Neuer Skandal für die Familie Geiss. Verliert Robert Geiss jetzt den Verstand?

M. Zimmermann
16. Apr. 2018
20:08
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Robert Geiss hatte dieses Mal ganz klare Worte an die Leute.

Werbung

„So, liebe Leute! Ich habe heute gehört, ihr wart alle sehr stark gegen meine Frau unterwegs! Super! Ihr seid stark und ihr Rapper seid mächtig! (...) Die ganzen Ausländer die uns so beschimpfen und in Deutschland alle ihre Gelder beziehen, warum seid ihr denn noch dort?“ (Zitat, Berliner Kurier)

Doch er redete sich gerade erst warm, denn Robert setzte kurz darauf noch einen nach.

„Ihr könnt alle in euren Ländern f...... die ihr wollt, denn das hat einen Vorteil: Ihr sprecht dieselbe Sprache! Das müsst ihr nicht mit unseren Frauen tun. Macht das mit euren eigenen Frauen. Dann wäre es geil und alles bleibt im eigenen Land!“ – (Zitat, Berliner Kurier)

Werbung

Doch was war geschehen?

Werbung

Der Millionär ist außer Rand und Band und veröffentlichte kurz darauf auch noch einen Post mit einem weiteren Foto, auf dem zu sehen ist, was ein Hater seiner Frau geschrieben hat.

Ein User auf Instagram hatte es offenbar ein wenig zu weit getrieben für Roberts Geschmack.

Denn er hatte seiner Frau folgende Zeilen geschrieben:

„Wenn ich dich sehen würde, würde ich dich abstechen.“

Eine ganz klare Drohung gegen die Millionärs-Gattin.

Carmen selbst hatte bereits den Post und das dazu gehörige Bild veröffentlicht und so an den Pranger gestellt.

Werbung

Nun sind sich Carmen und Robert Geiss einig: Ein Anwalt muss eingeschaltet werden.

Der Hater ist mit dieser Drohung definitiv zu weit gegangen und hat es sich dabei mit der Familie verscherzt.

Werbung

Eine ganz klare Drohung. Deswegen will das Paar den User mit dem Namen "dyna_altvater_1990" auch wegen Morddrohung anzeigen.

Gerechtfertigt oder völlig übertrieben? Was meinen Sie dazu?Im Internet fallen des Öfteren einmal härtere Worte, da sich viele Menschen nicht immer bewusst sind, dass am anderen Ende hinter dem Bildschirm auch ein anderer Mensch sitzt.

Was auch immer aus der Geschichte wird. Eines ist ganz klar. Mit diesen Worten haben die Geissens ein ganz klares Zeichen gesetzt. Sie lassen sich nicht alles gefallen.

Werbung