logo
facebook.com/gracesotolongo | facebook.com/lovewhatreallymatters
Quelle: facebook.com/gracesotolongo | facebook.com/lovewhatreallymatters

Baby wird genau zur gleichen Zeit des Todes des Vaters geboren, muss sein Grab besuchen, anstatt herzliche Umarmungen zu bekommen

Edita Mesic
23. Aug. 2022
19:35
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Das Leben einer Frau wurde auf den Kopf gestellt, als eine verheerende Tragödie ihre Welt traf und sie in Stücke zerriss. Was der glücklichste Moment ihres Lebens sein sollte, wurde auch zu einem Moment voller Trauer. Lies weiter, um die vollständige Geschichte zu erfahren.

Werbung

Der Verlust eines geliebten Menschen verändert Menschen höchst unerwartet. Egal wie viel Zeit vergeht, manche Wunden heilen vielleicht nie und wir haben keine andere Wahl, als mit dem Schmerz zu leben.

Trennung und Distanz machen die Sache noch mühsamer, denn der bloße Gedanke, seine Lieben nie sehen zu können, kann die Menschen belasten. Die Geschichte, die wir heute teilen, handelt von der äußerst schwierigen Reise einer Frau durch Trauer, Verlust und Liebe.

Werbung

WEGE KREUZEN SICH

Grace M. Sotolongo-Alvarez wurde 1988 in Miami, Florida, als Tochter eines kubanischen Einwandererpaares als jüngstes von drei Geschwistern geboren. Sie traf ihren Ehemann Gabriel Alvarez 2010 im Laden seiner Tante.

Während Grace zugab, dass er nicht ihr Typ war, zwangen seine Augen, sein Lächeln und seine Persönlichkeit sie dazu, mehr über ihn zu erfahren. Aber als sie erfuhr, dass Gabriel verheiratet und gerade Vater geworden war, beschloss sie, einen Schritt zurückzutreten. Sie wurden Freunde und sahen sich in den nächsten zwei Jahren gelegentlich im Laden.

Werbung

GETRENNTE WEGE GEHEN

Laut Grace trennte sich Gabriel Mitte 2012 von dieser damaligen Frau und lud sie einen Monat später zum Abendessen ein. Die beiden teilten einen Kuss, aber Grace sagte ihm, dass sie die Dinge nicht so schnell durchziehen könne, da er sich gerade von seiner Frau getrennt hatte. Folglich gingen sie getrennte Wege.

Ihr glücklichster Moment wurde von purer Trauer überschattet, und sie kämpfte zwischen Liebe und Verlust.

Werbung

EIN PAAR WERDEN

2013 traf sich das Duo wieder und dieses Mal beschlossen sie, auf die Stimmen ihres Herzens zu hören. Gabriel war zehn Jahre älter als Grace, aber sie waren in jeder Hinsicht ebenbürtig. Sie bemerkte, wie sie den gleichen Sinn für Humor teilten, sich herausforderten und aneinander glaubten und sich gegenseitig dazu drängten, weiterzumachen. Grace fügte hinzu:

"Er war ein absoluter Gentleman, der mich mit Blumen überraschte und mir immer das Gefühl gab, geborgen und bodenständig zu sein. Er wurde schnell zu meinem Lieblingsmenschen und besten Freund. Wir haben uns IMMER füreinander entschieden, und das sogar in Streit, Respekt, Vertrauen und Liebe waren nie eine Frage."

Werbung
Werbung

HEIRATEN

Laut Grace war Gabriel zweimal geschieden, aber er konnte alles für ihr Glück tun. Als er ihr einen Antrag machte, erklärte Grace, dass Gabriel mit dem Zusammenleben bis zur Heirat wartete und die Wünsche ihres konservativen Vaters respektierte. Das Paar heiratete am 28. März 2015.

Nach der Heirat begann Gabriels damals dreieinhalbjährige Tochter Gianna bei ihnen zu leben, die Grace als ihre "Herzenstochter" bezeichnete. Grace begann ihre Geschäftsplanung mit der Unterstützung ihres Mannes, der auch ihr Geschäftspartner wurde.

Werbung

FAMILIE GRÜNDEN

Im September 2016 begrüßte die Familie Alvarez eine weitere entzückende Ergänzung, Gracie Marie, in ihrem Zuhause. Grace erwähnte, dass sie sich schon immer eine große Familie mit vier Kindern gewünscht hatte, und am Valentinstag 2021 erfuhr sie, dass sie erneut schwanger war.

Angesichts ihrer letzten Schwangerschaft sagte Grace, ihr sei mitgeteilt worden, dass ihr Baby am 1. November 2021 über einen geplanten Kaiserschnitt zur Welt kommen würde. Das Leben war gut für die vierköpfige Familie, als Graces Geschäft Fahrt aufnahm und Gabriel Vizepräsident seiner Baufirma wurde.

Werbung

IHRE LIEBE AUSDRÜCKEN

Die Mädchen des Paares waren in der Schule gut und sie warteten gespannt auf die Ankunft ihres neuen Babys, Gabriel Tomas. Grace feierte am 20. Oktober ihren Geburtstag mit ihrer Familie, und nachdem sie am 22. Oktober eine große Veranstaltung durchgeführt hatten, traten sie in den Nistmodus ein.

Am 25. Oktober wachten sie wie gewöhnlich auf, und Grace bemerkte, wie ihr Mann ihr Kaffee ans Bett brachte und mit Marie spielte. Dann, nach dem gemeinsamen Frühstück, winkte er ihr mit einem süßen Kuss zum Abschied zu und sagte ihre drei Lieblingsworte: "Ich liebe dich."

Werbung

HERZBRECHENDE NACHRICHTEN

Grace rief Gabriel an diesem Morgen an und teilte ihm eine lange To-Do-Liste mit, die er vor ihrer Entbindung erledigen wollte. Aber als sie ihm am Nachmittag erneut eine SMS schrieb, sagte sie, sie habe keine Antwort erhalten. Anfangs dachte Grace, er hätte nicht geantwortet, weil er vielleicht bei der Arbeit beschäftigt war.

Danach sagte die Mutter, sie sei gegangen, um Marie von der Schule abzuholen. Während sie auf der Spur stand, erhielt sie einen Anruf von ihrer besten Freundin, die sie fragte, ob sie etwas über Gabriels Unfall wisse. Grace sagte, sie wisse nichts und rief sofort Gabriel an.

Werbung
Werbung

MIT IHREN GEFÜHLEN UMGEHEN

Die schockierende Nachricht versetzte sie in Raserei, und sie rief daraufhin Gabriels Chef an, der auch sein bester Freund war. Schließlich hob er ab, und Grace erinnerte sich, wie sie ihn angefleht hatte, zu bestätigen, ob Gabriel lebte.

Der Chef sagte ihr jedoch, sie solle ruhig bleiben, ihre Tochter von der Schule abholen und nach Hause gehen. Aber Grace sagte, dass sie in diesem Moment wusste, dass ihr Mann nicht mehr da war, und ihre Gefühle vor ihrer Tochter zurückzuhalten war das Schwierigste, was sie jemals getan hatte.

Werbung

RUHIG IM CHAOS BLEIBEN

Grace erzählte, wie sie aus dem Auto stieg und die Schule ihrer Tochter betrat, die auch ihre Grundschule gewesen war. Sie bat den Wachmann, ihrer Tochter beim Sitzen im Auto zu helfen, ging direkt zu ihrer ehemaligen Lehrerin und sagte ihr:

"Gabriel hatte einen Unfall, er ist gestorben und Sie müssen mich nach Hause fahren."

Werbung

DAS GRÖSSTE TRAUMA EINER MUTTER

Als Marie sicher bei ihrer Tante zu Hause war, nahm Grace den Mut auf, ihrer Schwiegermutter, die von dem Verlust am Boden zerstört war, die Neuigkeiten zu überbringen. Grace mit gebrochenem Herzen umarmte ihren Vater und war besorgt, ihrer kleinen Tochter Marie alles zu erzählen. Sie erinnerte sich:

"Meiner Tochter davon zu erzählen und zu sehen, wie sie sich von dieser unschuldigen 5-Jährigen, die immer lachte und albern war, zu einem kleinen Mädchen veränderte, dessen Augen nicht mehr leuchteten und dessen Lächeln einfach nicht mehr herauskam, ist eines der herzzerreißendsten Dinge, die Sie tun als Eltern erleben können."

Werbung
Werbung

EIN BERUHENDER ZUFALL

Später erfuhr Grace, dass ihr Mann sofort an einer Baumaschine starb, die auf ihn fiel. Angesichts des Verlusts versuchte sie, für ihre Kinder und den kleinen Jungen, den sie in ihrem Bauch trug, stark zu sein.

Als Grace ihren Sohn begrüßte, sagte sie, sie habe die ganze Zeit die Anwesenheit seines Vaters gespürt. Die Mutter beschrieb, dass ihr Junge genau wie sein Vater aussah und sogar die gleichen Augen wie er hatte. Sie bemerkte:

"Er wurde um 13:05 Uhr geboren, genau zur gleichen Zeit wie der Tod seines Vaters. Ich glaube, sein Vater traf ihn im Himmel und trug ihn vor mir."

Werbung
Werbung

MIT DEN SCHMERZEN LEBEN

Grace drückte aus, dass sich ihr Leben nach dem Tod ihres Mannes drastisch verändert habe. Ihr glücklichster Moment wurde von purer Trauer überschattet, und sie kämpfte zwischen Liebe und Verlust.

Das Ehepaar Alvarez hatte geplant, noch viele glückliche Jahre als Familie zusammen zu verbringen und Eltern für ihre Kinder zu sein. Aber Gabriels plötzlicher Tod hinterließ bei Grace herzzerreißende Schmerzen und ein klaffendes Loch in ihrem Herzen.

Werbung

ÜBER SEINE FAMILIE WACHEN

Die Mutter hatte gehofft, dass ihr kleiner Sohn unzählige herzliche und zärtliche Umarmungen von seinem Vater erhalten würde, aber stattdessen musste sie das Grab ihres verstorbenen Mannes besuchen und als alleinerziehende Mutter für ihre Kinder stark sein.

Obwohl Grace nur acht Jahre ihres Lebens mit ihrem geliebten Ehemann verbrachte, schwor sie sich, seine Liebe und Erinnerungen für immer in ihrem Herzen zu tragen. Unsere Gedanken sind bei dieser mutigen Mutter und wir sind sicher, dass ihr Mann in Seele und Geist bei ihr und ihren Kindern ist.

Bitte teile diese Geschichte mit allen, die glauben, dass ihre Lieben ihnen Zeichen von oben senden können.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu