Die „Psychic Twins“ haben einen unerwarteten „Gast“ in einer erschreckenden Vorhersagte über die Hochzeit von Harry und Meghan enthüllt

Die berühmten „Psychic Twins“ haben schon wieder eine Voraussage gemacht. Dieses Mal geht es um die Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle.

Die Jamison-Zwillinge sind bekannt dafür, die Terrorangriffe vom 11. September vorhergesagt zu haben. Seitdem haben sie über viele Angelegenheiten in der Welt und Berühmtheiten Weissagungen gemacht.

News.com.au berichtete, dass Terry und Linda Jamison noch eine Vorhersagte über bestimmte Gäste gemacht haben, die angeblich bei der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle anwesend sein werden, die am 19. Mai 2018 stattfinden wird.

Die Zwillinge haben behauptet, dass sie direkt von Prinzessin Diana kontaktiert worden seien. Sie habe ihnen gesagt, dass sie eine Nachricht an alle weitersagen sollen, dass sie an dem Hochzeitstag ihres jüngsten Sohnes anwesend sein würde.

Im Gespräch mit Daily Star sagten die Jamisons, dass Prinzessin Diana darauf bestehen würde, dass sie ganz bestimmt zur Hochzeit kommen würde.

Quelle: Getty Images

Quelle: Getty Images

Laut der Zwillinge habe Prinzessin Diana gesagt: „Ich war auch bei William und Kates Hochzeit da. Es wird schön, eine kleine Version meiner eigenen Feier und mit Pferd und Kutsche. Meine war wirklich überwältigend. Ich bin bei ihnen, mehr als sie es bemerken!“

Prinz William habe ebenfalls behauptet, dass er die Anwesenheit seiner Mutter gespürt habe, als er Kate Middleton 2011 heiratete.

Quelle: Getty Images

Quelle: Getty Images

In dem Dokumentarfilm „Diana, Our Mother: Her Life and Legacy“ von 2017 hat er gesagt, dass er wirklich das Gefühl gehab habe, dass Prinzessin Diana während seiner Hochzeit da gewesen sei.

Er sagte: „Wissen sie, es gibt Momente, wo man nach jemandem sucht, der einem Stärke geben kann und ich hatte das Gefühl, dass sie für mich da war.“

Quelle: Getty Images

Quelle: Getty Images

Die Jamisons haben schon lange behauptet, dass sie ständig in Kontakt mit dem Geist von Prinzessin Diana seien.Sie sagten, dass die Geister Besitz von ihnen ergreifen würden, ihre Hände kontrollieren und durch Schrift Nachrichten senden würden.

Quelle: Getty Images

Quelle: Getty Images

Sie haben ebenfalls behauptet, dass die Prinzessin ihnen gesagt hätte, dass ihr Autounfall „kein Unfall“ gewesen sei.

Die Zwillinge behaupten, dass sie gesagt hätte, dass „es ein Plan war, sehr beabsichtigt. Gut ausgeführt. Viele Leute waren darin involviert.“

Ähnliche Artikel
Beliebteste Apr 12, 2019
So wird Meghan Markles Mutter das königliche Enkelkind beeinflussen, sagt der Royal Contributor
Jan 15, 2019
Meghan Markle besuchte die Geburtstagsfeier von Kate Middleton nicht, gibt es Auseinandersetzungen zwischen ihnen?
Dec 21, 2018
Meghan Markle ist vielleicht bereit, mit noch einer Tradition zu brechen, sie wird nicht in dem Krankenhaus gebären
Jan 18, 2019
Meghan Markle zollt Tribut Prinzessin Diana zum zweiten Mal während ihrer Schwangerschaft