Der Vater verließ seine kleine Tochter. 20 Jahre später findet die Mutter ein Geheimnis im Zimmer ihrer Tochter

Es gibt wenige Dinge, die so tragisch sind, wie Kinder, die dazu gezwungen werden, ohne ihre Eltern aufzuwachsen.

Es ist eine Leere, die sie immer begleitet. Likemag berichtete, dass wenige Erfahrungen im Leben so schmerzhaft sind wie der Verlust eines Elternteils. Der Tod ist vielleicht nicht verständlich, wenn man ein Kind ist.

Aber wenn die Abwesenheit der Eltern daher kommt, dass sie einen freiwillig verlassen haben, begleitet dieser Schmerz noch Gefühle, dass man nicht gut genug ist, abgewiesen wurde oder nicht verdient, Liebe und Zuneigung zu erhalten.

In dieser rührenden Geschichte hat der Vater eines Mädchens die Familie verlassen, als sie noch sehr jung war. Das Mädchen wurde von der Mutter erzogen und deren Eltern.

Eines Tages fand die Mutter einen Brief im Zimmer des Mädchens.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Lieber Vater, den ich nie kannte:

Ich kenne deinen Namen nicht und ich will ihn nicht wissen. Er hilft mir nicht.

Während du das liest, denkst du wahrscheinlich, dass ich dich einen schlechten Vater nenne würde und dir sagen würde, dass du dich schämen solltest, weil du mich verlassen hast. Aber so ist es nicht. Was ich dir in diesem Brief sagen möchte, ist...

Ich vergebe dir, weil du nicht an meiner Seite warst, weil mich das stärker gemacht hat. Als ich klein war und meine Schule den Vatertag gefeiert hat, kam mein Großvater statt dir.

Als jemand mich fragte: „Wo ist dein Vater“, antwortete er, dass ich keinen hatte, aber dafür den besten Ersatz. Mein Großvater war schon vorher Vater, also konnte er mir alles beibringen, was ich wissen musste.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Er brachte mir bei, mich vor niemandem zu verneigen und niemals jemandem zu erlauben, mich so zu behandeln, wie ich es nicht verdiene.

Ich vergebe dir dafür, dass du dich aus meinem Leben entfernt hast, weil mir das ermöglicht hat, andere Menschen zu finden, die mich lieben. Meine Großmutter hat mir beigebracht, respektvoll und eine gute Person zu sein.

Sie hat mir beigebracht, immer ehrlich zu sein, weil zu Lügen immer schlimmer ist. Sie hat mir nie erlaubt, respektlos gegenüber anderen zu sein.

Meine Mutter wusste, wie sie das Kommando übernimmt. Sie arbeitete sofort, als ich geboren wurde und sie ist heute immer noch hier.

Die Tochter, die du auf die Welt gebracht hast und nicht wolltest.

Ähnliche Artikel
Eltern Feb 07, 2019
Es lebte einmal ein Junge, der sich für seine Mutter schämte
Eltern Mar 08, 2019
Tom Hanks' Sohn Chet enthüllte, wie seine Eltern seine zweirassige Tochter behandeln
Feb 07, 2019
Single-Vater will 2-jährigen Sohn zur Adoption freigeben, weil er „so müde” ist
Dec 12, 2018
Ein lustiges Video, das zeigt, wie der Vater mit dem Wutanfall seiner 2-jährigen Tochter umgeht