Ein Hund hat Angst zu seinem Besitzer zu gehen, den er 2 Jahre lang nicht gesehen hat, bis das Tier ihn endlich erkennt

Ein Mann aus Wisconsin in den USA musste ein vorübergehendes Zuhause für seinen Hund finden, als er selbst schwere Zeiten erlebte.

Er dachte, dass er seinen pelzigen Freund nie wieder sehen würde. 2014 musste ein Mann aus Columbus in Wisconsin, der nur als Jose bekannt ist, eine schwere Entscheidung treffen.

Er hatte sich vor Kurzem von seiner Ehefrau getrennt und er lebte in seinem Auto. Jose hatte keine Arbeit oder ein geregeltes Einkommen und durch all die schweren Zeiten verließ sein Hund Chaos nie seine Seite.

Aber leider konnte Jose nicht mehr für Chaos sorgen. The Epoch Times berichtete, dass er das Beste für Chaos wollte. Deshalb richtete er vorübergehend mit einem Bekannten ein, dass er sich um Chaos kümmern würde, bis Jose wieder Stabilität findet.

3 Monate später war Jose wieder bereit, um sich um Chaos zu kümmern. Aber leider wollten die Leute, die sich um den Hund gekümmert hatten, ihn nicht mehr zurück geben.

Das brach Jose das Herz. Zwei Jahre vergingen und Jose las seine E-Mails am 27. April 2016.

Dabei sah er eine Nachricht darüber, dass er den Mikro-Chip von Chaos erneuern sollte. Das machte ihn traurig wegen der Erinnerung an seinen verlorenen Hund.

Während er die E-Mail immer noch anschaute, klingelte das Telefon. Es waren die Tierschutzdienste von Winnebago County.

Einer der Arbeiter hatte einen streunenden Hund vor der Tür gefunden und Jose stand als der Besitzer auf dem Mikro-Chip. Jose konnte sein Glück kaum fassen. Nach über 2 Jahren konnte er endlich seinen Hund wieder sehen.

Winnebago war eineinhalb Stunden mit dem Auto entfernt, aber das war Jose egal.

Er war am nächsten Tag wieder mit seinem geliebten Chaos vereint. Das wunderschöne Wiedersehen wurde von einem Freiwilligen aufgenommen, der bei dem Tierheim arbeitet.

Zuerst hatte Chaos Angst. Als er jedoch Jose erkannte, sprang er in seine Arme.

„Bezahlt die Gebühr für den Mikrochip! Diese Kosten verglichen damit, dein Tier wieder zu sehen, sind es völlig wert!“, sagte Jose gegenüber WREX.

Bitte schalte deinen AdBlocker aus

Werbung hilft uns dabei, weiterhin qualitativ hochwertige Inhalte zu produzieren. Für sofortigen, uneingeschränkten Zugriff, Deaktiviere bitte deinen AdBlocker aus und lade die Seite erneut.

Wenn Du Hilfe beim Deaktivieren von AdBlocker benötigst, wähle bitte aus: