logo
Queen Elizabeth II und Prinz Harry | Queen Elizabeth II und Prinz Harry | Quelle: Getty Images
Quelle: Queen Elizabeth II und Prinz Harry | Queen Elizabeth II und Prinz Harry | Quelle: Getty Images

Harry hat einmal eine urkomische Voicemail für die Königin aufgenommen – Berichten zufolge lachte sie über die Eskapaden ihres Enkels

Edita Mesic
10. Okt. 2022
09:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Jeder wünscht sich eine gute Beziehung zu seiner Großmutter, aber nicht jede Großmutter ist die Königin von England. Unabhängig von ihrer Rolle in der königlichen Familie erwies sich Königin Elizabeth Berichten zufolge jedoch als die Großmutter, die jeder lieben würde. Hier ist ein Einblick in ihre Beziehung zu ihrem Enkel Prinz Harry.

Für viele war Königin Elizabeth II. die Königin von England, aber für ihren Enkel Prinz Harry war sie mehr als das.

Trotz der Formalitäten und Titel der Monarchin hatten sie und der Herzog von Sussex eine enge Beziehung als die Oma und der Enkel.

Prinz Harry während der Invictus Games Düsseldorf 2023 - am 06. September 2022, in Düsseldorf, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry während der Invictus Games Düsseldorf 2023 - am 06. September 2022, in Düsseldorf, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Die Beziehung des Paares geht auf Harrys jüngere Jahre zurück, als er und die Königin viel Zeit miteinander verbracht hatten. Als Harry älter wurde, ermöglichte es ihm seine Beziehung zu seiner Großmutter, viel über Führung der Monarchie zu lernen, einschließlich der Wichtigkeit, die Bedürfnisse der Nation vor seine zu stellen.

Viele konnten die schöne Beziehung bezeugen, auch ein enger Vertrauter der Königin. Der Insider behauptete, dass Queen Elizabeth und Harry sowohl privat als auch öffentlich eine sehr "warme und witzige Großmutter-Enkel-Beziehung" hatten.

Königin Elizabeth steht mit Prinz Harry, Prinz William und Prinz Phillip nach einem Gebets- und Widmungsgottesdienst für Prinz Charles und Camilla Parker Bowles in der St.-George's-Kirche in Windsor-Schloss am 9. April 2005. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth steht mit Prinz Harry, Prinz William und Prinz Phillip nach einem Gebets- und Widmungsgottesdienst für Prinz Charles und Camilla Parker Bowles in der St.-George's-Kirche in Windsor-Schloss am 9. April 2005. | Quelle: Getty Images

Laut dem Vertrauten hat der Herzog von Sussex seiner Großmutter einst zu Weihnachten eine Duschhaube geschenkt, auf der fett die Aufschrift "Ist das Leben keine [Kraftausdruck]" stand. Überraschenderweise liebte Ihre Majestät das Geschenk und hielt es für lustig.

Bei einer anderen Gelegenheit, als die verstorbene Monarchin zum ersten Mal ihr Handy bekam, bat sie Harry, eine Voicemail-Nachricht aufzuzeichnen. Der Herzog von Sussex kam der Bitte seiner Großmutter nach und zeichnete Berichten zufolge diese Worte auf:

"Hey, was geht ab? Das ist Liz. Tut mir leid, ich bin weg vom Thron. Drücke eins für Philip, zwei für Charles und drei für die Corgis!"

Prinz Harry, Herzog von Sussex, spricht beim "Sentebale ISPS Handa Polo Cup" 2022 am 25. August 2022 in Aspen, Colorado. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry, Herzog von Sussex, spricht beim "Sentebale ISPS Handa Polo Cup" 2022 am 25. August 2022 in Aspen, Colorado. | Quelle: Getty Images

Während der Privatsekretär von Königin Elizabeth, Robin Janvrin, Berichten zufolge schockiert war, nachdem er die Voicemail gehört hatte, lachte die verstorbene Monarchin darüber. Die angebliche Verbindung zwischen der Königin und Prinz Harry war ziemlich beneidenswert.

Queen Elizabeth und Harrys Beziehung, nachdem er das Königreich verlassen hatte

Als bekannt wurde, dass Prinz Harry 2018 den Bund fürs Leben mit Meghan Markle schließen würde, waren viele Mitglieder der königlichen Familie und Fans begeistert.

Während das Interview mehr Probleme zwischen Harry und anderen Mitgliedern der königlichen Familie verursachte, entschied sich die Königin Berichten zufolge dafür, alles zu ignorieren.

Königin Elizabeth II. spricht mit Prinz Harry, Herzog von Sussex, als sie nach der Hochzeit von Lady Gabriella Windsor mit Thomas Kingston am 18. Mai 2019 in Windsor, England, in der St.-Georges-Kirsche auf Schloss Windsor. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. spricht mit Prinz Harry, Herzog von Sussex, als sie nach der Hochzeit von Lady Gabriella Windsor mit Thomas Kingston am 18. Mai 2019 in Windsor, England, in der St.-Georges-Kirsche auf Schloss Windsor. | Quelle: Getty Images

Sie jubelten der Romanze des Paares zu und gaben ihren Segen, und Königin Elizabeth war Berichten zufolge keine Ausnahme. Während eines Interviews mit Entertainment Tonight behauptete die königliche Expertin Katie Nicholl damals, dass Ihre Majestät die Beziehung zwischen Harry und Megan unterstütze.

Laut Nicholl hatte Queen Elizabeth das Gefühl, dass die ehemalige Schauspielerin Positivität in das Leben ihres Enkels brachte und ihn glücklich machte, daher ihre Zustimmung. Vor dem großen königlichen Tag war die Beziehung zwischen Harry und seiner Großmutter jedoch Berichten zufolge angespannt. Eine Quelle behauptete:

"Sie war sehr verärgert über einige von Harrys Forderungen und die Art, wie er bestimmte Dinge anging."

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry nehmen am 18. Mai 2015 an der jährlichen "Chelsea Flower Show" im Royal Hospital Chelsea in London, England, teil. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry nehmen am 18. Mai 2015 an der jährlichen "Chelsea Flower Show" im Royal Hospital Chelsea in London, England, teil. | Quelle: Getty Images

Die Quelle behauptete weiter, Harry und Meghan hätten sich geweigert, den Stab der Königin einzusetzen. Laut der Quelle stellte das Paar seinen Floristen und Konditor ein.

Außerdem soll Harry den Erzbischof von Canterbury gebeten haben, ihn und Meghan zu heiraten, ohne die Queen zu informieren. Infolgedessen war die Monarchin angeblich unzufrieden, was ihre Beziehung belastete.

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry besuchen die jährliche "Chelsea Flower Show" im Royal Hospital Chelsea am 18. Mai 2015 in London, England. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry besuchen die jährliche "Chelsea Flower Show" im Royal Hospital Chelsea am 18. Mai 2015 in London, England. | Quelle: Getty Images

Etwa zwei Jahre später schockierten Harry und Meghan die Welt mit der Ankündigung, dass sie von ihren Pflichten als Mitglieder der königlichen Familie zurücktreten würden.

Während die Nachricht viele Personen fassungslos zurückließ, bestätigte der Herzog von Sussex, dass Queen Elizabeth sich dessen bewusst war. Einem Bericht zufolge trafen sich Harry, sein Vater, Prinz Charles, sein Bruder, Prinz William, und die Königin, um die Entscheidung des ersteren vor der Ankündigung zu besprechen.

Nach der großen Ankündigung zogen Harry und Meghan in die Vereinigten Staaten. Dennoch erklärte eine Quelle, dass Königin Elizabeth deutlich gemacht habe, dass das Paar immer willkommen sei, wenn sie einen Sinneswandel hätten.

Prinz Harry in seiner Armeeuniform von Sandhurst, Prinz Andrew, der Herzog von York, und Königin Elizabeth beobachten am nationalen Gedenktag, dem 10. Juli 2005, vom Balkon des Buckingham Palasts den Vorbeiflug britischer und US-amerikanischer Flugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg, London. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry in seiner Armeeuniform von Sandhurst, Prinz Andrew, der Herzog von York, und Königin Elizabeth beobachten am nationalen Gedenktag, dem 10. Juli 2005, vom Balkon des Buckingham Palasts den Vorbeiflug britischer und US-amerikanischer Flugzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg, London. | Quelle: Getty Images

Trotz ihrer Bereitschaft, Harry und Meghan zu akzeptieren, beraubte die Königin den ersteren jedoch seiner königlichen Patronate und seiner militärischen Ehrenrechte. Der Herzog von Sussex sagte, die Entscheidung seiner Großmutter habe ihn verletzt, aber er habe sie vollkommen verstanden und respektiert.

Trotzdem blieben die Königin und Harry trotz allem, was passiert war, nah beieinander. Während eines Interviews mit Oprah Winfrey im Jahr 2021 gab der Herzog von Sussex bekannt, dass die Königin nach seiner Entscheidung, zurückzutreten, weiterhin einladend sei. Harry sagte im März 2021:

"Ich habe im letzten Jahr mehr mit meiner Großmutter gesprochen als in vielen, vielen Jahren."

Prinz Harry plaudert mit Königin Elizabeth II. auf dem Balkon des Buckingham Palasts während der jährlichen "Trooping the Colour"-Zeremonie am 15. Juni 2013 in London, England. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry plaudert mit Königin Elizabeth II. auf dem Balkon des Buckingham Palasts während der jährlichen "Trooping the Colour"-Zeremonie am 15. Juni 2013 in London, England. | Quelle: Getty Images

Obwohl er nach Los Angeles gezogen und meilenweit voneinander entfernt war, sah Harry die Queen weiterhin als seine Mentorin. Auch nach dem Interview mit Oprah Winfrey blieben die Beziehung der Großmutter und des Enkels unberührt.

Während das Interview mehr Probleme zwischen Harry und anderen Mitgliedern der königlichen Familie verursachte, entschied sich die Königin Berichten zufolge dafür, alles zu ignorieren, obwohl sie von dem Interview "ziemlich sauer" war.

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry betrachten den Webb Ellis Cup während eines Empfangs anlässlich der Rugby-Weltmeisterschaft 2015 im Buckingham Palast am 12. Oktober 2015 in London, Vereinigtes Königreich. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. und Prinz Harry betrachten den Webb Ellis Cup während eines Empfangs anlässlich der Rugby-Weltmeisterschaft 2015 im Buckingham Palast am 12. Oktober 2015 in London, Vereinigtes Königreich. | Quelle: Getty Images

Auch als viele dachten, die Königin würde nach dem Interview die Entfernung des Herzog- und Herzogin-Titel genehmigen, behauptete eine Quelle, dass Königin Elizabeth dies niemals zulassen würde. Harry verriet später, dass er und seine Großmutter eine "wirklich gute Beziehung und ein gutes Verständnis" hatten.

Die Monarchin weitete ihre Liebe zu Harry auch auf seine Kinder aus. In einem Gespräch mit James Corden enthüllte der Herzog von Sussex, dass die Queen und Archie eine spielerische Beziehung hatten. Laut Harry sah die Queen Archie ein paar Mal per Zoom "herumlaufen".

Der Einblick in die letzten Tage der Queen

Kurz vor dem tragischen Ableben der Queen flog Harry von London nach Balmoral, um bei seiner Großmutter zu sein. Die Ärzte hatten gesagt, dass sie sich Sorgen um die Gesundheit von Königin Elizabeth machten, und ohne zu zögern, machte sich der Herzog auf den Weg nach Schottland.

Königin Elizabeth II. besichtigte am 27. Oktober 2016 den "Queen Mother Square" in Poundbury, Dorset. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. besichtigte am 27. Oktober 2016 den "Queen Mother Square" in Poundbury, Dorset. | Quelle: Getty Images

Leider verstarb Ihre Majestät kurz vor seiner Ankunft im Alter von 96 Jahren. Es waren herzzerreißende Neuigkeiten für Harry und andere Mitglieder der königlichen Familie. Nach dem Tod der Königin veröffentlichte Harry eine Erklärung auf der Website der Archewell Foundation.

In einem Teil der Ehrung dankte Harry der Königin für ihr Engagement für den Dienst, ihre guten Ratschläge und ihr ansteckendes Lächeln. Er bemerkte, dass das Wissen, dass die verstorbene Monarchin und ihr Ehemann in Frieden wiedervereint waren, ihn und seine Familie zum Lächeln brachte.

Königin Elizabeth II. lächelt, als sie vor der Eröffnung des "Flanders' Fields Memorial Garden" in die Wellington Baracken am 6. November 2014 in London, England, ankommt. | Quelle: Getty Images

Königin Elizabeth II. lächelt, als sie vor der Eröffnung des "Flanders' Fields Memorial Garden" in die Wellington Baracken am 6. November 2014 in London, England, ankommt. | Quelle: Getty Images

Harry beschrieb Königin Elizabeth aufgrund ihres Engagements für Dienst und Pflicht auch als leitenden Kompass. Er schätzte die Zeit, die er mit der verstorbenen Monarchin verbracht hatte, und blieb dankbar, dass sie seine Frau treffen und seine Kinder umarmen konnte.

Letztendlich sagte Harry, die königliche Familie und die Welt würden Queen Elizabeth vermissen.

Ähnliche Neuigkeiten

Königin "gab ein wenig" mit Harry nach und war diejenige "am empfangenden Ende" seiner Streiche – Einblick in ihre süße Beziehung

10. September 2022

Beerdigung Ihrer Majestät: Königin Elizabeth wird nicht sofort mit der Liebe ihres Lebens Prinz Philip wiedervereint

13. September 2022

"Der Tod der Königin könnte in einer Trennung zwischen Meghan und Harry oder sogar in einer "Pendler-Regelung" resultieren, behauptet Experte"

09. September 2022

5 Anzeichen dafür, dass Meghan & Harry dank des “Friedenszweigs” der Familie während der Beerdigung ins königliche Leben zurückkehren könnten

29. September 2022

Camilla war entsetzt, als William König Charles anschrie und sagte: "Der Junge ist aufbrausend", heißt es im Buch

26. September 2022

Harry hatte “Angst”, an Opas Beerdigung teilzunehmen, nachdem Mamas Tod ihn mit Trauma-“Auslösern” zurückgelassen hatte

25. September 2022

Der "Lieblingsenkel" der Königin könnte William und Harry versöhnen, da er bereits ihr "Friedensstifter" war, behaupten Quellen

28. September 2022

Harry würde von Charles wieder willkommen geheißen werden, aber William hegt nach ihrer gemeinsamen Äußerung "mehr Groll", behauptet Experte

22. September 2022

Prinz Harry und Meghan Markle wurden beim Abschied von der Königin zu seinem 38. Geburtstag vom "Königlichen Protokoll" entschuldigt

20. September 2022

Harry befürchtete, er würde wegen Neffe George "irrelevant" werden und er verglich sich mit dem Onkel, behauptet Buch

05. Oktober 2022

William, Harry, Kate und Meghan haben sich nach emotionalem Abschiedsmoment mit dem Sarg der Königin einem Familien-Abendessen angeschlossen

26. September 2022

"Sie wird nicht da sein?": Kate teilte Louis' Kampf mit dem Tod der Königin und er nahm nicht an der Beerdigung teil

26. September 2022

Menschen verteidigen Catherine, deren Gesicht als "alt" bezeichnet wurde, während sie um die Königin trauerte

20. September 2022

Harry wird in einem populären Video für sein Verhalten gegenüber Meghan gelobt, während Williams Verhalten gegenüber Kate Kontroversen auslöst

19. September 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited