18. Juni 2018

Prinz Georges Cousine Savannah Phillips schubst ihn bei einem Polo-Spiel einen Hügel hinab

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Am Wochenende vom 9. und 10. Juni hat die 7-jährige Savannah Phillips, die älteste Urenkelin von Königin Elizabeth, auf sich aufmerksam gemacht.

Sie hat sich nämlich schelmisch mit ihrem jüngeren Cousin Prinz George verhalten. Zuerst hat die junge Adlige, die Tochter von Peter und Autumn Phillips, bei „Trooping the Colour“, der offiziellen Geburtstagsfeier der Königin, die Schau gestohlen, indem sie sich auf dem Balkon des Buckingham-Palastes albern verhielt, wie Town and Country berichtete. Sie ist die 15. in der Reihenfolge der Thronfolger.

Sie hat damit Schlagzeilen gemacht und wurde viel diskutiert, nachdem sie dabei gefilmt wurde, wie sie Prinz George deutlich machte, dass er leise sein sollte, indem sie „Schhh!“ sagte und sogar seinen Mund mit ihrer Hand bedeckte, als er versuchte, die Nationalhymne am 9. Juni zu singen.

Werbung

Wie Harper's Bazaar berichtete, machten die Urenkel der Königin wieder zusammen einen Ausflug mit ihren Familien. Sie besuchten gemeinsam das Polo-Spiel Maserati Charity Polo Trophy, um Prinz William beim Spielen zuzusehen.

Prinz George, 4, Prinzessin Charlotte, 3, und ihre Cousinen Savannah und Isla, 5, genossen den Tag im Freien. Sie spielten zusammen auf dem Rasen. Sogar Herzogin Kate Middleton schien sich bei dem Ausflug amüsiert zu haben.

Werbung

Bei der Veranstaltung wurde Savannah wieder zum „Albtraum“ von George. Als er sich neben ihr auf einem kleinen mit Gras bewachsenen Hügel setzte, schubste sie ihn diesen hinab.

Das Video zeigt, wie George eine Weile lang versucht, den Hügel wieder zu erklimmen. Er versucht, sich wieder zu den Kindern hinzusetzen.

Werbung

Aber dann schubst Savannah ihn sofort erneut hinab. Der Junge hat sich dabei nicht verletzt, aber Savannah wurde trotzdem von ihrer Mutter sofort getadelt.

Herzogin Kate schien nicht zu bemerken, was passierte und die Cousins schienen den Rest des Tages über freundlich miteinander zu spielen.

Town & Country berichtete, dass Savannah trotz ihrer Position in der Thronfolge keinen königlichen Titel hat. Als ihr Vater Peter geboren wurde, lehnten seine Eltern, Prinzessin Anne und Mark Phillips, das Angebot der Königin für einen Titel ab.

Werbung