logo
Flickr/Dennis Carr
Quelle: Flickr/Dennis Carr

Mann erwartete ein millionenschweres Erbe, das er und seine Frau niemals erhalten werden

Edita Mesic
08. Mai 2022
11:40
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Als ein Mädchen herausfand, wie viel Geld sie von ihren Großeltern erben würde, hatte sie Mitleid mit ihrem Vater, weil er erwartete, dieses Geld zu erben.

Werbung

Das Mädchen sprach über die Verhältnisse in der Familie, bevor sie zur Hauptgeschichte überging. Sie hielt es für besser, den Hintergrund zu erzählen, bevor sie die Reddit-Nutzer um Rat fragte.

Ein paar Tage nachdem sie ihre Geschichte veröffentlicht hatte, schrieb sie einen weiteren Beitrag, um die Leser über ihre Situation auf dem Laufenden zu halten. Sie las die Kommentare und folgte ihrem Rat.

Ihre Großeltern mochten ihre Stiefmutter nicht. | Quelle: Unsplash

Ihre Großeltern mochten ihre Stiefmutter nicht. | Quelle: Unsplash

Werbung

Reddit-Nutzerin, bekannt als Gruyerech hat im "AITA"-Forum einen Reddit-Beitrag geschrieben, in dem sie erklärte, wie sie ihr Erbe entdeckte. Sie erzählte, dass ihre Mutter starb, als sie 16 war und ihr Vater eine andere Frau heiratete.

Sie und ihre Großeltern mochten ihre Stiefmutter nicht. Ihre Großeltern trösteten die Mutter nicht einmal, als ihre Stiefgeschwister geboren wurden.

Das Mädchen teilte mit, dass ihre Großeltern wohlhabend waren und ihr Vater erwartete, nach ihrem Tod ein Vermögen zu erben. Er sparte nichts von seinem Verdienst, weil er dachte, er würde eine Erbschaft bekommen und nach der Pensionierung genug Geld haben.

Werbung

Aber der Mann hatte keine Ahnung, dass seine Eltern etwas anderes im Sinn hatten. Da sie seine neue Frau nicht mochten, wollten sie ihm nicht viel Geld hinterlassen.

Sie fand auch heraus, dass er sich von mehreren Orten Geld geliehen hatte und erwartete, seine Schulden mit dem Geld aus der Erbschaft zu begleichen.

Sie war schockiert, als sie ihr Testament las. | Quelle: Unsplash

Sie war schockiert, als sie ihr Testament las. | Quelle: Unsplash

Werbung

Eines Tages stieß das Mädchen auf das Testament ihrer Großeltern und lass den Inhalt. Das Testament besagte, dass sie ihr den größten Teil ihres Nachlasses hinterlassen würden. Sie teilten ihrem Vater nur 50.000 Dollar (circa 47.427 Euro) zu, sodass er das Testament nicht rechtlich anfechten konnte. Außerdem zwangen die Großeltern des Mädchens, sie auf das Versprechen, ihr Erbschaftsgeld mit niemandem zu teilen.

Das Mädchen sagte, sie würde ihr Wort halten und ihrem Vater und ihrer Stiefmutter nichts geben. Sie machte sich jedoch Sorgen um ihren Vater, weil sie sehen konnte, dass er normalerweise den größten Teil seines Monatsgehalts für Luxus ausgab.

Wenn ihr Vater wüsste, dass er nicht die Millionen bekommen würde, die er erwartet hatte, würde er vielleicht aufhören, verschwenderisch Geld auszugeben. Sie fand auch heraus, dass er sich von mehreren Orten Geld geliehen hatte und erwartete, seine Schulden mit dem Geld aus der Erbschaft zu begleichen.

Werbung

Sie fragte andere Nutzer, ob sie schuld daran sei, dass sie ihrem Vater nichts von dem Testament erzählt habe. Reddit-Nutzer*in andromache97 versicherte ihr, dass sie keine Schuld trage. Die Nutzerin war jedoch der Meinung, dass ihre Großeltern ehrlich zu ihrem Vater sein sollten.

Sie erzählte ihre Geschichte auf Reddit, um andere Menschen um Rat zu fragen. | Quelle: Unsplash

Sie erzählte ihre Geschichte auf Reddit, um andere Menschen um Rat zu fragen. | Quelle: Unsplash

Werbung

"Indem sie es ihm nicht sagen, bereiten sie dir nach ihrem Tod eine Menge Drama vor, und das ist dir gegenüber nicht fair", erklärte die Person.

Reddit-Nutzer*in protein911 war anderer Meinung und sagte, die Großeltern seien großzügig, wenn sie ihrem Sohn etwas hinterlassen. Wenn sie ihm kein Erbe hinterließen, würde das nicht bedeuten, dass sie schlechte Eltern waren.

"Ich habe vielen Kommentaren in meinem ersten Post zugestimmt, in denen gesagt wurde, meine Großeltern würden mir ein großes Drama vorbereiten", schrieb das Mädchen in ihrem nächsten Post.

Daraufhin sprach sie mit ihren Großeltern und und sie verstanden ihre Bedenken. Sie riefen ihren Vater und ihre Stiefmutter zu einem Treffen in Anwesenheit des Mädchens und ihres Anwalts an.

Werbung
Sie hat mit ihren Großeltern darüber gesprochen. | Quelle: Unsplash

Sie hat mit ihren Großeltern darüber gesprochen. | Quelle: Unsplash

Während dieses Treffens dachte das Mädchen, ihre Großeltern würden ihre Differenzen mit ihrem Vater beilegen und ihm einen Teil des Erbes geben, aber das geschah nicht. Stattdessen gaben sie ihre Absicht bekannt, ihr den größten Teil ihres Vermögens zu hinterlassen.

Werbung

Als ihre Stiefmutter hörte, dass sie nichts bekommen würde, fing sie an, wie ein Baby zu weinen. An diesem Punkt konnte das Mädchen sehen, dass ihre Großmutter vor Wut kochte.

Andererseits sah ihr Vater traurig aus, weil er erwartet hatte, ein Vermögen von seinen Eltern zu erben. Dann gaben ihre Großeltern eine neue Vereinbarung bekannt.

"Die neue Vereinbarung sieht vor, dass mein Vater 75.000 Dollar (circa 71.100 Euro) erhält und jedes meiner jüngeren Geschwister einen Bildungsfonds von 50.000 (circa 47.427 Euro) erhält", verriet das Mädchen.

Ihre Großeltern luden alle zu einem Treffen ein. | Quelle: Pexels

Ihre Großeltern luden alle zu einem Treffen ein. | Quelle: Pexels

Werbung

Nach ein paar Tagen rief die Stiefmutter das Mädchen an. Sie gab sich das Recht, schlecht über die verstorbene Mutter des Mädchens zu sprechen, was sie dazu veranlasste, die Frau zu warnen und aufzulegen.

Sie beendete ihren zweiten Reddit-Beitrag, indem sie anderen Nutzern dafür dankte, dass sie ihre Ratschläge mit ihr geteilt hatten. Sie gestand, dass sie erleichtert war, nachdem sie alles mit ihren Großeltern besprochen hatte.

"Danke für das Update, – ich hatte gewartet! Es hört sich so an, als hätte es ziemlich gut geklappt", sagte Ollieclark. Die Person unter dem Nicknamen fügte hinzu, dass der Vater des Mädchens seine Ausgaben kontrollieren sollte, nachdem er erfahren hatte, wie viel Geld er erben würde.

Werbung
Ihre Stiefmutter war schockiert, als sie vom Inhalt des Testaments erfuhr. | Quelle: Unsplash

Ihre Stiefmutter war schockiert, als sie vom Inhalt des Testaments erfuhr. | Quelle: Unsplash

Reddit-Nutzer*in cupcakes_and_vodka meinte, das Mädchen sollte ihren Großeltern von dem seltsamen Anruf ihrer Stiefmutter erzählen. Der*die Nutzer*in sagte, die Stiefmutter habe so reagiert, weil sie schockiert war zu erfahren, dass ihr Mann nichts erben würde.

Werbung

"Sie IST eine Goldgräberin. Sie könnte in der Mine eines anderen nach Gold suchen, nachdem seine versiegt ist", fügte die Person hinzu.

Das Mädchen las den Kommentar und sagte, sie wolle kein Drama erzeugen, indem sie es ihren Großeltern erzähle, also ließ sie es einfach sein.

Die meisten Redditoren waren froh zu wissen, dass ihre Großeltern ihre Sorgen verstanden und entsprechend damit umgegangen waren.

Ihre Stiefmutter rief sie an und beschimpfte ihre Mutter. | Quelle: Unsplash

Ihre Stiefmutter rief sie an und beschimpfte ihre Mutter. | Quelle: Unsplash

Werbung

Fragen zum Nachdenken:

Glaubst du, ihre Stiefmutter würde ihren Vater verlassen?

Der Anruf weckte den Verdacht, dass die Frau hauptsächlich am Vermögen ihres Mannes interessiert wäre. Sie verlor die Fassung, als sie herausfand, dass er seinen erwarteten Anteil am Erbe nicht bekommen würde. Einige Personen sagten voraus, dass sie bald ihren Ehemann verlassen und einen anderen reichen Mann finden würde. Was denkst du?

Sollte das Mädchen einen Anwalt beauftragen, um ihren Nachlass zu sichern?

Ihre Großeltern wiesen sie strikt an, das Erbschaftsgeld mit niemandem zu teilen. Ihr Vater und ihre Stiefmutter könnten jedoch versuchen, ihr Geld zu nehmen, indem sie sie zum Beispiel emotional manipulieren. Jemand schlug ihr sogar vor, einen Anwalt zu engagieren und ihren Nachlass zu sichern, damit ihr Vater, ihre Stiefmutter und ihre Stiefgeschwister ihn nicht in die Hände bekommen. Glaubst du, sie solle es tun?

Werbung

Wenn du diese Geschichte gerne gelesen hast, könnte dir diese über einen Mann gefallen, der in sein geerbtes Haus einzog und ein Klopfen an der Tür hörte. Als er sie geöffnete hatte, sah er eine Frau mit drei Kindern vor seiner Tür stehen.

Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Würdest du deine Geschichte mit uns teilen? Vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Als sie vom Erbe hört, klopft entfremdete Mutter an die des Kindes, das sie vor 9 Jahren zurückließ

22. April 2022

Zwillinge schicken Papa ins Pflegeheim und erfahren, dass er sein Erbe dem Hausmeister hinterlassen hat, der ihr Ebenbild ist - Story des Tages

03. März 2022

Reicher alter Mann hinterlässt 10-Millionen-Dollar-Erbschaft für einen Erben, der nicht sein Kind ist

13. Mai 2022

Bruder erbt Vermögen seines Vaters, Schwester erhält einen Brief, in dem sie gebeten wird, das Haus ihrer Urgroßmutter zu besuchen - Story des Tages

10. April 2022

Während die Schwester ein Herrenhaus erbt, bekommt der Bruder nur ein verlassenes Haus und findet dort einen versteckten Boden - Story des Tages

25. März 2022

Frau stiehlt 5 Jahre lang Geld von Tochter – Das Mädchen notierte jeden Cent und konfrontierte die Mutter

14. März 2022

Bruder erbt ein Herrenhaus, Schwester erbt einen alten Schlüssel und eine Notiz – Story des Tages

19. April 2022

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt die Witwe, dass sie nie verheiratet waren und sie keinen Anspruch auf Erbe erheben kann – Story des Tages

23. Februar 2022

Nach dem Tod des armen Mannes erhält seine Familie ein Erbe und findet heraus, dass er Millionär war – Story des Tages

07. April 2022

Eltern schmeißen Sohn nach dem Geburtstag raus, bitten ihn später aus Sorge um ihren Ruf, zurückzukommen

13. Mai 2022

Frau erfährt mit ein Jahr Verspätung über den Tod der Großmutter und fordert ihren Anteil am Erbe – Story des Tages

25. April 2022

Ein reicher alter Mann hinterließ ein Vermögen von fast 3,72 Millionen Euro – sein letzter Wunsch besagt, dass nicht alle seine Kinder es erben können

31. Januar 2022

Frau erhält überhaupt keine Geschenke von ihrem Ehemann, bekommt das erste erst nach seinem Tod – Story des Tages

16. Mai 2022

Reicher Mann hinterließ der Familie keinen Cent - niemand wusste von der Erbschaft, die er seinem Neffen hinterließ

17. April 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited