logo
Eine vierköpfige Familie | Quelle: Flickr/Haldean Brown
Eine vierköpfige Familie | Quelle: Flickr/Haldean Brown

Eltern schmeißen Teenager raus - Jahre später verlangen sie, an seiner Stelle in seinem teuren Haus zu wohnen

Edita Mesic
21. Dez. 2023
08:30
  • Ein Sohn wurde von seinen Eltern aus dem Haus geworfen, weil er sich weigerte, wie der Rest der Familie Arzt zu werden.
  • Nachdem er ein scheinbar unkonventionelles Leben geführt hatte, wurde er ein erfolgreicher Investmentbanker.
  • Jahre später beschuldigten ihn seine Eltern, über seinen Reichtum zu lügen, und verlangten, dass er sie bei sich aufnehme.
Werbung

In manchen Kulturen wird von Kindern erwartet, dass sie ihren Eltern gehorsam folgen. Andere gehen in ihrer Strenge noch einen Schritt weiter und verlangen von den Kindern, dass sie die Häuser putzen, die Autos waschen und die Kleider der anderen bügeln, um nicht selbst vom Besen getroffen zu werden.

Ein Mann hatte all dies und noch mehr zu tun. Außerdem wurde von ihm erwartet, dass er sich dem Berufswunsch der Eltern anpasste. Arzt war der einzige Beruf, der in der Familie des Mannes akzeptiert wurde. Seine Eltern erwarteten von ihm, dass er das Erbe fortsetzte.

Ein Mann weigerte sich, wie der Rest seiner Familie Arzt zu werden. | Quelle: Shutterstock

Ein Mann weigerte sich, wie der Rest seiner Familie Arzt zu werden. | Quelle: Shutterstock

Als er 17 Jahre alt war, sagte er seinen Eltern jedoch, dass er kein Arzt werden wolle. Stattdessen erzählte er ihnen, dass er eine Karriere als Schauspieler, in den sozialen Medien und in anderen kleinen Unternehmen anstrebe. Seine Eltern waren mit seinen Plänen nicht einverstanden. Sie glaubten, dass er nichts Gutes im Schilde führte, und warfen ihn aus dem Haus.

Werbung

17 Jahre lang verloren sie den Kontakt. Seine Familie zog nach Großbritannien, damit seine Geschwister Ärzte werden konnten. Zur großen Freude seiner Eltern wurde sein älterer Bruder in einem seltenen und umkämpften Studiengang für Chirurgie aufgenommen. Er wurde Neurochirurg und spezialisierte sich auf die Diagnose und Entfernung von Tumoren an der Wirbelsäule.

Während der COVID-19-Pandemie teilte ihm seine Familie mit, dass sie nach Sydney zurückkehren würden, wo er lebte. Sie entschieden sich dazu, damit sein älterer Bruder einen Job annehmen konnte, der ihm 750.000 Dollar im Jahr einbrachte.

Ein Team von Chirurgen | Quelle: Shutterstock

Ein Team von Chirurgen | Quelle: Shutterstock

In den zwei Jahren, in denen sie wieder zusammenlebten, fragten seine Eltern ihn nie nach seiner Karriere. Der Mann glaubte, dass sie davon ausgingen, dass er einen durchschnittlichen Lebensstil in Sydney führte.

Werbung

Seine Eltern hatten nicht unrecht - seine Schauspielkarriere kam nie in Schwung. Er fand jedoch eine alternative Karriere als Investmentbanker und wurde Partner in der Bank, in der er arbeitete.

Als seine Eltern eines Tages mit ihm und seinen Geschwistern auf Wohnungssuche waren, stellten sie fest, dass sie sich in der Gemeinde, in der sie leben wollten, kein Haus leisten konnten. Obwohl sie Ärzte waren, kosteten die Häuser im Norden Sydneys mehr als 20 Millionen Dollar.

Als sie beschlossen, das Geschäft abzubrechen, baten sie darum, das Haus des Mannes sehen zu dürfen, bevor sie zum Abendessen gingen. Der Mann willigte ein und hieß sie in seinem Haus willkommen.

Zwei Männer beim Händeschütteln | Quelle: Shutterstock

Zwei Männer beim Händeschütteln | Quelle: Shutterstock

Die Reaktion seiner Eltern auf sein Haus

Werbung

Als die Eltern des Mannes bei ihm zu Hause ankamen, dachten sie zuerst, dass er ein Zimmer in dem prächtigen Haus gemietet hatte. Als sie ihn fragten, wie hoch seine Miete sei, korrigierte er sie und sagte, dass ihm das ganze Haus gehöre.

Seine Eltern waren fassungslos. Sie waren wütend und warfen ihm vor, sie jahrelang belogen zu haben und sich mit ihnen zu treffen, um ihnen seinen "wahrscheinlich illegal erworbenen" Reichtum unter die Nase zu reiben. Dann erklärten sie, dass sie bei ihm und nicht bei seinem älteren Bruder wohnen würden, weil sie in keinem schlechteren Haus als dem seines Sohnes leben könnten.

Der Mann spottete. Er erinnerte seine Eltern daran, dass sie sich entschieden hätten, ihre beiden anderen Kinder zu unterstützen und nicht ihn. Er sagte ihnen auch, dass sie bei seinen Nachbarn bessere Chancen hätten als bei ihm.

Daraufhin drohten seine Eltern, ihn aus dem Testament zu streichen, woraufhin der Mann unbeeindruckt mit den Schultern zuckte. "Ich habe sie daran erinnert, dass sie sich nicht einmal ein Haus in meiner Gegend leisten können, also sind ihr Testament und ihr Vermögen für mich nicht wirklich wichtig", erklärte der Mann.

Die Fassade eines prächtigen Hauses | Quelle: Shutterstock

Die Fassade eines prächtigen Hauses | Quelle: Shutterstock

Werbung

Was hat der Mann getan?

Nach diesem unangenehmen Gespräch weigerten sich die Eltern des Mannes, mit ihm zu sprechen. Seine Geschwister sagten ihm, dass er sie proaktiv über seine finanzielle Situation hätte informieren sollen, aber er argumentierte, dass er dies nicht tun müsse, da sein LinkedIn-Profil öffentlich sei und sie sich nie die Mühe gemacht hätten, danach zu suchen.

Der Mann fragte sich nun, ob er zu streng war. Er fühlte sich nicht verpflichtet, seinen Eltern zu helfen, nachdem sie ihm 17 Jahre lang den Geldhahn zugedreht hatten und sich erst für ihn interessiert hatten, als sie merkten, dass er wohlhabend war.

Was hättest du an seiner Stelle getan? Hättest du das Gleiche getan oder hättest du anders reagiert?

Drei Menschen, die an der Tür eines leeren Raumes diskutieren | Quelle: Shutterstock

Drei Menschen, die an der Tür eines leeren Raumes diskutieren | Quelle: Shutterstock

In einer ähnlichen Geschichte verlangten Eltern, die ihre Tochter vor Jahren verstoßen hatten, dass sie ihr Erbe an ihren Bruder abgibt. Klicke hier, um alles darüber zu lesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Opa baut Krippen für Nachbars Babys, Jahre später versammeln sie sich zu seinem 100. Geburtstag - Story des Tages

28. Oktober 2023

Ein behinderter Mann baute eine 4,6-Millionen-Dollar-Firma auf, die nach seinem Tod weder seine Frau noch seine Kinder erhalten - Story des Tages

11. Dezember 2023

Bruder will seine kleine Schwester nach dem Tod des Vaters adoptieren und erfährt, dass seine Frau dagegen ist

23. September 2023

Reicher Geschäftsmann schmeißt Sohn raus, ohne zu wissen, dass der Junge eines Tages den Chefposten übernehmen würde - Story of the Day

21. November 2023

Nach jahrelanger Suche findet eine Frau ihren Vater im Pflegeheim, in dem sie arbeitet - Story des Tages

06. November 2023

Polizisten helfen verlorenem kleinen Mädchen, ihr Zuhause zu finden und stellen fest, dass sie allein lebt - Story des Tages

06. Oktober 2023

Mama überlässt Albino-Tochter ihrem Vater und erhält 17 Jahre später eine unerwartete Einladung von dem zurückgewiesenen Mädchen - Karma-Story

11. November 2023

Mann bricht ins Schlafzimmer ein und erwischt seine Frau mit seinem Ebenbild im Bett - Story des Tages

18. Dezember 2023

Mein Großvater wurde vor 15 Jahren mein einziger Vormund, kürzlich erfuhr ich, dass wir nicht verwandt sind - Story des Tages

08. Oktober 2023

Reiche Frau nimmt schmutzig aussehenden Anhalter auf Autobahn mit und erfährt, dass er der Verlobte ihrer Tochter ist - Story des Tages

04. November 2023

Mama hat mich rausgeschmissen, als ich 18 wurde. Jetzt bittet sie darum, mit mir zu leben, anstatt in ein Pflegeheim zu ziehen - Meine Story

28. Oktober 2023

Frau bringt Spielzeug ins Pflegeheim und trifft auf Jungen, der das Ebenbild ihres verstorbenen Mannes ist - Story des Tages

25. Oktober 2023

Mann lernt die Eltern seiner Freundin kennen und stellt fest, dass ihre Mama die Frau ist, mit der er eine Affäre hatte

09. Oktober 2023

Ich habe herausgefunden, dass meine Mama 22 Jahre lang mit meinem Mann geschlafen hat, also verlangte mein Vater einen DNA-Test für ihre drei jüngsten Kinder

29. Oktober 2023