logo
Quelle:

Warum muss man auf der linken Seite schlafen? Die Experte enthüllen die Geheimnisse

author
29. März 2018
19:29
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein Chirurg erzählte vor Kurzem, wie man am besten schlafen muss, damit es der Gesundheit nicht schadet.

Werbung

John Douillard, Chirurg und Schlafexperte teilte seine Gedanken darüber, wie Schlafposition die Gesundheit und die Lebenserwartung beeinflussen kann.

Wie Shared berichtete, leiden mehrere Leute unter Schlafstörungen. Schlafmangel führt nicht nur zur Müdigkeit, sondern beeinflusst die ganze Gesundheit. Schlafmangel führt zum hohen Blutdruck, Depression, Stress und natürlich nimmt man zu.

Werbung

Am besten ist es zwischen 7 und 8 Stunden jede Nacht zu schlafen, aber die Menge ist nicht das Einzige, was wichtig ist, wenn es um die Gesundheit geht, auch die Qualität sei wichtig.

Der Arzt behauptet, dass die Schlafposition entweder Vorteile bringt oder die Situation nur verschlechtert. Schlaf auf der linken Seite sei besser, als auf der rechten.

Linke Seite ist besser für die Gesundheit“, so Douillard. Wenn man auf der linken Seite schläft, schnarcht man generell nicht. Schnarchen beeinflusst schlecht das Herz.

Außerdem kann der Schlaf auf der linken Seite Schlafapnoe verhindern und lymphatisches System unterstützen.

Wenn man auf der linken Seite schläft, werden alle Toxine mit dem Lymphstrom ausgewaschen. Sodbrennen kann mit dem Schlaf auf der linken Seite auch geheilt werden.

Werbung