Das Model posiert auf dem roten Teppich, bis ihr Kleid plötzlich runterfällt und sie in ihrer Unterwäsche bleibt

28. Mai 2018
11:53
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

So peinlich! Ein Model in ihrer Unterhose auf dem roten Teppich in Cannes!

Werbung

Russisches Model, Julia Ribakowa, musste Einiges erleben. Diesen Moment am roten Teppich in Cannes wird sie nicht vergessen.

Für die Veranstaltung suchte sich Julia ein schönes rotes Kleid mit einer langen Schleppe aus. Die Farbe war fast die gleiche, wie die Farbe des Teppichs selbst.

Die junge Frau, die Plus-Size-Model ist, posierte für die Kameras, als ein Mann, der vorbei ging, auf ihrer Schleppe stehen blieb.

Werbung

Als Ribakowa fertig war, beschloss sie, wegzugehen, aber der untere Teil ihres Outfits fiel runter und sie blieb halb nackt vor den Fotografen, die die Möglichkeit nicht verpassten. Die Fotos wurden viral.

Arme Julia fühlte sich peinlich und versuchte, das Gesicht zu versteckten. Glücklicherweise half ihr der Mann, der sie „ausgezogen hatte“ alles wieder zu reparieren.

Das russische Model hatte keine Wahl, sie lächelte noch einmal in die Kameras und lief davon.„Nur mir passiert so was“, schreibt das Model in ihrem Beitrag auf Instagram.

Wie Julia in Instagram erzählt, verlor man ihr Gepäck. Deshalb machte man dem Model zwei neue Kleider. Auf dem Weg zur Veranstaltung fragte sich Julia, ob alles in Ordnung sein wird. Sie trug ja niemals Kleider mit Schleppen. Allerdings scheint alles ziemlich gut gelaufen zu sein.

Werbung