logo
Facebook.com/haley.hassell
Quelle: Facebook.com/haley.hassell

Undankbares Mädchen wirft Mamas Geschenk in Müll und nennt es “dumm”, Minuten später wird ihr beigebracht, das zu schätzen, was sie hat

Ankita Gulati
18. Mai 2022
22:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Mutter war überrascht, die seltsame Reaktion ihrer Tochter zu sehen, als sie ihr ein trendiges Federmäppchen schenkte, das sich die meisten Mädchen wünschten.

Werbung

Anstatt die Geduld mit dem kleinen Mädchen zu verlieren, sammelte sich die alleinerziehende Mutter und fasste sofort einen Plan, um dem Mädchen eine Lektion zu erteilen.

Sie teilte ihre inspirierende Geschichte auf Facebook, um anderen Eltern, die ähnliche Umstände durchmachen, ein Beispiel zu geben. Ihr Facebook-Beitrag wurde schnell viral, nachdem 60.000 Menschen ihn geteilt hatten und mehr als 136.000 Benutzer darauf reagiert hatten.

Werbung

DANKBAR SEIN

Dankbarkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften, die ein Mensch braucht, um ein friedliches Leben zu führen. Ohne Dankbarkeit kann das Leben eines Menschen in kürzester Zeit miserabel werden.

Es ist wichtig zu erkennen, dass nicht jeder auf dieser Welt so gesegnet ist wie du. Manche Menschen wünschen sich, sie könnten in deiner Haut leben, und sie können ihr Leben in jedem Maße mit deinem tauschen.

Menschen, die schwer zufrieden zu stellen sind, bekommen normalerweise nichts zurück, weil die meisten Luxusartikel sie nicht befriedigen. Kleine Presleigh lernte diese lebenswichtige Lektion auf die harte Tour.

Werbung
Werbung

EINE FLEISSIGE MUTTER

Die Mutter des 6-jährigen Mädchens, Haley Hassell, zog sie alleine auf, nachdem sie sich vom Vater des Mädchens getrennt hatte. Sie arbeitete hart als Krankenschwester, um sicherzustellen, dass sie alle Wünsche ihrer Tochter erfüllen konnte.

Haley verbrachte den größten Teil des Tages im Krankenhaus, während die kleine Presleigh darauf wartete, dass ihre Mutter bald nach Hause zurückkehrte. Die beiden würden nur ein paar Stunden zusammen verbringen, aber sie stellten sicher, dass sie das Beste daraus machten.

Haley schrieb in ihrem Facebook-Post:

Werbung

“Ich habe so hart gearbeitet, um mich finanziell komplett alleine um sie zu kümmern und sicherzustellen, dass sie immer bekommt, was sie braucht.”

Werbung

EIN UNGEWÖHNLICHER VORFALL

Obwohl Haley die meiste Zeit abwesend war, schätzte Presleigh ihre Bemühungen und verstand, warum ihre Mutter an Wochentagen zu spät von der Arbeit zurückkam.

Eines Tages nahmen die Dinge jedoch eine andere Wendung, als Haley ein Geschenk für ihre Tochter bekam und hoffte, dass sie es lieben würde. Die 6-Jährige hatte einen Wutanfall, der ihr nicht gut gefiel.

Anstatt die Beherrschung zu verlieren, hatte Haley einen Plan, ihr eine Lektion zu erteilen.

Nachdem sie ihre Reaktion gesehen hatte, wollte sie Presleigh schimpfen, aber sie entschied sich dagegen. Stattdessen hatte sie sofort einen Plan, ihr eine Lektion zu erteilen, an die sie sich für immer erinnern würde.

Werbung
Werbung

EIN GESCHENK FÜR IHRE TOCHTER

Haley sagte, sie habe früher an diesem Tag drei Geschäfte besucht, um das perfekte rosa Federmäppchen zu finden. Sie wollte etwas Trendiges für ihre Tochter besorgen.

Als sie den dritten Laden besuchte, sah sie eine wunderschöne Stiftebox und kaufte sie sofort, weil sie dachte, Presleigh würde sie lieben. Sie wusste nicht, was sie zu Hause erwartete.

Als sie ihrer Tochter das Geschenk gab, hielt sie es fest, starrte es an und warf es in den Mülleimer. Die wütende Mutter enthüllte, was Presleigh gesagt hatte:

"Sie hat geschrien: 'Das ist blöd, das haben alle in meiner Klasse. Ich will das nicht mehr!'"

Werbung
Werbung

SIE HATTE EINEN WUTANFALL

Sie knallte die Schlafzimmertür zu, während ihre Mutter draußen stand und sich fragte, warum sie einen unerwarteten Wutanfall bekam. Haley wollte in ihr Zimmer stürmen und sie ausschimpfen, aber sie beherrschte ihre Wut.

Anstatt die Beherrschung zu verlieren, hatte sie einen Plan, ihr eine Lektion zu erteilen. Sie schrieb:

"Ich dachte, ich hätte ihr immer beigebracht, dankbar zu sein und zu wissen, wie viel Glück sie hatte, aber anscheinend brauchte sie einen kleinen Weckruf!!"

Werbung

EINE LEKTION FÜRS LEBEN

Sie versuchte ihr Bestes, ruhig zu bleiben, atmete tief durch, bevor sie ihrer Tochter sagte, dass sie noch eine Stiftebox für sie hätte. Sie kam mit einer kleinen Ziplock-Tasche aus der Küche zurück.

Presleigh konnte nicht glauben, dass ihre Mutter wollte, dass sie ihre Schreibwaren in einer Plastiktüte trug. Plötzlich schien ihr der rosa Beutel die bessere Option zu sein.

Als sie ihrer Mutter sagte, dass sie das rosa Federmäppchen haben wollte, sagte sie, es sei zu spät. Haley bat sie, das Federmäppchen aus dem Mülleimer zu holen, weil sie es jemandem geben würden, der es verdient hätte.

Werbung
Werbung

DAS MÄDCHEN WAR DANKBAR

In ihrem Facebook-Post verriet die junge Mutter, dass sie das Federmäppchen einer Familie spenden würde, die es sich nicht leisten könne, es zu kaufen, während ihre Tochter die Ziplock-Tasche benutzen würde.

Nachdem sie Presleigh erklärt hatte, dass sie keinen Anspruch darauf habe, all die guten Dinge im Leben zu haben, und dass viele Kinder davon träumen, das Leben zu leben, das sie hat, änderte sich ihre Wahrnehmung.

Presleigh stimmte zu, das nagelneue Federmäppchen jemandem in Not zu spenden, und hatte nichts dagegen, ihr Schreibmaterial in der Ziplock-Tasche zur Schule zu tragen.

Werbung
Werbung

DAS FEDERMÄPPCHEN SPENDEN

Nachdem Haleys Post viral worden war, kontaktierte eine Mutter aus Arkansas sie und sagte, sie sei mit ihrem Post einverstanden, weil sie es sich nicht leisten könne, Schulmaterial für ihre Kinder zu kaufen.

Haley beschloss sofort, der Mutter das Federmäppchen und die Schulsachen zu schicken. Sie kaufte die Vorräte und verpackte alles hübsch, um sie per Post an die Mutter zu schicken.

Presleigh erkannte, wie privilegiert sie war, weil sie sich über solche Dinge nie Sorgen machen musste. Der Vorfall brachte sie dazu, dankbar zu sein, was sie es nicht anders gewusst hätte.

Werbung
Werbung

WAR IHRE REAKTION RICHTIG?

In einer Welt, in der Tausende von Menschen darum kämpfen, ihre Grundbedürfnisse zu befriedigen, ist es wichtig, dass wir Geschenke nicht ablehnen, egal welchen Wert sie haben. Wie Presleigh würden die meisten von uns das Geschenk gerne haben, wenn es uns jemand wegnehmen würde.

Glaubst du, Haley hat das Richtige getan, indem sie ihre Tochter gebeten hat, eine Ziplock-Tasche mitzunehmen, um ihr eine Lektion zu erteilen? Was würdest du tun, wenn dein Kind so einen Wutanfall bekommt?

Klicke hier, um eine weitere inspirierende Geschichte über einen Jungen zu lesen, der seiner Mutter sagte, er wolle nicht zur Schule zurückkehren, weil ihn jemand gemobbt habe. Seine Mutter teilte die Geschichte mit anderen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu