Hast Du jemals Menschen gesehen, die einen roten Faden tragen? Hier ist die wirkliche Bedeutung

Vielleicht sahst Du bereits viele auf der Straße mit einem roten Faden auf dem Handgelenk. Das sieht wie ein Accessoire aus, aber tatsächlich hat dieser Faden eine geheimnisvolle Bedeutung.

Die Menschen, die einen roten Faden tragen, versuchen, Liebe und Aufmerksamkeit zu locken. Es wird erklärt, dass der rote Faden die Energie des Menschen benutzt, um ihn geliebt zu machen.

In der Theorie befreit der rote Faden auch von schlechten Gedanken und von negativer Energie. Deshalb bleiben nur positive Gedanken, die Liebe, Wohlstand, Harmonie, Hoffnung und andere gute Dinge anlocken.

Wenn Du auch einen roten Faden tragen willst, solltest Du diesen auf Deinem linken Handgelenk tragen.

Es ist wichtig, dass diesen Faden die Person bindet, die Dich sehr liebt und Dir nur Gutes wünschen kann. Nur so kann man sicher sein, dass der Faden seine Funktion einwandfrei erfüllen wird.

Was tun, wenn der rote Faden abfällt? Das heißt, dass der Faden alle negativen Sachen um Dich absorbiert hat. Es wird abgeraten, den Faden weiter zu tragen oder ihn in die Hände zu nehmen.

Am besten ist es, den Faden so weit wie möglich wegzuwerfen. Man kann immer einen neuen Faden haben und alles von Anfang an beginnen.

Es wird geglaubt, dass dieser Brauch ursprünglich jüdisch ist. Vor hunderten Jahren schützte man sich so von dem bösen Auge. Man glaubte damals, dass man dem anderen weh mit einem bösen Blick tun kann.

Es ist auch sehr wichtig, den Faden mit sieben Knoten umzubinden. Wenn der Faden gebunden ist, sollte man nur an gute Dinge denken, die man sich wünscht.

Wichtig ist auch, dass der Faden neu ist. Der Faden soll nicht, aus einem alten Kleidungsstück stammen.

Vergiss natürlich nicht, dass Deine Liebsten den Faden binden müssen, sonst kann es ein schlechtes Ende nehmen.

Manche tragen das rote Armband zwischen 28 Tagen und sieben Wochen, also genau einen Mondzyklus lang. Dann muss das Armband ersetzt werden.

ⓘ Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AMOMAMA.DE enthalten sind oder durch AMOMAMA.DE zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AMOMAMA.DE übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.