15. Juni 2018

Ich habe gedacht, er war die Liebe meines Lebens. Bis er eines Tages betrunken nach Hause kam und mein Leben ruiniert hat

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Sie ist verzweifelt, weil sie nicht weiß, was sie damit tun kann.

Während viele sehr entschlussfreudig sind, wenn es sich um die Beziehungen handelt, haben viele Zweifel.

Unsere Leserin namens Karla ist müde von ihrem Mann und sie schickte uns einen Brief, in dem sie um Hilfe bittet. Sie denkt, dass ihr Ehemann sie betrügt und ist verzweifelt.

Obwohl sie sehr müde von der ganzen Situation ist, weiß sie nicht, was sie tun soll. Ihr Ehemann meint, dass er sie nicht betrügt, benimmt sich aber seltsam.

Deshalb bittet Karla nun um einen Ratschlag von dem, der ihr helfen kann. Was würdest du in ihrer Situation machen?

Werbung

In dem Brief erklärte Karla, dass sie zusammen mit ihrem Partner wohnt und dass sie gemeinsame Kinder haben. Ihrer Meinung nach, wäre er ein guter Mann, um eine Familie mit ihm zu gründen.

Er ist ein starker Mann, aber er kann auch süß und fürsorglich sein. Sie dachte deshalb, dass er sie ebenso liebt, wie sie ihn, aber das war nicht der Fall.

Eines Tages kam er betrunken nach Hause zurück. Das wäre kein Problem gewesen, aber er sagte ihr das, was sie niemals vergessen wird.

„Ich liebe dich nicht. Ich habe dich niemals geliebt. Ich weiß nicht, warum ich mit dir bin“, sagte der Mann.

Werbung

Das ruinierte ihr ganzes Vertrauen. Sie setzte dieses Gespräch nicht fort, weil sie keinen Streit haben wollte, aber was passierte, passierte schon.

Nach einigen Tagen, als sie ihn fragte, was passiert war, sagte er, dass er einfach betrunken war und gar nicht dachte. Er betrog sie mindestens einmal, sagte er. Sie verzieh ihm aber alles und gab ihm eine andere Chance.

Jetzt ist Karla verzweifelt, weil er immer über die Frauen von der Arbeit spricht und das ist nicht normal. Karla weiß, er liebt sie und er will immer mit ihr sprechen.

Das Leben ist für sie jetzt ein großer Stress und sie weiß nicht, was sie tun muss und sie hat auch keine Beweise dafür, dass er untreu ist.

Werbung

Sie will Scheidung, aber sie will nicht, dass auch Kinder leiden. Sie hat Angst, dass der Mann keine Verantwortung für sie übernimmt. Karla will einen Ratschlag jetzt.

Wenn du Rat brauchst, schreibe an uns. Tausende Frauen genau wie du durchleben die Schwierigkeiten des Lebens. Du bist nicht allein, wir sind für dich da und wir hören zu. Also schreibe anonym an uns mit diesem Formular.

Werbung