05. Juni 2018

Birgit Schrowange hat sich wieder verändert: Hier ist ihre neue tolle Frisur

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Birgit Schrowange hat sich entschlossen, ihre Frisur zu verändern. Sie trägt ihre grauen Haare jetzt kurz.

Die Überraschung mit ihrem neuen Stil hat geklappt. Ihre Fans waren darüber sehr überrascht und erfreut, wie Bunte berichtete.

Birgit Schrowange, 60, ist eine wahre Stil-Ikone. Das wissen vor allem ihre Fans schon lange.

Im letzten Jahr hatte die von RTL bekannte Moderatorin mit ihren grau gefärbten Haaren überrascht. Überraschend war damals auch ihre Begründung für den Wechsel: „Damit ich älter wirke, habe ich mir die Haare grau gefärbt.“

Jetzt hat sich die Persönlichkeit aus dem Fernsehen erneut ein neues Aussehen gewagt. Die grauen Haare, die schon zu ihrem Markenzeichen geworden sind, trägt sie jetzt ziemlich kurz.

Werbung

Die 60-Jährige präsentierte vor Kurzem zum ersten Mal ihr neues Aussehen mit einem Foto auf Instagram. Die Fans haben darauf mit viel Elan reagiert.

Werbung

„Sieht einfach super aus“, lautete einer der vielen Kommentare, die hauptsächlich aus Bewunderung und Zuspruch für Schrowange bestanden.

Auf den Bildern auf ihrer Seite auf dem sozialen Netzwerk Instagram kann man ihren neuen Look begutachten. Man erfährt darauf auf, was für Aufnahmen die Moderatorin gemacht hat, um ihre neuen Haare vor ihren Fans zu präsentieren.

Werbung

Birgit Schrowange ist wirklich eine Inspiration für Mode und Stil bei ihren vielen Fans. Es ist da eigentlich schon zu erwarten, dass die 60-Jährige auch schon niedlich und stilvoll aussah, als sie noch viel jünger war.

Dies beweist ein weiteres Foto, das die Moderatorin der Sendung „Extra“ auf Instagram veröffentlicht hat. Es handelt sich um einen Schnappschuss aus ihren Kindertagen.

Damit hat sie erneut ihre Fans beeindruckt. Es scheint, als wäre Schrowange für ihre Arbeit als Person der Öffentlichkeit, die immer vor der Kamera steht, wie gemacht.

„Richtig schick!!!“, lautete ein weiterer Kommentar unter einem ihrer ersten Fotos mit den kurzen Haaren. Sie muss sich also vor ihren Fans auch nicht schämen – sie stimmen ihrer Entscheidung zu.

Werbung