Prinz Charles' wirklich ungewöhnlicher Spitzname für Meghan Markle wurde verraten

Die Herzogin von Sussex hat angeblich einen sehr ungewöhnlichen Spitznamen von ihrem neuen Schwiegervater erhalten.

Megan, 36, wurde zuerst von Prinz Charles „Tungsten“ genannt, weil sie zäh und widerstandsfähig ist, genau wie das starke Metall Wolfram. Dies hätten laut Daily Mail verschiedene Quellen aus dem Palast angegeben.

Es scheint vielleicht zuerst nicht wie ein sehr schmeichelnder Vergleich, aber es ist von Charles, 69, als Kompliment gedacht. Der Spitzname scheint sich gehalten zu haben.

Die Quelle sagte gegenüber Charlotte Griffiths von Daily Mail: „Prinz Charles bewundert Meghan für ihre Stärke und ihr Rückgrat, was sie Harry zeigt, der eine wolframartige Figur in seinem Leben braucht, weil er ein bisschen weich sein kann. Es ist zu einem freundlichen Spitznamen geworden.“

Die enge Bindung zwischen Meghan und Charles wurde offensichtlich, als sie ihn bat, sie vor den Altar zu führen, nachdem ihr Vater, Thomas, wegen seiner Operation am Herzen seinen Besuch der Hochzeit absagen musste.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Herr Markle sagte in einem Interview, dass er sich „keinen besseren Ersatz als jemanden wie Prinz Charles“ vorstellen könnte. Er sagte:

„Er sah sehr gut aus und meine Tochter sah bei ihm schön aus. Ich war eifersüchtig, weil ich wünschte, dass ich dort gewesen wäre, aber dank Gott war er dort und ich danke ihm dafür. Es war vielleicht etwas Schönes für ihn, weil er nie eine Tochter hatte.“

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Es wird angenommen, dass Prinz Charles „furchtbar gerührt“ gewesen sei, dass er darum gebeten wurde. Harry flüsterte: „Danke, Pa“, und lächelte, als Charles Meghan an seine Seite nahm.

Meghan dankte später Charles für die herzliche Begrüßung, die sie ihm in einer Rede bei einer privaten Dinner-Party im Frogmore House gegeben hatte.

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Quelle: Getty images/Global images of Ukraine

Charles lud ebenfalls Frau Ragland ein, um Tee mit ihm und Camilla im Clarence House zu trinken, kurz nachdem sie in London aus Los Angeles angekommen war, um die Hochzeit zu besuchen. Allen Berichten zufolge sei alles wunderbar gelaufen und sie hätten sich alle blendend verstanden.