Feng-Shui-Regeln, um mehr Geld in deine Brieftasche zu locken

11. Mai 2018
07:40
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Wir passen nicht besonders auf unsere Brieftaschen auf. Allerdings ist das ein großer Fehler, so Mhoni.

Werbung

Wie ein kubanischer Astrologe, namens Mhoni Vidente, auf der Webseite „Mhoni Noticias“ schreibt, schenken wir zu wenig Aufmerksamkeit unseren Brieftaschen. Für uns sind die Brieftaschen nur ein Mittel und kein Zweck.

Wenn man aber die Brieftasche richtig organisiert, kann man mehr Geld locken.

Hier sind exzellente Tipps von Mhoni, wie man aus der Brieftasche ein Magnet für das Geld machen kann. Außerdem kann man auf solche Weisen die positive Energie in Dein Haus locken.

1. Vergewissere, dass Deine Brieftasche rot ist. Das ist die Farbe der Energie und Kraft. Diese Farbe ist für das Geld anziehend.

Werbung

2. Die größeren Geldscheine sollten hinten bleiben, die kleineren – vorne. Das ist sehr wichtig.

3. Finde drei chinesischen Münze mit einem roten Band und behalte die in deiner Brieftasche.

4. Die Brieftasche soll gut aussehen. Wenn sie alt ist – kaufe Dir eine neue.

5.Es ist gut, kleinen Buddha oder Citrin in der Brieftasche zu haben.

6. Hab immer Münzen und mindesten zwei Geldscheine. Geld zieht Geld an.

Quelle: Shutterstock

Werbung

7. Keiner außer Dir soll die Brieftasche berühren.

8. Die Brieftasche muss man in einem Ort mit der guten Energie waschen. Das ist sogar für Dich, als auch für Schutzgeister wichtig.

9. Es ist gut, die Brieftasche manchmal mit Räucherstäbchen zu räuchern.

10. Keine Papiere, Tickets, Kassenbons oder Zettel in der Brieftasche haben. Das bringt negative Energie.

11. Immer die Münzen von den Geldscheinen trennen. Dann wird die Energie eine gute Bilanz haben.

Werbung