Ein Mann wegen des schrecklichen Missbrauchs drei Kinder seiner Freundin verhaftet

Ein Mann aus Missouri wurde verhaftet, nachdem die Behörden feststellten, dass er drei Kinder seiner Freundin auf eine schreckliche Weise misshandelte.

Die Berichte, die vor Kurzem veröffentlicht wurden, weisen darauf hin, dass die Kinder: drei Jungen und ein Mädchen, geschlagen und in den Schränken eingesperrt wurden. Die Kinder mussten auch hungern.

Am 31. Juli verhaftete die Polizei James Hays, 48, und warf ihm vor, die Kinder misshandelt und vernachlässigt zu haben.

Die Kinder sind angeblich 12, neun und acht. Sie wurden sofort von ihren Verwandten in ein Krankenhaus eingeliefert, nachdem die Familienmitglieder bemerkten, dass die Kinder geschlagen worden waren.

Laut den Berichten litten drei Kinder an der schrecklichen Misshandlung vier Jahre lang.

Die Mutter sagte in einem Interview, dass sie 30-40 Mal im Laufe von zwei Jahren versuchte, von ihrem Ehemann zu fliehen.

Erst Mitte Juli schaffte die Frau, Hays zu betäuben. Nur so konnten sie und die Kinder, das Haus verlassen.

Als die Mutter wusste, dass sie in Sicherheit war, kontaktierte sie sofort ihre Schwester.

Wie berichtet wird, teilten die Kinder der Ermittlung angeblich mit, dass sie von Hays auf eine schreckliche Weise misshandelt wurden.

Er schlug sie, gab ihnen kein Essen und zwang sie manchmal, scharfen Pfeffer zu essen.

Die 12-Jährige erzählte der Polizei, dass Hays sie vier Jahre lang zwang, in dem Badezimmer zu schlafen.

Der Neunjährige behauptet, dass der Vater die Kinder schlug, bestrafte und sogar zu ertränken versuchte. Das passierte jedes Mal, wenn die Mutter nicht zu Hause war.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Die Geschwister wurden angeblich jedes Mal bestraft, wenn sie essen wollten. Sie waren verletzt und bluteten die ganze Zeit.

Die Geschwister sagten, dass die Mutter versuchte, ihnen etwas zum Essen zu geben, aber Hays hinderte das.

Laut dem Bericht, wurden drei am 27. Juli befragt.

Am 14. August wurde auch mitgeteilt, dass fünf Kinder von einem Paar gerettet wurden, das sie zwang, in einem schmutzigen Haus zu wohnen. Laut dem Bericht wurden die Kinder misshandelt.