logo
Quelle:

Nadja Abd El Farrag: Peter Zwegat versucht, sie wieder aus der Schuldenfalle zu locken

Maren Zimmermann
28. März 2018
18:23
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Noch immer gibt sie viel zu viel Geld aus und steckt tief in der Schuldenfalle.

Werbung

Wie Bunte nun berichtete, so Peter Zwegat es nun noch einmal versuchen, und Nadja aus der Schuldenfalle holen.

Nadja wird demnach noch mal in der Promi Edition von „Raus aus den Schulden“ zu sehen sein.

Der 68-jährige Schuldnerberater versucht es noch einmal und möchte der 53-jährigen Promidame helfen.

Werbung

RTL berichtete, dass die Folge am 23. April ausgestrahlt würde.

Erst im Dezember 2016 hatte Peter Zwegat versucht, Nadja zu helfen.

Seitdem soll sich nicht viel verändert haben in Nadjas Leben.

„Sie wohnt immer noch im Hotel, sucht immer noch eine Wohnung und ist verschwenderisch.“ (Zitat, Bunte)

Mittlerweile soll sie zumindest immerhin mehr verdienen als noch im Dezember 2016. Dennoch gibt sie noch immer zu viel Geld aus und lebt über ihren Verhältnissen.

Ganz oben auf der Liste steht nun erst einmal, Nadja eine Wohnung zu suchen. Denn sie wohnt noch immer im selben Hotel wie noch vor zwei Jahren.

Werbung

In ihrer neuen Biografie sprach sie auch über ihre letzte Teilnahme bei der Fernsehserie. Sie schrieb, dass sie enttäuscht gewesen wäre, da größere Jobangebote nach der Ausstrahlung der Folge ausgeblieben wären.

Nun wollen sie einen neuen Versuch starten, und Nadja aus der Schuldenfalle holen. Ob sie sich dieses Mal mehr anstrengend, es aus eigener Kraft zu schaffen, als sich auf andere zu verlassen?

Das bleibt abzuwarten.

Werbung