logo
Paul McCartney | Quelle: Getty Images
Quelle: Paul McCartney | Quelle: Getty Images

Milliardär Paul McCartney nimmt öffentliche Verkehrsmittel - Tochter sagt, er sei billig, aber Fans bewundern seine Bescheidenheit

Maren Zimmermann
29. Dez. 2022
14:20
  • Als einer der berühmtesten Musiker der Welt ist es keine Überraschung, dass Paul McCartney ein Milliardär ist.
  • Die Entscheidung des Stars, statt eines Privatjets oder einer Limousine billige öffentliche Verkehrsmittel zu verwenden, hat viele Fans verblüfft.
  • McCartneys Tochter verurteilte seine Sparsamkeit, aber die Öffentlichkeit liebte ihn wegen seiner ungewöhnlichen Bescheidenheit.
Werbung

Nur wenige Berühmtheiten sind so bescheiden wie der legendäre Singer-Songwriter Paul McCartney. Dank seines Erfolges mit der gefeierten Beatles-Band hat der aus Liverpool stammende Musiker ein erstaunliches Vermögen angehäuft.

Die Grammy-Preisträger-Ikone, die 2022 80 Jahre alt wird, ist über 1,2 Milliarden Dollar schwer. Dank seiner Tantiemen, Auftritte und Plattenverkäufe rund um den Globus verdient McCartney jedes Jahr Millionen von Dollar.

Paul McCartney auf der Bühne bei einem Festival in Glastonbury, England, 25. Juni 2022. | Quelle: Getty Images

Paul McCartney auf der Bühne bei einem Festival in Glastonbury, England, 25. Juni 2022. | Quelle: Getty Images

Werbung

McCartney gab 2020 eines seiner offensten Interviews, in dem er einige unerwartete Fakten über sich selbst preisgab. Obwohl er von Generationen verehrt wird, sind ihm sein Ruhm und seine Stellung als einer der reichsten Stars der Welt nie zu Kopf gestiegen.

Der Musiker ist ein ganz normaler Mensch geblieben, der die einfachen Dinge des Lebens genießt. Er nimmt den Bus und sieht nichts als selbstverständlich an - er ist ein einzigartiger Star.

Paul McCartney führt gerne ein normales Leben

McCartney erzählte, dass sein Berühmtheitsstatus sowohl aufregend als auch lästig wurde. Er hatte clevere Methoden, um Fans davon abzuhalten, Fotos von ihm zu machen, und bot ihnen statt eines Fotos ein Gespräch an, weil er sich so inmitten des Ruhms wie er selbst fühlen konnte.

Paul McCartney während eines Interviews. | Quelle: youtube.com/waterstones

Paul McCartney während eines Interviews. | Quelle: youtube.com/waterstones

Werbung

Zur Überraschung vieler verwendete McCartney kommerzielle Fluggesellschaften, wenn er reiste. Viele milliardenschwere Prominente zogen es vor, Privatjets zu kaufen oder Charterflüge auf ihr Konto zu buchen, aber der Sänger machte es anders.

Der Superstar zog es vor, wann immer möglich, billige Busse und Züge zu nehmen. Sein Grund, die öffentlichen Verkehrsmittel zu verwenden, war unerwartet.

Er fuhr gerne Bus, weil es für ihn eine ungemein erdende Erfahrung war, und er fügte hinzu:

"Es hat etwas, ganz normal zu sein ... Ich meine, ich weiß, dass ich gar nicht gewöhnlich sein kann - ich bin viel zu berühmt, um gewöhnlich zu sein - aber für mich ist dieses Gefühl, mich immer noch wie ich selbst zu fühlen, sehr wichtig."

Paul McCartney im Gespräch mit einem Fan am 27. September 2022 in London, England. | Quelle: Getty Images

Paul McCartney im Gespräch mit einem Fan am 27. September 2022 in London, England. | Quelle: Getty Images

Werbung

Die Berühmtheit ließ die Leute staunen, weil er genau wie alle anderen war. Sich selbst treu zu bleiben, war für McCartney sehr wichtig, und das war auch ein Grund, warum er sich mit anderen Pendlern unterhielt.

Er erinnerte sich, dass er während einer Busfahrt von Long Island nach New York Aufmerksamkeit erregte. Eine Frau fragte ihn nach seiner Identität und fragte, warum er in einem Bus sei. Er forderte sie auf, sich neben ihn zu setzen, woraufhin sie ein ernstes Gespräch führten. Der Musiker erklärte seine ungewöhnliche Vorgehensweise:

"Am Ende hatten wir ein nettes Gespräch. Das ist der Grund, warum ich ein richtiges Gespräch mag. Gewöhnlich zu sein. Das liebe ich. Es bedeutet mir sehr viel - vielleicht zu viel für mich. Ich hätte keine Lust gehabt, in den Bus zu steigen und mich irgendwie anzukündigen."

Werbung

Der Sir, den Königin Elizabeth 1997 zum Ritter schlug, ist nicht wie andere Berühmtheiten. Er reist nicht mit einem Gefolge und verwendet auch keine Bodyguards zum Schutz. In einem gewöhnlichen Outfit kümmerte er sich um seine Angelegenheiten, während er in einem Zug in London saß.

McCartney stieg am Bahnhof Kings Cross in den Zug ein, und als ob seine Anwesenheit nicht schon genug wäre, um die Mitreisenden zu verblüffen, tat es der Sänger auch noch. Er holte ein altmodisches Nokia-Telefon heraus und überprüfte seine Nachrichten, bevor er wie jeder andere Mann im Zug die Zeitung las.

Die Leute bewundern Paul McCartneys Bescheidenheit

Werbung

Sir Pauls Tochter, die berühmte Modedesignerin Stella McCartney, bezeichnete ihren Vater scherzhaft als "knauserig", was seinen Geldbeutel angeht. Sie erzählte, dass der Besuch einer regulären und örtlichen Gesamtschule das Beste für sie war.

Paul McCartney und Stella McCartney bei ihrer Show auf der Paris Fashion Week 2009 am 2. Oktober 2008 in Paris, Frankreich. | Quelle: Getty Images

Paul McCartney und Stella McCartney bei ihrer Show auf der Paris Fashion Week 2009 am 2. Oktober 2008 in Paris, Frankreich. | Quelle: Getty Images

Werbung

Während McCartneys Tochter ihn wegen seiner ungewöhnlichen Bescheidenheit und Geizigkeit neckte, war sie auch dankbar dafür. Sie erinnerte sich an einige Fähigkeiten, die sie auf der Gesamtschule gelernt hatte und stellte fest, dass sie dadurch in der Lage war, für sich selbst zu sorgen.

Sie erkannte auch, wie wichtig es ist, niemals mit ihren Privilegien zu prahlen, denn die Kinder in der Schule würden das nicht gutheißen. Als Elternteil kämpfte die Designerin innerlich mit der Frage, wie sie ihre Kinder erziehen sollte.

McCartneys Tochter schickte ihre Kinder auf Privatschulen, sagte aber, dass sie es ihrem Vater gleichtun würde, wenn ihre Kinder zu nobel würden.

Paul McCartney vor den Abbey Road Studios am 12. Dezember 2022 in London, England. | Quelle: Getty Images

Paul McCartney vor den Abbey Road Studios am 12. Dezember 2022 in London, England. | Quelle: Getty Images

Werbung

Das ehemalige Beatles-Bandmitglied versetzt die Leute immer wieder in Erstaunen, wenn er im Zugwaggon der zweiten Klasse mitfährt, unbeeindruckt von seinem Reichtum und seiner Fähigkeit, den ganzen Zug zu kaufen. Die Fahrgäste staunten über die Wahl des Sängers, und ein Großteil der Online-Community lobte ihn für seine Bescheidenheit.

Die Leute fanden es toll, dass McCartney "real" blieb und wie jeder andere lebte. Wenn die Fans der Pop-Ikone noch einen Grund brauchten, um die lebende Legende zu bewundern, haben sie jetzt einen. Ollie Wong, einer der Pendler, die McCartney im Zug sahen, schilderte sein Erlebnis:

"Ich sah ihn an und dachte sofort: 'Das ist Paul McCartney!' Ich konnte nicht glauben, dass er sich in meiner zweiten Klasse herumtreibt."

Werbung

Zahlreiche Nutzerinnen und Nutzer waren schockiert von der bodenständigen Persönlichkeit des Sängers und ungläubig darüber, dass jemand von seinem Ruhm und seiner Größe öffentliche Verkehrsmittel verwendet. Eine Person schrieb auf Twitter:

"Das ist Sir Paul McCartney, einer der erfolgreichsten Musiker der Welt, der in einem Zug fährt. Wenn du dich kennst, weißt du es."

McCartneys bescheidene Einstellung hat ihm eine Menge Geld gespart, aber das ist nicht der Grund, warum der Star bei jeder Gelegenheit Bus und Bahn fährt. Der Musiker genoss die Momente der Normalität, weil sie ihn erdeten und ihm das Gefühl gaben, er selbst zu sein.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Alter Lehrer verirrt sich, als er aus dem Bus geworfen wird, und hört verzweifelt: “Ich habe Sie lange nicht gesehen!” – Story des Tages

05. September 2022

Meine Frauen verließen mich, nachdem sie meine behinderte Tochter kennengelernt hatten; eines Tages kamen sie alle zu mir nach Hause – Story des Tages

12. Dezember 2022

Pastor sieht Mädchen mit riesigem Babybauch auf Bürgersteig schlafen und erkennt entfremdete 18-jährige Nichte – Story des Tages

12. Dezember 2022

Busfahrer schmeißt Fahrgast raus, weil er frischgebackene Mama mit weinendem Baby anbrüllt, sie sieht, wie die Polizei ihn mitnimmt - Story des Tages

17. September 2022

Armer Junge zahlt einer blinden älteren Dame 3 Euro für die Busfahrt, ihr Sohn spürt ihn am nächsten Morgen auf - Story des Tages

10. Dezember 2022

Lehrer nimmt auf der Bank schlafendes Mädchen auf und erfährt, dass ihr reicher Vater sein ehemals bester Schüler war - Story des Tages

25. September 2022

"Würden Sie mir Ihren Donut schenken?": reicher Mann dreht sich um und sieht sein kleines Ebenbild – Story des Tages

10. November 2022

Dolly Parton wird als "hässlich" und "billig" beschimpft - ihr Ehemann, mit dem sie seit 56 Jahren zusammen ist, hält sie für die Hübscheste der Welt

25. Dezember 2022

Blinder Mann spielt täglich Saxophon, um Behandlung seiner Frau zu bezahlen. Eines Tages hört er: "Du brauchst nicht mehr spielen" - Story des Tages

10. Dezember 2022

Ich habe einen verwaisten Teenager in der U-Bahn gerettet; Jahre später machte er meiner Tochter einen Heiratsantrag – Story des Tages

04. November 2022

Schulmobber ist Einziger, der Roy unterstützt, nachdem er seine Eltern verlor, und bekommt Standing Ovations beim Abschlussball - Story des Tages

24. Dezember 2022

Zwillingsbrüder verkaufen ihr Spielzeug, um Miete zu bezahlen, nachdem sie erfuhren, dass Mutter krank ist und nicht arbeiten kann – Story des Tages

30. August 2022

Familie wird kleinen Jungen nach dem Tod seiner Mutter los, Jahre später sieht sie ihn beim Aussteigen aus Limousine – Story des Tages

05. Oktober 2022

Einen Tag nachdem mein Verlobter von unserer Hochzeit verschwunden war, sah ich ihn im Büro meines Vaters Papiere unterschreiben - Story des Tages

24. Dezember 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited