logo
Junger Mann hilft älterem Mann mit Krücken | Quelle: Getty Images
Quelle: Junger Mann hilft älterem Mann mit Krücken | Quelle: Getty Images

Armer Student bringt Essen für alten Nachbarn; der Mann hilft ihm, ein Stipendium als Belohnung zu bekommen – Story des Tages

Edita Mesic
27. Sept. 2022
12:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als der 17-jährige Logan seinen älteren Nachbarn im Lebensmittelgeschäft in Schwierigkeiten sah, bot er sofort seine Hilfe an. Was der Junge nicht wusste, war, dass der alte Mann ihm am Ende helfen würde, sein Leben zu ändern.

Logan konnte es sich nicht leisten, zu spät zu kommen.

Während die anderen Kinder in verstreuten Gruppen auf dem Schulgelände standen und sich über neue Serien unterhielten, oder ihren Schwamm, radelte Logan zügig an ihnen vorbei und versuchte, um rechtzeitig zur Apotheke zu gelangen.

"Ich kann es nicht zulassen, dass Mama noch einen Tag ohne ihre Medikamente verbracht. Sie denkt, ich merke es nicht, aber ihr Gesundheitszustand hat sich verschlechtert."

Hannah war in letzter Zeit tatsächlich schwächer als sonst. Sie war kürzlich im Lebensmittelgeschäft befördert worden, aber die kleine Gehaltserhöhung war nichts im Vergleich zu dem Stress, den sie zu bewältigen hatte.

Hannahs Füße waren geschwollen und vor einer Woche waren ihre täglichen Diabetes-Medikamente aufgebraucht. Aber wie es Mütter oft tun, vernachlässigte Hannah ihren eigenen Schmerz und ihr Unbehagen, um für ihren Sohn Logan zu sorgen.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Logan war ein brillanter Schüler, jemand, den seine Klassenkameraden als langweilig bezeichneten, seine Professoren jedoch als "Harvard-Stoff". Er war jemand, der seinen Beruf nie als selbstverständlich betrachtete und auch vor Sport und außerschulischen Aktivitäten nicht zurückschreckte.

Logan hatte sich verpflichtet, alles zu tun, um ein Stipendium für ein Studium an einer guten Universität zu bekommen. Doch nichts war dem 17-Jährigen wichtiger, als seine Mutter zu unterstützen.

Er hatte jeden Morgen um 6 Uhr eine Zeitungstour und nach der Schule half er in einem örtlichen Lebensmittelgeschäft aus.

Gemeinsam schafften es Logan und Hannah, über die Runden zu kommen, während sie immer noch darum kämpften, sich größere Träume zu erfüllen.

"Medikamente für Mama kaufen, fertig!" Logan hakte den Punkt von seiner mentalen Checkliste ab. Er hatte es gerade noch rechtzeitig zum Laden geschafft und konnte endlich ein paar Schluck Wasser trinken, bevor er zum Lebensmittelgeschäft ging, um seine Schicht zu beginnen.

Direkt vor dem Laden entdeckte Logan ein bekanntes Gesicht.

"Herr Peters!", rief Logan dem alten Mann mit Krücken zu, den er als seinen Nachbarn erkannte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Herr Peters drehte sich ohne Begeisterung um, um zu sehen, wer ihn bemerkt hatte. "Ah, das ist der Junge von nebenan. Gott, ich hoffe, er kommt nicht vorbei und macht sinnlosen Small Talk", dachte der alte Mann bei sich, als er Logan mit einem halbherzigen Lächeln zuwinkte.

Herr Peters war nicht immer so zynisch, aber es war die Nebenwirkung eines einsamen Lebens nach dem Tod seiner geliebten Frau vor einigen Jahren.

"Herr Peters, schön Sie zu sehen. Kommen Sie rein, ich helfe Ihnen heute beim Einkaufen", bot Logan an.

Der alte Mann sah verwirrt aus. "Warum sollte jemand einem Fremden, den er in seinem Leben kaum gesehen hat, seine Hilfe anbieten?"

Deine Freundlichkeit wird sich immer auszahlen und dich in einer Form segnen.

Logan half dem alten Mann glücklich, genau das zu finden, was er benötigte, und half ihm auch, die Artikel in Rechnung zu stellen.

"Das wären 23 Euro, Herr Peters", sagte Logan.

Herr Peters war verblüfft über den Rechnungsbetrag, aber er versuchte, nicht verlegen auszusehen. Er fragte prompt: "Und wie viel ohne die Früchte?"

"19 Euro."

"Aha." Herr Peters schaute in seine Brieftasche und zählte die paar Scheine und Münzen darin. Er studierte die Rechnung und sagte: "Eigentlich nehme ich nur das Grünzeug, danke."

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

"Wissen Sie was? Lassen Sie mich Ihnen helfen. Es sieht so aus, als hätten Sie … Ihre Karte zu Hause vergessen. Das ist okay, das passiert den Besten von uns. Hier, lassen Sie mich Ihre Bestellung bezahlen."

In Wirklichkeit hatte Logan Herrn Peters beobachtet, und er konnte aus der alten Jacke und der zerschlissenen alten Brieftasche des Mannes schließen, dass er finanziell eine schwere Zeit durchmachte.

Herr Peters sah diese freundliche Geste nicht kommen, und obwohl es seinen Stolz ein wenig verletzte, nahm er die Hilfe des Jungen an.

Logan bezahlte die Rechnung und überreichte dem alten Mann die Tüten. Aber Herr Peters kam nur wenige Schritte vorwärts, im Versuch all die schweren Tüten zu halten, ohne dass die Krücken wegrutschten.

Logan warf einen Blick auf die Uhr, und eilte zu Herrn Peters.

"Moment mal. Lassen Sie mich Ihnen helfen, diese Einkäufe nach Hause zu tragen. Ich habe ohnehin noch etwas Zeit, bevor meine Schicht beginnt."

"Bist du dir sicher, junger Mann?"

"Natürlich. Es wäre mir ein Vergnügen."

Es war ein kurzer Spaziergang bis zum Haus von Herrn Peters, aber die beiden Männer waren den ganzen Weg über in ein Gespräch vertieft.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

"Wieso arbeitest du in einem Lebensmittelgeschäft? Du siehst aus, als müsstest du studieren?", fragte Herr Peters.

Herr Peters war zutiefst bewegt, nachdem er Logans Geschichte gehört und von seinen wiederholten Versuchen ein Stipendium zu bekommen, erfahren hatte. Er wollte Logan etwas sagen, aber er bemerkte, dass der Junge etwas abgelenkt war und gelegentlich auf seine Uhr sah.

"Es war schön, dich kennenzulernen, Logan. Und danke, dass du mir so nett beim Einkaufen geholfen hast. Ich hatte keine Ahnung, dass so ein brillanter junger Mann nebenan wohnt!"

"Würdest du mir noch einen Gefallen tun? Vielleicht könntest du heute nach deiner Schicht im Laden vorbeischauen?", fragte Herr Peters.

Logan stimmte zu, da er vermutete, dass der Mann wahrscheinlich Hilfe im Haushalt brauchte.

Nach der Arbeit klopfte ein müder Logan wie versprochen an die Tür seines Nachbarn und fragte sich, ob er überhaupt noch Energie hätte, ihm zu helfen. Stattdessen kam er herein und entdeckte das Erstaunlichste an dem alten Mann.

In der Mitte des schmalen Wohnzimmers stand ein langes Glasregal, das mit Reihen von Trophäen, Orden und Erinnerungsstücken gefüllt war.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

"Das sind alles … Ihre?" Logan war fasziniert vom Anblick der ordentlich organisierten Auszeichnungen.

"Ja, das sind sie. Siehst du, ich war früher Professor und Leiter der Fakultät für Physik an einer renommierten Universität."

Logan war sprachlos, als ihm klar wurde, dass er in der Gegenwart eines angesehenen Akademikers war.

"Aber ich habe dich nicht nur gerufen, um damit zu prahlen, mein Sohn", lächelte Herr Peters.

"Ich habe mit ein paar meiner ehemaligen Kollegen gesprochen, die jetzt Mitglieder der Universitätsleitung sind. Ich habe ihnen von einem brillanten jungen Mann erzählt, den ich heute getroffen habe, und sie gebeten, auf eine Stipendienbewerbung von ihm zu achten."

Logan war überglücklich, als er diese Worte hörte. Mit Tränen in den Augen suchte er nach Worten, um Herrn Peters zu danken.

"Es wird nicht so einfach sein, dieses Stipendium zu bekommen. Aber wenn du bereit bist, die Arbeit zu investieren, bin ich bereit, dir zu helfen."

"Natürlich. Danke! Danke, Herr Peters. Sie sind nicht im Bilde darüber, wie viel mir das bedeutet …"

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

"Du kannst mir danken, wenn du das Stipendium bekommst. Geh vorerst nach Hause und ruhe dich aus. Ab morgen musst du jeden Tag um Punkt 6 Uhr hier sein. Keine Minute zu spät. In Ordnung?"

Logan sah wieder auf seine Uhr und zählte bereits die Minuten bis zu seiner ersten Sitzung mit seinem neu gefundenen Trainer herunter.

In den folgenden Monaten arbeitete Logan doppelt so hart an seinem Studium und befolgte jede Anleitung, die Herr Peters anbot. Er schlief weniger und vergaß nicht, die Gesundheit seiner Mutter im Auge zu behalten.

Hannah sorgte dafür, dass die beiden Männer gut ernährt waren. Sie bat auch um die Gehaltserhöhung, die sie bei der Arbeit verdiente, damit Logan seinen Job kündigen und sich auf seine Stipendienbewerbung konzentrieren konnte.

Bis Logan eines schönen Tages einen Brief von seiner Traumuniversität bekam. Er setzte sich mit seiner Mutter und Herrn Peters hin, um den Umschlag zu öffnen, und brach in Tränen aus, nachdem er den Brief gelesen hatte.

Es waren Freudentränen. Logan hatte das renommierte Stipendium des Präsidenten der Universität erhalten.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Getty Images

Logan war an der Universität genauso erfolgreich wie in der Schule, Hannahs Gesundheit verbesserte sich und Herr Peters fühlte sich wieder wie ein Teil einer Familie.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Deine Freundlichkeit wird sich immer zurückzahlen und dich in einer Form segnen. Logans einfacher Akt der Freundlichkeit führte dazu, dass er einen neuen Lehrer fand und sich schließlich seinen Traum erfüllte.
  • Vergessen wir nicht die Menschen, die uns zum Erfolg verholfen haben. So wie Logan seinen Erfolg seiner Mutter und dem freundlichen Nachbarn, der zum Mentor wurde, verdankt, haben wir alle Menschen, deren Unterstützung unser Leben verändert hat. Denken wir daran, sie anzuerkennen und ihnen zu sagen, dass sie wichtig sind.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese über einen Kellner, der gefeuert wird, weil er Essensreste aus einem Restaurant für seinen armen älteren Nachbarn gestohlen hat. Eine unerwartete Wendung hilft ihm, wieder auf die Beine zu kommen.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Arme Brüder helfen jahrelang einem behinderten alten Mann auf seinem Hof und finden zufällig etwas im Heu - Story des Tages

22. August 2022

Blinder alter Mann gibt dem armen Kellner Brieftasche voller Geld und bittet ihn, 2 Euro als Trinkgeld zu nehmen – Story des Tages

01. Juli 2022

Armer Café-Kellner wird gefeuert, weil er hungrigen Hund gefüttert hat, später erfährt der Café-Besitzer, dass es sein Hund war – Story des Tages

14. Juli 2022

Alleinerziehende, dreifache Mutter wird von Job gefeuert; kleiner Sohn besucht ihren Ex-Chef, um sich für sie einzusetzen – Story des Tages

04. August 2022

Junge wäscht Autos, um Geld für die Behandlung eines alten Mannes zu sammeln und erhält ein riesiges Paket als Belohnung - Story des Tages

12. September 2022

Mann besucht das Haus seines verstorbenen Vaters und sieht dort sein Kinderfahrrad in einem fast perfekten Zustand – Story des Tages

06. Juni 2022

Bettler stellt handgefertigtes Spielzeug für Waisenkinder her; Spielzeugfirma-Besitzer lädt ihn zu einem dringenden Treffen ein – Story des Tages

15. September 2022

Alter Mann geht täglich 9 Kilometer, um seinen Enkel zu besuchen, eines Tages sieht er, wie er ins Auto eines Fremden steigt – Story des Tages

08. September 2022

Der kleine Sohn des Hausmeisters hilft Mutter beim Wischen der Böden, der Manager feuert sie und eine reiche Frau springt ein - Story des Tages

26. Juni 2022

Verwitwete Mama folgt ihrem Sohn eines Nachts in den Keller und sieht, wie er einem Unbekannten einen Teddybär schenkt - Story des Tages

16. Juli 2022

Mann folgt kleinem Jungen, der jeden Tag überreife Früchte von seinem Essensstand nimmt – Story des Tages

22. Juli 2022

Junge, der Anzeigen aufgibt, um seinem älteren Nachbarn zu helfen, findet einen Umschlag voller Geld vor seiner Haustür - Story des Tages

09. Juli 2022

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Verkäufer sieht, wie Kinder Jungen verspotten, der sich kein Eis leisten kann, und lädt Jungen am nächsten Tag in den Laden ein – Story des Tages

27. Juli 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited