Der Jäger, der einen Büffel tötete, wurde selbst von einem anderen Büffel getötet

Es wird berichtet, dass ein Jäger aus Südafrika, der einen Büffel tötete, selbst von einem Büffel getötet wurde.

Claude Kleynhans, 54, wurde von einem großen Büffel überfallen, als er die Leiche eines anderen Büffels in ein Auto brachte. Das passierte in der Provinz Limpopo in Südafrika, berichtet Review Online.

Es wird berichtet, dass der Büffel die Oberschenkelarterie des dreifachen Vaters ausriss und damit sein Leben beendete.

Kleynhans verwaltete eine Safari-Firma in der Region Tzanen. Er war gerade auf einer Reise in Tzanen, als er letzten Dienstag verstarb.

Eine südafrikanische Webseite bezeichnete Mr. Kleynhans, den ehemaligen Polizisten, als einen der ethischen Jäger in Südafrika.

Der Verstorbene verwaltete eine Firma, die Safaris organisierte. Die Jäger, die an diesen Safaris teilnahmen mussten 2850 US-Dollar zahlen, wenn sie eine Giraffe erschießen und 1.500 US-Dollar für ein Zebra. Es handelt sich also um Trophäenjagd.

Die Tarife sind verschieden, auch Büffel, Hyäne, Nilpferd und sogar Elefant haben einen bestimmten Preis.

Der Tod von Kleynhans sorgte fürs Aufregen und für Kritik in den sozialen Netzwerken.

„Ich mag, wenn die Wilderer von den Tieren getötet werden, das macht mich extrem glücklich!! Ruhe nicht im Frieden Du hast viele Tiere getötet und jetzt warst du dran. Brenne in der Hölle.“, schrieb eine Userin namens Pamela Tomaro D’Angio.

„Da gibt es Karma“, schreibt Perdo Resendes. „Ich hoffe, dass seine Familie das liest…Claude hat alles verdient, was er bekommen hat.“, schreibt Matt Skee.

Kleynhans, von vielen als ergebener Christ beschrieben, hinterließ zwei Töchter und einen Sohn. Die Jagd wird in der Region immer noch überwacht.

Der lokale Büffel gilt als eins der gefährlichsten Tiere in der Umgebung. Er kann sehr aggressiv werden, seine Taten sind nicht vorherzusagen. Wenn einer aus der Hürde z.B. von einem Löwen überfallen wird, wird er von den anderen Büffeln geschützt.

Wie Animal Planet berichtet, wurden in Afrika mehr Jäger von diesen Büffeln getötet, als von den anderen Tieren.
Ähnliche Artikel
Familie am Boden zerstört als geliebtes Hausschwein namens Princess von Nachbarn getötet wird
Haustiere Apr 09, 2019
Familie am Boden zerstört als geliebtes Hausschwein namens Princess von Nachbarn getötet wird
Berglöwe, der mit bloßen Händen getötet wurde, war ein drei bis vier Monate altes Kätzchen
International Mar 13, 2019
Berglöwe, der mit bloßen Händen getötet wurde, war ein drei bis vier Monate altes Kätzchen
Schmerz einer Mutter, die aus Koma erwachte und erfuhr, dass ihr 12-jähriger Sohn getötet wurde
Eltern Mar 08, 2019
Schmerz einer Mutter, die aus Koma erwachte und erfuhr, dass ihr 12-jähriger Sohn getötet wurde
Vater und Sohn verurteilt, nachdem sie Bärin und ihre Jungen kaltblütig im Winterschlaf töteten
Feb 07, 2019
Vater und Sohn verurteilt, nachdem sie Bärin und ihre Jungen kaltblütig im Winterschlaf töteten

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: