logo
Instagram.com/kamyllaa.melo
Quelle: Instagram.com/kamyllaa.melo

Frau, die nach 78 Tagen im Koma 2020 aufwacht, findet ihren Mann mit ihrer Mutter fremdgehen

Frida Kastner
20. Juli 2022
11:30
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Kamylla Wanessa Cordeiro de Melo wachte in einen Alptraum auf, als sie herausfand, dass ihr Mann mit ihrer Mutter eine Affäre hatte, während sie im Krankenhaus um ihr Leben kämpfte.

Werbung

Es war ein Wunder, dass Kamylla Wanessa Cordeiro de Melo aus einem 78-tägigen Koma erwachte, doch es schien, dass sie seit dem Aufwachen in einem Alptraum gelandet war.

Als ihr Vater sie vom Krankenhaus abholte, erzählte er ihr die Neuigkeiten über de Melos Mann und ihre Mutter. Hier ist die ganze Geschichte.

Werbung

DIE KONKURRENZ

De Melos Mutter war erst 20 gewesen, als sie schwanger wurde. Sie hatten nicht die beste Beziehung. Laut de Melo begann ihre Mutter, “eine Konkurrenz“ mit ihr, als sie Jugendliche wurde. Sie verrie Marie Claire, wie News.com.au berichtete:

“[Sie] sagte, dass meine Klamotten ihr besser stünden, dass ihr Essen besser sei. Nichts, das ich tat, war gut genug.“

Als de Melo 25 wurde, verliebte sie sich in einen 10 Jahre älteren Mann. 2013 heirateten sie und bekamen nach einer schwierigen Schwangerschaft später einen Sohn, der heute sechs ist.

Werbung

INS KOMA FALLEN

Alles lief gut, bis sie nach einer bariatrischen OP zur Hormonregulierung einen Schlaganfall erlitt. Leider endete de Melo in einem Koma, das 78 Tage dauern sollte, die sie auf der Intensivstation verbrachte.

Obwohl es eine schmerzvolle Erfahrung war, konnte de Melo sich erholen und sogar einen liebevollen Mann finden, mit dem sie zusammen ist.

In einer Zeit, in der sie ihre Familie gebraucht hätte, kam der Moment, als sie von ihr betrogen wurde. Als sie erwachte, erhielt de Melo die schrecklichsten Neuigkeiten.

Werbung

DIE AFFÄRE

Während de Melo im Krankenhaus um ihr Leben kämpfte, ging de Melos Mutter zu ihr nach Hause, um ihrem Mann zu helfen, sich um den damals 4-jährigen Sohn zu kümmern. Zwischen der Mutter und dem Mann ergab sich eine Affäre.

De Melo erfuhr, dass ihr Mann nur ein Mal am Krankenhaus gewesen war und ihre Mutter gar nicht. Als sie entlassen wurde, holte de Melos Vater sie ab und erklärte, wie sie beide betrogen worden waren. Sie erzählte:

“Es sah aus, als stäche man ihm in die Brust, mit einer Mischung aus Enttäuschung und Ungläubigkeit.“

Werbung

DIE GESCHICHTE BESTÄTIGEN

De Melo rief ihre Mutter an, um das Ganze zu bestätigen und es brach ihr Herz zu hören, dass ihre Mutter sagte, sie sei glücklich in den Armen des Mannes ihrer Tochter.

Derzeit sind ihre Mutter und ihr ex-Mann glücklich verheiratet und geben mit ihrer Beziehung an. De Melos ex-Mann darf wegen eines Gerichtsbeschlusses seinen Sohn jede Woche sehen.

Obwohl es eine schmerzvolle Erfahrung war, konnte de Melo sich erholen und sogar einen liebevollen Mann finden, mit dem sie zusammen ist.

Eine ähnliche Geschichte erlebte eine junge Frau, deren Freund sie mit einer anderen Frau betrog. Doch statt ihn direkt zu konfrontieren, gab sie ihm ein Geschenk und machte auf einzigartige Weise mit ihm Schluss.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022

Frau adoptiert Baby, das sie am Straßenrand gefunden hat, Jahre später taucht der Vater auf – Story des Tages

02. Mai 2022

Brautvater trifft die Schwester des Bräutigams und erkennt die echte Mutter seiner Tochter – Story des Tages

21. Februar 2022

Am Valentinstag trifft eine alte Frau, die ihre Kinder kaum wiedererkennt, den Mann, den sie vor 56 Jahren verloren hat - Story des Tages

05. März 2022