Prinz Harry und Meghan Markle: Ein berührender Tribut an Diana, der auf den Hochzeitsfotos zu sehen ist

Obwohl Prinzessin Diana vor mehr als zwanzig Jahren in einem schrecklichen Autounfall ums Leben kam, bleibt sie von ihren Söhnen unvergessen. Die Hochzeit von Prinz Harry und Herzogin Meghan war reich an Tributen an seine viel zu früh verstorbenen Mutter, Prinzessin Diana. Doch auch in ihren Hochzeitsfotos haben sie einen Weg gefunden, um die „Königin der Herzen“ zu würdigen.

Die ersten Hochzeitsfotos des frischvermählten Paares wurden am Montag (den 21. Mai) von Kensington Palast veröffentlicht. Darauf sieht man deutlich, wie Prinz Harry seiner Mutter einen weiteren Tribut zollt. Davon berichtete „People“.

 Auf den veröffentlichten Hochzeitsfotos ist das Brautpaar von den Familienmitgliedern umgeben. Es sind Queen Elizabeth, Prinz Philip, Prinz Charles und die Mutter der Braut Doria Ragland zu sehen.  

Auf dem zweiten Foto, das in Schloss Windsor entstanden ist, sind Harry und Meghan von Blumenmädchen und Blumenjungen umgeben – viele von den Kindern sind mit Prinz Harry verwandt.

Während Meghan auf dem Boden des grünen Salons in Schloss Windsor sitzt, ist Harry auf der grünen Couch zu sehen. Dieselbe Couch ist auch auf einem anderen sehr wichtigen Foto von Harry zu sehen.

Auf der gleichen Couch saß auch seine zu früh verstorbene Mutter, Prinzessin Diana, zusammen mit Prinz Harry 1984 am Tag seiner Taufe.

Damals saß Diana neben der Queen, während Prinz Charles sich auf der Armlehne der Couch bequem gemacht hat. In der Mitte des Fotos ist der kleine Prinz William in einem weißen Polo-Shirt und blauen Shorts zu sehen.

Aber nicht nur auf den Hochzeitsfotos ist zu sehen, wie Prinz Harry seine Mutter würdigt.

Meghan trug nicht nur den Ring von Diana, den ihr Harry schenkte, auch der Brautstrauß war mit Vergissmeinnicht versehen. Die Blumen lagen Diana, wie allen bekannt ist, besonders nah am Herzen.

Doch auch Dianas Geschwister waren ein Teil der Hochzeitszeremonie. So las Lady Jane Fellowes eine besondere Buchpassage vor.

Das Paar zollte der verstorbenen „Königin der Herzen“ auch auf musikalischer Weise Tribut. So musste Prinz Harry mit den Tränen kämpfen, als der Chor die Lieblingshymne seiner viel zu früh verstorbenen Mutter, „Guide Me, O Thou Great Redeemer“, sang.

Dadurch schien, dass der Geist der verstorbenen Prinzessin in der Kapelle präsent war.

Ähnliche Artikel
Dec 17, 2018
Prinz Charles und Camilla veröffentlichten ihre traditionelle Weihnachtskarte, auf der sie verliebt aussehen
Dec 17, 2018
Prinz Harry glaubte, es war für William angemessen, den Heiratsantrag mit dem Ring von Prinzessin Diana zu machen
Dec 18, 2018
Meghan Markles Schwester Samantha kritisiert die königliche Weihnachtskarte mit Meghan und Harry für die Fotos
Mode Feb 18, 2019
Kate Middleton zollt ihrer verstorbenen Schwiegermutter Prinzessin Diana mit Ohrringen Tribut