logo
Quelle:

Mitglied einer berühmten Band verstarb mit nur 41 Jahren

author
04. Juli 2018
12:41
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Trauer in der Familie Swift: Ehemaliger Mitglied von “The Shins” und “The Black Keys” starb mit 41 Jahren am 3. Juli 2018.

Werbung

Wie auf seiner offiziellen Facebook-Seite bekannt gegeben wurde, verstarb der berühmte Musiker und Mitglied von The Shins und The Black Keys am Dienstagmorgen in seinem Haus in Washington. Der Sänger war nur 41 Jahre alt. Diese traurige Neuigkeit bestätigte auch der Sprecher des Musikers in einem Interview mit „CBS News“.

Richard Swift war ein amerikanischer Sänger, Songschreiber, Produzent und Kurzfilmemacher, der am 16. März 1977 zur Welt kam.

Er war der Gründer und Besitzer von National Freedom, eines Aufnahmestudios, das in Oregon platziert ist. Zudem arbeitete er als Produzent und Beeinflusser bei solchen Projekten wie The Shins, Damien Jurado, David Bazan und vielen mehr.

Werbung
Werbung

Außerdem war Swift ein ehemaliges Mitglied von Rock-Band wie The Shins und The Arcs. Seit 2014 und bis zu seinem Tod wirkte Swift in der Live-Band The Black Keys mit.

Richard Swift lebte mit seiner Familie in Cottage Grove, Oregon, als er seine Frau, Shealynn, traf. Sie gaben sich das Jawort und bekamen drei Kinder.

Werbung

Am 19. Juni 2018 wurde Swift in Tacoma, Washington, hospitalisiert und eine GoFundMe-Seite wurde sofort ins Leben gerufen, um die Kosten für seine medizinische Behandlung begleichen zu können. Seit dem 19. Juni befand er sich in einem „lebensgefährlichen Zustand“.

Im Facebook-Post, wo die Tatsache seines Todes bestätigt wurde, hieß es: “Und alle Engeln singen `Que Sera Sera`“. Der Sprecher des Musikers verkündete, dass Swifts Familie seinen Tod nicht kommentieren wird.

Auerbach trauert ebenfalls um den berühmten Musiker. In einem Instagram-Post schrieb er: „Heute verlor die Welt einen meist talentierten Musiker, den ich kenne. Nun ist er mit seiner Mutter und Schwester. Ich werde dich vermisse, mein Freund.“

Wir wünschen der Familie viel Kraft, um diesen Schicksalsschlag überwinden zu können.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

Patrick Swayzes letzte Worte, bevor er ins Koma fiel

21. Februar 2022

Pastor und Ehefrau, die zwei Söhne bei einem tragischen Autounfall verloren, bringen Zwillinge zur Welt

21. Februar 2022

Kinder, die Mutter verloren, schlafen auf dem Boden, obwohl sie in Haus mit 4 Schlafzimmern wohnen

23. April 2022