01. Juni 2018

Noch eine britische königliche Hochzeit wird bald stattfinden – hier sind die offiziellen Details

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Die 28-jährige Prinzessin Eugenie und Jack Brooksbank sind schon seit sieben Jahren zusammen.  

Sie werden in der Kapelle St. George's in Windsor heiraten. Die Feierlichkeit wird am 12. Oktober stattfinden. Dies fällt auf einen Freitag, anders als bei dem Herzog und der Herzogin von Sussex, die ihre Hochzeit an einem Samstag hatten.

Ihre Verlobung wurde am 22. Januar angekündigt und der offizielle Account des Herzogs von York teilte ihr Foto der Verlobung mit 218.000 Followern im Netz.

Prinzessin Eugenie hat eine enge Beziehung mit ihrer älteren Schwester Beatrice, die die Ehrendame an ihrem großen Tag sein wird.

Werbung

Anders als bei Prinz Harry braucht Prinzessin Eugenie nicht den Segen der Königin, um zu heiraten. Sie ist nämlich keine „Königliche im Dienst“. Ihr Ehemann wird ebenfalls keinen Herzog-Titel erhalten, wie Telegraph berichtete.

Werbung

„Als Vater ist mein Wunsch für meine Töchter, dass sie moderne, arbeitende junge Frauen sind, die glücklich sind, Mitglieder der königlichen Familie zu sein und ich bin erfreut darüber, zu sehen, dass sie ihre Karrieren aufbauen“, schrieb Prinz Andrew über Twitter am 9. Dezember 2016.

Werbung

Good Housekeeping berichtete, dass die Kapelle St. Georges der liebste Ort bei den königlichen Paaren sei. Die Kapelle sei für sie eine „leisere“ Örtlichkeit, die kleiner und privater ist.

Neben Prinz Harry und Meghan gab es noch andere Paare, die dort heirateten. Dazu gehören Prinz Edward und Sophie Rhys-Jones sowie Peter Phillips, der älteste Enkel von Königin Elizabeth, und seine Frau Autumn Kelly.

Werbung

Mit nur 800 Plätzen ist sie eine viel kleinere Kapelle als St. Pauls Kathedrale oder die Westminster Abbey, wo Prinz William und Kate sich das Ja-Wort gaben.

Werbung

Eugenie hat einen aktiven, geschäftigen Lebensstil. Vor sechs Jahren fuhr sie mit dem Rad durch London, um Spenden für das nationale königliche orthopädische Krankenhaus zu sammeln.

Sie engagiert sich ebenfalls für den Schutz von Elefanten. Sie ist eine Schutzbefohlene der „Elephant Family“.

Andere Zwecke, die ihr wichtig sind, sind Aufklärung über Krebs, osteopathische Bildung, Theater und Kunst.

Werbung