Sohn gibt Adoptivmutter eine zweite Chance im Leben

Wenn Menschen wissen, dass ein Mitglied ihrer Familie Hilfe braucht, versuchen die meisten von ihnen, sie auf jede erdenkliche Weise zu unterstützen.

Das hat Jordan getan.

Er hatte eine schwere Kindheit, denn seine biologische Mutter konnte sich nicht um ihn kümmern und gab ihn McIntosh, der mehr als 125 Kindern geholfen hat, eine Adoptivfamilie zu bekommen.

Wie Bored Daddy berichtete, als Ingeborg McIntosh Jordan sah, wusste sie, dass sie ihn selbst adoptieren wollte, da sie den Moment als "Liebe auf den ersten Blick" beschrieb. Die Dinge waren jedoch nicht einfach für sie.

Ihre biologische Mutter wollte nicht, dass sie - oder eine andere weiße Familie - ihn adoptiert, da sie sagte, dass Jordan von schwarzen Menschen aufgezogen werden muss.

Eine Familie für ihn zu finden war schwieriger als erwartet, und als er 4 Jahre alt war, adoptierte ihn Ingeborg schließlich.

Sie sagte, dass es einfach sei, weil er bereits Teil der Familie sei und sie ihre ganze Liebe mit ihm geteilt habe.

Mehr als 20 Jahre später kam Ingeborg mit einer schrecklichen Nachricht nach Hause: Ihre Ärzte entdeckten, dass sie eine polyzystische Nierenerkrankung hatte und so schnell wie möglich eine Nierentransplantation benötigte.

In dem Wissen, dass jede Minute wichtig war, um das Leben seiner Mutter zu retten, buchte Jordan heimlich einen Termin, um zu sehen, ob er für eine Transplantation geeignet war.

Ein paar Tage später erfuhr er, dass er es war.

Er wies darauf hin, dass es seine "Berufung im Leben" war und dass er hoffte, im Laufe der Zeit mehr tun zu können, aber das war das Mindeste, was er in diesem Moment tun konnte.

Ingeborg sagte ihm immer wieder, dass es nicht obligatorisch sei und versuchte, seine Meinung zu ändern, aber er hatte sich bereits entschieden.

Die Operation war ein Erfolg und sowohl Ingeborg als auch Jordan sind im Moment fit und gesund.

Er gab später zu, dass es seine Art war, sie für all die Dinge zu entschädigen, die sie seit seiner Kindheit für ihn getan hat.

„Alles, was sie seit meiner Kindheit für mich getan hat, wollte ich ihr zurückgeben und ihr zeigen, wie sehr ich sie schätze."

Jordan, Bored Daddy, August 2017.

Ähnliche Artikel
Feb 07, 2019
Single-Vater will 2-jährigen Sohn zur Adoption freigeben, weil er „so müde” ist
Jan 23, 2019
Ein ausgesetzter Hund erwacht auf eine wundersame Weise nachdem er eingeschläfert worden war, und bekommt so eine zweite Chance
Beziehung Mar 07, 2019
Pflegemutter weint, nachdem der Junge dem Richter sagt, warum er ihr Sohn sein will
Beziehung Mar 07, 2019
Frau verrät, wie sie von Kleidergröße 48 auf 36 kam, um das Leben ihres Mannes zu retten