01. Juni 2018

Boris Becker: Kurz nach der Trennung erscheint er in Paris mit einer mysteriösen Brünetten

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Boris Becker ist nach der Trennung von Ehefrau Lily Becker noch immer bei den French Open in Paris.

Er hatte sich zuerst allein vor dem Eiffelturm gezeigt. Aber in Wirklichkeit ist eine junge Dame bei ihm.

Am Dienstag, dem 29. Mai, wurde ihre Trennung verkündet und es war ein Schock für viele Fans. Es gab zwar schon lange Spekulationen über eine mögliche Trennung von Boris Becker, 50, und Lily, 41.

Viele Fans haben sich natürlich trotzdem gewünscht, dass bei ihnen alles gut enden kann. Am 12. Juni hätten sie ihren 9. Hochzeitstag feiern können, wie Bunte berichtete.

Werbung

Dazu wird es jetzt jedoch nicht mehr kommen. Lily befinde sich im Moment in der Wohnung im Londoner Stadtteil Wimbledon, die die beiden zusammen hatte. Sie teilte im Internet mit einer emotionalen Nachricht ihre Gefühle mit.

Boris Becker ist gerade bei dem Tennis-Turnier French Open in Paris.

Werbung

Dort ist er unter anderem als Tennis-Experte für den Fernseh-Sender Eurosport tätig und kommentiert verschiedene Spiele. Am 31. Mai hat der legendäre Sportler ein Foto aus Paris von sich geteilt.

Werbung

Darauf sieht man ihm mit einem nachdenklichen Blick vor dem Eiffelturm stehend. Er scheint auch dieses Mal seinen Schmerz über die Trennung zu verstecken.

Werbung

Das lag aber vielleicht daran, dass er in Begleitung einer jungen Frau war. Sie war in der Instagram-Story zu sehen, die er vor dem Wahrzeichen machte.

Werbung

„Auf den Spuren der Vergangenheit“, sagt er am Anfang des Videos und erzählt über den Bau des Turmes. Dann zeigt die Kamera seines Telefons auf die brünette Frau.

Werbung

„Schon ein bemerkenswertes Gebäude, gebaut zur Weltausstellung 1877, stimmt das Birgit?“, fragt er seine Begleitung. Sie stimmt zu, dass es vor dem 19. Jahrhundert gewesen sein müsse.

Tatsächlich wurde der Eiffelturm zwischen 1887 und 1889 erbaut. Danach zeigte Boris noch von der Aussichtsplattform auf dem Turm die ganze Hauptstadt Frankreichs.

Die Frau bei ihm war Birgit Nössing, 35, eine Journalistin für Eurosport.

Werbung