11. Juli 2018

Eine Frau litt jahrelang an einer mysteriösen Krankheit, bis Handwerker ihr halfen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Eine Frau aus dem US-Bundesstaat Indiana litt an einer mysteriösen Krankheit, durch die sie 10 Jahre lang extrem erschöpft war.

Endlich geht es ihr besser dank der Hilfe von Bauarbeitern, die den Grund erkannten und es schafften, ihr ihr Leben zurück zu geben. Als Resultat ihrer Krankheit musste Kathi Wilson, 41, die aus Shelbyville stammt, wie eine alte Frau mit einem Gehstock umherlaufen, wie Inside Edition berichtete. Ihre Familie und sie selbst waren am Ende ihrer Weisheit.

Ihre Symptome ähnelten einer Grippe mit Muskelschmerzen und Müdigkeit. Über die Zeit wurde es nur immer schlimmer.

„Über die Jahre wurde es immer schlimmer“, sagte Ashley, ihre Tochter, gegenüber Inside Edition. Sogar ihre Ärztin, Mary Beth Hensley, konnte nicht herausfinden, was Wilson so krank machte.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Die Frau probierte viele Medikamente und Spezialisten machten alle möglichen Tests, aber alles blieb ohne Fortschritt und Ergebnis. Niemand konnte ihr erklären, woher ihre Symptome kamen oder an welcher Krankheit sie litt.

„Ihr Herz wurde getestet, wir machten Röntgenbilder der Brust, MRT vom Gehirn, der Wirbelsäule, um zu sehen, ob etwas damit in Verbindung stand“, sagte Dr. Hensley. „Mir kam es vor, als wäre es gründlich gewesen, aber wir fanden keine Lösung.“

Wird geladen...

Werbung

Die Spezialisten, denen sie viel Geld für endlose Untersuchungen bezahlten, waren mit ihrem Latein am Ende. Aber dann nahm ihre tragische Geschichte eine unerwartete Wendung.

Am Ende war es eine Mannschaft Bauarbeiter, die angestellt wurden, um das Badezimmer von Wilson umzugestalten, die herausfanden, was der Grund war. Es stellte sich heraus, dass der Ofen und der Wassererhitzer in ihrem Haus nicht richtig installiert waren.

Aus ihnen leckten kleine Mengen Kohlenstoffmonoxid, dem unsichtbaren, geruchslosen Gas, das als „stiller Mörder“ bekannt ist. Dies war der Grund für die schlimmen, behindernden Symptome, die sie erlebte.

Wird geladen...

Werbung

In kürzester Zeit reparierten die Arbeiter die Verbindungen. Jetzt ist Wilson wieder zu ihrer Energie gekommen, obwohl ihre Stimme noch immer schwach von dem Debakel ist, das ein Jahrzehnt andauerte. Das Gas hatte sie langsam vergiftet, ohne dass sie oder einer ihrer Ärzte es bemerkt hatten.

„Ich war schockiert“, sagte Wilson gegenüber Inside Edition. „Ich fühle mich großartig. Ich kann nicht sagen, wie lange es her ist, dass ich so glücklich war..

Wilson hat nur Dank für die Arbeiter, die die Diagnose stellten. Sie sagte zu ihnen: „Ich möchte euch danken, dass ihr mir mein Leben zurückgegeben habt.“

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung