Die Tochter von Steven Seagal und Kelly LeBrock ist 25 und schönes Plus-Size-Model

Arissa LeBrock, die Tochter von Steven Seagal und Kelly LeBrock baut wie ihre Mutter Karriere in der Welt der Mode.

Es gibt keine Grenzen. Nur wenige wussten, dass der bekannte Hollywood-Schauspieler, Steven Seagal eine Tochter hat, die sich der Mode widmete.

Arissa LeBrock ist mittlerweile 25 und im Vergleich zu vielen Frauen ist sie bereit, die anderen über den Frauenkörper zu informieren.

Die junge Frau nahm an verschiedenen Werbekampagnen teil und hofft darauf, eines Tages die eigene Karriere zu bauen, und von ihren Promi-Eltern unabhängig zu werden.

LeBrock ist ein sehr gefragtes Plus-Size-Model, sie erscheint regelmäßig auf den Covers verschiedener Magazine.

Obwohl die Töchter der Stars oft dünn sind, scheint es, dass die 25-Jährige ihren Körper genießt. Sie weiß, wie man sich präsentiert.

Die russische Ausgabe von Maxim bewunderte die Figur der jungen Frau. Sie ist auch ein Star der Reality-Show „Growing Up Supermodel“.

Die erste Herausforderung für die 25-Jährige in der Show war, die berühmte sexy Szene nachzubilden, die ihre Mutter zu einer Ikone machte, und zwar die Szene aus dem Film „Die Frau in Rot“. Das Model liebt ihren Körper und das gibt ihr Kräfte!

Obwohl sie mit der Mutter bessere Beziehungen hat, ist sie trotzdem ihrem Vater ähnlicher. Die Seagals sind nämlich nicht so korpulent wie die LeBrocks.

In der Show gibt es genug Kinder von berühmten Promis, die ihre Karriere in der Welt der Mode anfangen wollen.

„Das ist für mich eine ikonische Szene…ich bin mit dieser Szene aufgewachsen. Ich bewundere meine Mutter so sehr.“, erzählte Arissa in ihrem Interview mit New York Post über diese Szene.

Le Brocks Hobby ist nicht nur, Model zu sein. Sie beschäftigt sich mit Jiu-Jitsu und übt sechsmal die Woche.

Vor Kurzem postete sie ein Video auf ihrem Instagram-Account, wo sie erklärte, dass Jiu-Jitsu sie selbstbewusst macht.

In ihrer Kindheit sah Arissa immer viele Promis, da beschloss sie sich, dass sie zu einem Model werden will. Mit fünf erschien sie zum Frühstück bereits geschminkt und mit einer guten Frisur. Dank ihrer Mutter verliebte sie sich in ihre Kurven, die Schönheit liegt ja im Auge des Betrachters.