Kinder von Prinz Harry und Meghan Markle werden weder Prinzen noch Prinzessinnen

16. Mai 2018
06:30
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Schon bald können Prinz Harry und Meghan Markle ihr erstes Kind begrüßen. Dennoch wird ihr Kind keinen königlichen Titel tragen. Den Experten zufolge wird das Baby weder ein Prinz noch eine Prinzessin.

Werbung

Die Kinder des absoluten Traumpaares werden den Titel eines Lords oder Ladys tragen. Dennoch können sie auch einen königlichen Titel eines Prinzen oder einer Prinzessin erhalten, falls die Queen sich dafür entscheidet.

Wie „Mirror“ erklärte, begrenzte King George V im Jahr 1917 die Anzahl der verliehenen Titel für die Königsfamilie. Die Königstitel werden in der britischen Monarchie ab 1917 den Kindern eines regierenden Monarchen und dessen Enkeln im direkten Mannesstamm vorbehalten.

Wie bekannt ist, wurde für die Kinder von Prinz William und Herzogin Kate ein Erlass formuliert, der ihnen diesen Titel gewährt. Falls dies bei den Kindern von Meghan Markle und Prinz Harry nicht der Fall sein sollte, werden sie nur mit Lord oder Lady (Vorname) Mountbatten-Windsor anzusprechen.

Werbung
Werbung

Dennoch besteht immer noch die Möglichkeit, dass die Queen ein Erlass formuliert, der ihnen den königlichen Titel eines Prinzen oder einer Prinzessin gewährt, wie es bei Prinzessin Charlotte und Prinz George der Fall war.

Im Anbetracht, dass George das erstgeborene Kind des Sohnes des Prinzen von Wales ist, hätte der kleine George sowieso den königlichen Titel verliehen bekommen.

Bei Prinzessin Charlotte würde dies etwas anders aussehen. Die kleine Maus, wäre normalerweise mit Lady Charlotte Elizabeth Diana Mountbatten-Windsor anzusprechen.

Herzogin Kate war drei Monate mit Prinz George schwanger, als im Dezember 2012 der Erlass erschien.

Dort wurde “allen Kindern des ältesten Sohnes von Prinz Wales erlaubt, den Stil, Titel und Attribute der Königlichen Hoheit zu genießen“. So erhielt auch die kleine Charlotte einen königlichen Titel und ist jetzt eine Prinzessin.

Wie bekannt ist, wird die absolute Traumhochzeit von Meghan Markle und Prinz Harry bereit am kommenden Samstag auf Schloss Windsor stattfinden.

Werbung