Witz des Tages: Sohn fragt Vater, warum bestimmte Anzahlen von Kondomen in jeder Packung sind

Ein bisschen Humor kann genug sein, um die Woche leichter zu machen. Deshalb bringen wir dir diese lustige Geschichte, die dich sicher zum Lachen bringen wird.

Es ist bekannt, dass Lachen die beste Medizin ist. Nichts geht über das Lachen, um angehäuften Stress von der Arbeit, Problemen in der Familie und tausenden anderen Dingen abzubauen.

Wir vergessen oft, uns daran zu erinnern, wie wichtig das Lachen im täglichen Leben ist. Deshalb haben wir heute für dich einen lustigen Witz, der bestimmt ein großes Lächeln auf dein Gesicht zaubern kann.

Ein Vater ging eines Tages mit seinem 6-jährigen Sohn zur Apotheke. Er hatte vor, Medizin zu kaufen, die sie brauchten.

Während der Vater in der Schlange wartete, um von dem Apotheker bedient zu werden, schaut sich sein Sohn in der Apotheke um. Er schaut sich die Produkte in seiner Nähe an.

Plötzlich bemerkte er eine Packung Kondome und geht sofort zu seinem Vater, um ihn zu fragen, was das ist und wofür es gut ist. Sein Vater antwortete, dass es Kondome sind und dass sie für Paare da sind um Liebe zu machen.

Dann nahm der Junge ein Paket mit drei Kondomen und fragte seinen Vater, warum sie zu dritt verkauft werden.

Der Vater antwortete sofort:„Siehst du, mein Sohn, das ist für Schüler in der Oberschule. Meistens eins für Freitag, eins für Samstag und eins für Sonntag.“

Dann schaute sich der Sohn ein Paket mit 6 Kondomen an und fragte, für wen das gedacht sei.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Der Vater antwortete: „Ah, die sind vor allem und meistens für Studierende in der Uni, die schon eine feste Freundin haben. 2 für Freitag, 2 für Samstag, 2 für Sonntag.“

Endlich bemerkte der Sohn ein Paket mit 12 Kondomen. Er fragte wieder seinen Vater: „Was ist mit diesen, Papa?“

Der Vater antwortete: „Die... die sind für die Leute, die schon verheiratet sind. Eins für Januar, eins für Februar, eins für März...“