19. Juni 2018

Carmen Geiss erzählte alles über ihre Eifersucht und den Wunsch sich von Robert scheiden zu lassen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Die Trennungsgerüchte rund um das Jetset-Paar Carmen und Robert Geiss nehmen einfach kein Ende. Vor kurzem überraschte Carmen die Fans jedoch mit einer deutlichen Aussage.

Am 30. Oktober vor 24 Jahren gaben sich die beiden das Jawort. Im vergangenen Jahr feierten sie ihren 23. Hochzeitstag. Dabei gab es ein paar Einblicke in die alten Fotos, die Carmen ihren Fans nicht vorenthielt.

Auf den Fotos ist Carmen in einem gewöhnungbedürftigen Brautkleid mit weißer Corsage, langer Schleppe und überdimensionaler Schleife zu sehen. In diesem Jahr war es allerdings alles still, denn Robert ihren Hochzeitstag vergessen hat, dies teilte Carmen auf ihrer Facebook-Seite mit.

Werbung

Werbung

Seitdem nehmen die Trennungs-Gerüchte einfach kein Ende. Viele meinen, dass es einfach dazu gehört, wenn man über 20 Jahre verheiratet ist und ein öffentliches Leben führt.

Seit 2011 sind die beiden Hauptdarsteller der Fernsehsendung „Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ und zeigen manchmal, dass sie nicht immer auf der gleichen Wellenlänge sind. Mal eskaliert es beim Shopping, mal beim Mittagessen, dennoch sind sie bereits über 36 Jahren ein Paar und feierten vor sechs Jahren eine zweite Hochzeit.

Werbung

In einem Interview mit RTL-„Exclusiv Weekend“ sprach Carmen Geiss ganz offen über ihre manchmal turbulente Beziehung: „Wenn man sich streitet, weißt du, dann sagt man natürlich: ‚Komm, lass mich doch in Ruhe! Dann lass dich doch scheiden!‘, oder ‚Ich lasse mich scheiden‘. Das kommt ja aus der Wut heraus. Ich glaube, jede glückliche Beziehung hat bisher immer mal über Scheidung nachgedacht.“

Weiter erklärte sie, was das Paar zusammenschweißt und auch ihr Ehemann Robert äußerte sich deutlich zu Krisegerüchten. „Diese lange Zeit zusammen, das verbindet und bringt dich natürlich auch in Momente, wo es mal nicht so gut läuft. Aber wir kriegen das eigentlich immer ganz gut und in kürzester Zeit auf die Reihe.“

Werbung

Anschließend verriet Carmen ihr Geheimnis für eine gute und lange Ehe. Das Geheimnis ist nie ins Bett mit einem Zoff zu gehen. Anscheinend ist es sehr wichtig alle Probleme vorher auszudiskutieren.

Werbung