11-jähriges autistisches Mädchen rockt die Welt: Sie sang „Hallelujah“ mit Pentatonix

Man hört oft, dass talentvolle Leute mit dem Talent geboren werden, und dass sie nur hart arbeiten müssen, um erfolgreich zu sein.

Das war der Fall von Kaylle Johnson, dem 11-jährigen Mädchen, die für Schlagzeilen sorgte, nachdem sie bei „Little Big Shots“ zusammen mit der berühmten US-Amerikanischen Band Pentatonix erschienen war.

Wie Inspire More berichtete, waren alle sechs Bandmitglieder auf der Bühne und sangen „Hallelujah“ von Leonard Cohen vor. Das Publikum stand auf, um den Sängern zu applaudieren.

Johnson hat Autismus und leidet unter Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom.

Ihre Lehrerinnen aus Nordirland bestätigten, dass sie nurwenig während des Unterrichts spricht. Einfach zu wissen, dass sie sang, war für die Lehrer schon überraschend genug.

Die Kleine nimmt ihre Karriere seriös wahr. Das Video, auf dem man sehen kann, wie sie Weihnachten-Remake dieses Songs vorsingt, wurde viral.

Ihr Musiklehrer, Lloyd Scates, sagte, dass sie ziemlich zurückgezogen ist. Alles ändert sich aber, wenn sie zu singen anfängt, sagte Scates. Ihr Talent führt sie und sie denkt an nichts Anderes.

Scates war auch auf der Bühne: Er spielte Klavier und unterstützte seine Schülerin moralisch. Die Folge mit dem Mädchen erschien am 25. März 2018. Ihre starke und erwachsene Stimme war perfekt in der Kombination mit Pentatonix. Scott Hoying, einer der Bandmitglieder sagte, dass als sie sie hörten, wussten sie schon, dass sie mit ihr singen wollten.

„Hallelujah“ ist einer unserer Lieblingssongs. In der Sekunde, als sie zu singen angefangen hat, haben wir die Tränen nicht zurückhalten können“.
Ähnliche Artikel
Jan 21, 2019
„Das schönste Mädchen der Welt“ ist nun erwachsen und nimmt an der „10-Year-Challenge“ teil
Gesundheit Apr 02, 2019
Keine Strafanzeige nachdem 10-jähriges Mädchen nach einem Schulkampf stirbt
Dec 20, 2018
Ein inoperabler Hirntumor einer 11-jährigen verschwindet und überrascht alle Ärzte
Eltern Mar 20, 2019
12-jähriger Sohn hat ein neues Mädchen in der Schule geärgert