Die Frau mit 7344 CC-Brustimplantaten gibt zu, dass sie Öffnungen hat, um sie aufzufüllen

Laut Metro UK befragte Phillip Schoefield an diesem Morgen drei Frauen nach mehreren "ästhetischen" Eingriffen zur Größe ihrer Brüste.

Obgleich die drei von ihnen viele Brustvergrößerungsverfahren durchlaufen haben, um sie auf ihre ideale Größe zu bringen, sind sie immer noch nicht zufrieden.

Die Frauen sind nicht mit der Größe ihrer Brüste glücklich und sagten, dass sie unbedingt noch ihren Brustumfang erweitern wollen.

Dolly enthüllte, dass sie, bevor sie sich einer Behandlung unterzog, um sie größer zu machen, bereits ein C-Körbchen war und sich selbst als "besessen" von ihnen bezeichnete.

"Ich liebe große Brüste, ich bin davon besessen. Ich glaube, ich bin besessener, als Männer es sein können. Auch wenn sie nicht echt sind - ich liebe es", sagte sie in der Show.

Sie beschloss, die Dinge anders zu machen, und anstatt Implantate zu haben, ließ sie einen "Expander" einsetzen, um sie weiter wachsen zu lassen.

Sie sagte, es ermöglicht ihr, weiterhin zu den Ärzten zu gehen, um ihre Brüste "aufzufüllen", wie sie es nennt, und behauptet, das sei bequemer.

"Du kannst jeden Monat zu deinem Chirurgen zurückgehen, damit du sie ein wenig auffüllen kannst." Es bedeutet, es gibt keine Anästhesie oder die Notwendigkeit, unter das Messer zu gehen. Es ist viel sicherer", erklärte sie.

Lily, die eine Geburtshelferin ist, gab zu, dass ihre Brüste 7344CC sind und dass sie auf jeder Seite ihres Körpers einen "Port" hat, der wie ein Wasserhahn wirkt, um ihre Brüste zu füllen.

"Es bedeutet, dass ich sie allmählich auffüllen kann, da meine Haut die Ausdehnung zulässt", behauptete sie.

Obgleich die meisten Leute denken würden, dass sie starke Rückenschmerz mit der Größe haben muss, soll dies angeblich nicht der Fall sein.

Dieser Wahn grenzt fast schon an Besessenheit.

Was halten Sie davon?

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: