logo
Quelle: undefined

"Mein 16-jähriger Sohn hat ein Mädchen geschwängert. Ich habe nicht erwartet, wie sich mein Ehemann verhält."

author
11. Mai 2018
18:14
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Liebes AmoMama.

Werbung

ich bin in einer sehr komplizierten Situation. Ich weiß nicht, wie ich meine Familie zum Sprechen bekomme, um den Konflikt zu lösen.

Vor zwei Wochen ist mein 16 Jahre alter Sohn nach Hause gekommen und hat mit gesagt, dass er ein Mädchen geschwängert hat. Mein Mann war wütend auf ihn, weil er fand, dass er zu sorglos wäre und es besser hätte wissen sollen.

Das Mädchen ist anscheinend nicht seine Freundin, sondern ein „One Night Stand“ nach einer Party im Sommer. Ich bin nicht wütend über die Schwangerschaft, sondern dass er trotz all der Warnungen über HIV und Geschlechtskrankheiten ungeschützten Sex hatte.

Die Eltern des Mädchens sind zu uns gekommen und haben gefordert, dass mein Sohn Verantwortung zeigt, nämlich für die Fürsorge vor der Geburt, für die Geburt und danach für Unterhalt für das Kind.

Werbung

Mein Sohn hängt finanziell von uns ab und alles was er hat sind unsere Ersparnisse für seine höhere Bildung, die sein Großvater uns hinterlassen hat. Uns geht es gut und wir haben kein Problem zu helfen, aber mein Sohn sagt, dass dieses Mädchen viele verschiedene Partner gehabt hätte und sehr promiskuitiv sei.

Mein Ehemann sagte, dass er keinen Cent geben wird, bis ein DNA-Test die Vaterschaft beweist, aber dieses Mädchen und ihre Familie sind arm, das konnte ich erkennen.

Ich bezweifle, dass sie sich überhaupt die Vitamine für Schwangere leisten kann, die die Gesundheit des Kindes versichern. Ich weiß nicht, ob dieses Kind von meinem Sohn ist oder nicht, aber es könnte sein. Ich denke, dass wir diesem Mädchen helfen sollten.

Werbung

Mein Ehemann sagt, dass ich Schwäche zeigen würde und dass sie und ihre Familie nur auf das Geld aus wären. Ich weiß es nicht. Ich kann meinem Sohn und meinem Ehemann nicht meine Sichtweise beibringen.

Es zerreißt diese Familie und sie behandeln mich wie den Feind, während ich einfach das Richtige machen möchte. Wie kann ich es schaffen, dass sie es verstehen? Es ist vielleicht nicht mein Enkelkind, aber vielleicht ist es das doch – aber es ist ein Kind, das ein Baby bekommt und in einer schwierigen Situation ist. Wie können wir da NICHT helfen?

Wenn Du von uns Hilfe oder Rat brauchst, nimm Kontakt auf mit uns und Tausenden von Frauen wie Dir, die mit den Problemen des Lebens zurecht kommen müssen. Du bist nicht alleine, wir sind für dich da und wir hören zu. Also schreibe uns anonym an stories@amomama.com

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Beim Reparieren des Dachs der alten Witwe finden Männer das Versteck ihres Mannes und beschließen, darüber zu schweigen – Story des Tages

06. April 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Mann liegt den ganzen Tag auf der Couch und schimpft über seine Frau wegen der Unordnung im Haus, bis sich stummer Sohn einmischt - Story des Tages

14. Mai 2022

Ein Jahr nach dem Tod ihres Sohnes sah eine Frau das Grab ihrer Schwiegertochter auf dem Friedhof – Story des Tages

29. März 2022