logo
Drei Neugeborene kuscheln miteinander | Quelle: Getty Images
Quelle: Drei Neugeborene kuscheln miteinander | Quelle: Getty Images

Mutter erzieht leiblichen Sohn und adoptierte Zwillinge als Drillinge; mit 18 erfahren die Jungs, dass sie nicht verwandt sind – Story des Tages

Edita Mesic
16. Nov. 2022
11:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Grace adoptiert die neugeborenen Zwillinge ihrer verstorbenen Freundin und zieht sie zusammen mit ihrem Baby groß. Sie erzählt den Kindern, dass sie Drillinge seien, unvorbereitet auf das Schlimmste, als 18 Jahre später die Wahrheit ans Licht kommt.

Als Grace und Susan ungefähr zur gleichen Zeit schwanger wurden, waren sie begeistert. Sie waren beste Freundinnen seit der Schulzeit und konnten es kaum erwarten, ihre Kinder in ihre Fußstapfen treten zu sehen.

Susans Freude verdoppelte sich, als der Ultraschall ergab, dass sie mit Zwillingen schwanger war. "Unsere drei Kinder sollen unzertrennliche Freunde fürs Leben sein!", hatte Susan Grace gesagt, einen Tag, bevor die Wehen einsetzten.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Unsplash

Das schmerzhafte Schreien der werdenden Mütter hörte bald auf, und Ärzte und Krankenschwestern hörten drei Neugeborene, die sich auf zwei verschiedenen Stationen die Lungen aus dem Leib weinten.

Stunden später, nachdem Grace das Bewusstsein wiedererlangt hatte, hielt sie ihren neugeborenen Sohn fest an sich gedrückt und rieb sanft ihre Nase an seiner weichen Knopfnase.

"Doktor, wie geht es meiner Freundin Susan? Ist sie wach? Wie geht es ihren Babys?", fragte sie.

Bald verschwand ihr Lächeln und Tränen stiegen ihr in die Augen. Der Arzt sagte ihr, dass Susan während der Geburt gestorben sei.

Grace war am Boden zerstört. Es fühlte sich an, als würde ihr Herz herausgerissen und zerschmettert. Es tat ihr so ​​weh.

Sie konnte Susans neugeborene Jungs vor Hunger weinen hören. Sie waren nicht gestillt worden, und seit ihrer Geburt waren zwei Stunden vergangen.

"Vielen Dank, Frau Hilton. Wir werden Ihre Hilfe nie vergessen", seufzten die Ärzte erleichtert, als Grace anbot, die Babys ihrer verstorbenen Freundin zu füttern. Sie konnte sie einfach nicht verhungern lassen.

Eine Mutter ist nicht die Person, die dich zur Welt bringt. Es ist die Person, die dich erzieht und liebt.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Eine Woche nach ihrer Entlassung kontaktierte Grace Frank, Susans Ehemann, wegen der Babys. Susan hatte Grace erzählt, wie Frank ungeduldig auf die Geburt seiner Babys gewartet hatte. Nach Susans Beerdigung trug Grace die Babys zu ihrem Vater, aber sie war erschrocken, als er sich weigerte, sie aufzunehmen.

"Aber warum willst du deine Babys nicht großziehen? Das sind doch deine Kinder."

Frank runzelte die Stirn. "Es tut mir leid, aber ich kann die Kinder, die meine Frau getötet haben, nicht großziehen. Ich habe Susan unendlich geliebt, und diese Kinder werden mich nur an ihren Tod erinnern. Ich ziehe für mein Studium in die Stadt. Ich kann mich nicht um sie kümmern. Ich hatte vor, sie zur Adoption freizugeben."

Franks Antwort entmutigte Grace. Sie war nicht bereit, die Babys zu verlassen, also ging sie mit ihnen weg.

Nach reiflicher Überlegung beschloss Grace, die Zwillinge und ihren kleinen Jungen Jacob als Drillinge aufzuziehen.

"Das ist verrückt!", rief Graces Ehemann, Charlie. Aber er stimmte schließlich der Idee zu, nachdem Grace ihn überzeugt hatte. Kurz darauf adoptierten sie die Zwillinge.

Es war einfach für Grace, allen zu sagen, dass sie Drillinge hatte, aber sie war besorgt. "Was ist, wenn die Jungs es später herausfinden?"

Als Jacob und die Zwillinge Josh und Shaun fünf Jahre alt wurden, überzeugte sie Grace, dass sie Drillinge seien.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pixabay

Wann immer sie neue Kleidung oder Spielsachen kaufte, besorgte sie für alle drei ähnliche Sachen. Wenn zum Beispiel Jacob zu Weihnachten einen rot-weiß gestreiften Pullover trug, trugen Josh und Shaun eine Nachbildung in verschiedenen Farben. Wenn Shaun einen Spielzeuglaster bekommen würde, würden Josh und Jacob auch ähnliche bekommen.

Grace war sich sicher, dass ihre Söhne nicht vermuten würden, dass einer von ihnen nicht ihr leiblicher Bruder war. Aber wie lange würde sie lügen?

Als die Brüder ins Teenageralter kamen, bemerkten sie sichtbare Unterschiede zwischen ihnen.

"Mama, Shaun und ich haben identische Augenfarben, aber Jacob nicht. Wie ist das möglich?", hatte Josh Grace einmal gefragt. Sie war erschrocken und kam mit einer schnellen Lüge.

"Das liegt daran, dass er die Augen deines Vaters hat, mein Schatz!"

Aber Josh war nicht überzeugt. "Mama, wenn ja, dann hätten Shaun und ich entweder deine Augenfarbe oder die von Papa."

Grace wusste nicht, wie sie diesen Fragen entkommen sollte, also tat sie so, als hätte sie etwas zu erledigen und ging weg.

Aber sie konnte nicht weiter spielen.

Durch eine Schicksalswendung benötigte der 18-jährige Jacob dringend eine Lebertransplantation, und Josh und Shaun erklärten sich bereitwillig bereit, ihrem Bruder zu helfen.

Zu Graces Entsetzen brauchten Josh und Shaun nicht lange, um herauszufinden, dass sie leiblich nicht mit Jacob verwandt waren. Ein einfacher Bluttest brachte das lange verborgene Geheimnis ans Licht.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Mama, was zum Teufel ist los?", fragte Shaun wütend.

"Wir haben uns für Jacobs Lebertransplantation testen lassen und festgestellt, dass unsere Blutgruppen nicht übereinstimmen”, mischte sich Josh ein. “Unsere Blutgruppe ist O, und Jacobs ist anders.”

Die Zwillinge waren wütend auf Grace und verlangten Antworten. Sie kamen zu dem Schluss, dass Jacob nicht ihr leiblicher Bruder war und adoptiert worden war.

Die angespannte Situation veranlasste Grace, die Wahrheit zu gestehen, die sie ihren Söhnen achtzehn Jahre lang verheimlicht hatte.

"Jungs, es ist nicht Jacob, der adoptiert wurde", begann sie.

Josh und Shaun waren erschrocken und starrten ihr in die Augen. Sie waren nicht darauf vorbereitet, was sie ihnen als Nächstes sagen würde.

"Eurer Vater und ich haben euch beide adoptiert. Ihr seid die leiblichen Söhne meiner besten Freundin, die starb, nachdem sie euch geboren hatte."

"WAS?", kreischten Josh und Shaun. "Warum hast du es uns nicht gesagt? Wie konntest du es vor uns verbergen?"

Grace erzählte ihnen dann von ihrem Vater Frank, der sie vernachlässigt hatte.

Da sie aufgrund ihrer Blutgruppe "Universalspender" waren, spendete Josh Jacob aus humanitären Gründen seine Leber. Als Jacob sich ein paar Tage später erholte, war er gleichermaßen wütend und verärgert über seine Mutter, weil sie die Wahrheit über seine Geschwister verheimlicht hatte.

Unterdessen machten Josh und Shaun ihren leiblichen Vater aus den Krankenhausunterlagen ausfindig und gingen gegen Graces Wunsch zu ihm.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

"Ihr kennt euren Vater nicht gut genug. Ich fürchte, er könnte euch wehtun", warnte Grace, Josh und Shaun. Aber sie hörten nicht zu und gingen, um Frank zu treffen.

"Warum seid ihr gekommen?", fragte Franks kalt. Seine Antwort erschreckte Josh und Shaun, die ein paar Tage später vor seiner Tür standen.

"Aber wir sind deine Söhne. Wie konntest du uns verlassen?", argumentierte Shaun.

"Es war nicht unsere Schuld, dass unsere Mutter gestorben ist. Wir hatten dich immer noch. Warum hast du uns verlassen?", fügte Josh hinzu.

Frank runzelte die Stirn. Er war nicht bereit, zu streiten.

"Was ist los, Papa? Wer sind sie?", fragte ein Mädchen, das aus dem Haus herauskam.

Josh und Shaun waren schockiert, als sie feststellten, dass sie die Tochter ihres Vaters aus zweiter Ehe war. Frank hatte alles und jeden verlassen, einschließlich der Söhne, die er nie geliebt oder gewollt hatte.

"Ich weiß nicht, Liebling. Sie sind FREMDE. Sie sind an der falschen Adresse."

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Als Frank ihnen böse in die Augen starrte, verstanden die Brüder, dass er nicht zur Familie gehörte. Das war er nie.

"Shaun, lass uns nach Hause gehen", sagte Josh.

Die Brüder traten zurück, kehrten Frank den Rücken und kehrten nach Hause zu ihren Adoptiveltern zurück. Sie weinten auf Graces Schoß und entschuldigten sich dafür, dass sie sie verlassen hatten.

"Es tut uns leid, Mama. Wir haben uns davon hinreißen lassen, unseren Vater zu treffen. Aber wir haben erkannt, dass unsere wahre Familie hier ist, nicht dort. Wir sind gesegnet, dass du und Papa uns großgezogen habt. Ihr seid unsere Eltern und darüber hinaus. Bitte vergibt uns."

Grace und Charlie vergossen Freudentränen, als Josh und Shaun Jacob umarmten und mit ihm zu ihrem Lieblingsstrand spazieren gingen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Eine Mutter ist nicht nur die Person, die dich zur Welt bringt, sondern die Person, die dich großzieht und liebt. Josh und Shaun entfernten sich von Grace, als sie herausfanden, dass sie nicht ihre leibliche Mutter war. Als ihr leiblicher Vater sich weigerte, sie anzuerkennen, erkannten sie, dass ihre wahre Familie diejenige war, die sie aufgezogen hatte, und nicht diejenige, die sie zu Welt gebracht hatte.
  • Eine Mutter unterscheidet nicht zwischen ihrem Kind und den Kindern anderer. Obwohl sie wusste, dass sie nicht ihre Kinder waren, adoptierte Grace Josh und Shaun und zog sie als Drillinge mit ihrem Sohn Jacob auf. Sie sah keine Differenzen zwischen ihnen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Ein kleiner Junge kämpft hart, um das Leben seines Zwillingsbruders zu retten, mit dem er eine seltene Blutgruppe teilt. Er ruft um Hilfe und sieht Fremde zu seiner Rettung eilen. Klick hier, um die ganze Geschichte zu lesen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Verwaister Mann adoptiert neugeborenes Mädchen und findet heraus, dass sie seine leibliche Schwester ist – Story des Tages

04. Oktober 2022

Mann adoptiert Zwillinge mit Down-Syndrom und erfährt, dass sie mit 18 Jahren Millionäre sein werden - Story des Tages

06. November 2022

Teenagerin gibt ihr neugeborenes Baby zur Adoption frei, 18 Jahre später treffen sie sich zufällig – Story des Tages

31. Oktober 2022

Reiche Kinder werfen Brot auf Obdachlosen; er zieht seinen Bart ab und sie verlieren ihr Erbe – Story des Tages

27. September 2022

Frischgebackener Vater wirft Frau mit neugeborenen Zwillingen raus, Jahre später bittet er sie um Hilfe – Story des Tages

01. November 2022

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Niemand will Jungen adoptieren, außer der beste Freund seiner verstorbenen Mama - nach 13 Jahren taucht der biologische Vater auf - Story des Tages

12. November 2022

Alleinerziehender Vater kämpft mit der Erziehung von Drillingen, findet eines Tages heraus, dass sie nicht ihm gehören – Story des Tages

02. September 2022

"Du bist nur für die Toilettenreinigung gut, genau wie deine Mutter"; der Arzt hört, wie sein Kind ein armes Mädchen verspottet – Story des Tages

29. September 2022

Müllmann adoptiert blindes Baby, das bei Müllcontainer zurückgelassen wurde, 23 Jahre später besitzt Junge eine Millionen-Euro-Firma – Story des Tages

03. November 2022

Single-Lehrer adoptiert Neugeborenes, das niemand wollte, macht 14 Jahre später DNA-Test und erfährt, dass er sein Sohn ist – Story des Tages

18. September 2022

Straßenjunge rettet Hund aus überfluteten Auto und bricht in Tränen aus, als er eine Woche später mit eigenem Zimmer belohnt wird – Story des Tages

03. November 2022

Alleinerziehende, dreifache Mutter, adoptiert im Park ausgesetzte Zwillinge; leibliche Mutter taucht an ihrem 18. Geburtstag auf – Story des Tages

07. September 2022

Frau, die jahrelang keine Kinder bekommen konnte, bringt Zwillinge zur Welt; Ehemann vermutet, dass sie nicht von ihm sind – Story des Tages

01. November 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited