der Sänger blind war.

2016 überraschte Vernon Barnard alle mit seiner unglaublichen Version des Songs „Story of My Life“ von One Direction auf der Show „The Voice South Africa“. Die Juroren waren von seiner Stimme überrascht, noch bevor sie sich umdrehten.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Bobby Van Jaarsveld, einer von Juroren war so neugierig, dass er als erster auf den Knopf druckte. Als er sich Barnard ansah, verstand er, dass der Sänger blind war.

Wird geladen...

Werbung

Van Jaarsveld konnte die Tränen einfach nicht zurückhalten, er sprang sogar auf seinem Sitz auf.

Der andere Juror, der sich auch umgedreht hatte, bemerkte, wie aufgeregt Van Jaarsveld war und tröstete ihn.

Wird geladen...

Werbung

„Das ist dein Junge“, sagte der andere Juror anscheinend an Van Jaarsveld.

Die Juroren waren von diesem Talent einfach erschüttert. Sie waren überrascht, dass der junge Mann auf keinen Fall aufgeben wollte. Man kann sehen, dass die Eltern auch außer sich vor Freude waren.

Wird geladen...

Werbung

Lira, noch eine von den Juroren, schaffte noch rechtzeitig, auf ihren Knopf zu drücken. Nach dem Ende des Auftritts flehte Van Jaarsveld den Sänger an, seinem Team beizutreten. Er kniete sich sogar, um den Teilnehmer zu überzeugen, in seinem Team zu sein. Barnard akzeptierte seinen Vorschlag, sie werden in der Staffel zusammenarbeiten.

Wird geladen...

Werbung

Der Sänger wurde mit Glaukom geboren. Er wurde mit sechs blind, obwohl er sich 16 Operationen unterziehen musste.

Wer hätte sich denken können, dass Barnard einen Vertrag mit Universal Music South Africa unterzeichnen wird. So schaffte er, sein erstes Single „I Like It That Way“ zu veröffentlichen.

Wird geladen...

Werbung

Wenn man blind ist, kann man wirklich gut singen, bewies dieses 11-Jährige Mädchen auf einer Show: Sie brachte die Juroren zum Weinen. Sogar wenn man taub ist, ist das kein Ende der musikalischen Karriere. Wie geht das? Wir berichten.

Auch ein anderer Teilnehmer schaffte, die Juroren 2017 während der Show "America's Got Talent" zu überraschen. Christian Guardino, der damals erst 16 war, verblüffte die Juroren mit dem Song "Who'S Loving You". 

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung