logo
Instagram.com/ferrin_roy
Quelle: Instagram.com/ferrin_roy

Braut weigert sich, ihr Muttermal zu verdecken, Menschen fragen sich, warum sie sich nicht dafür schämt

Edita Mesic
05. Mai 2022
18:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ferrin Roy hat bewiesen, dass Selbstliebe und Selbstvertrauen zwei wichtige Sachen sind, die Menschen in Leben haben müssen. Sie war stark trotz all der Negativität, die sie umgab. Finde heraus, wie Roy Selbstvertrauen und Selbstliebe dem Scham- und geringem Selbstwertgefühl bevorzugte.

Hin und wieder brauchen Menschen eine Erinnerung daran, dass jeder von ihnen auf eine einzigartige Weise besonders ist. Letztendlich ist die Selbstliebe ein entscheidender Schritt, um andere Menschen zu lieben, sich dankbar zu fühlen, sich selbst zu lieben und glücklich zu sein.

In einer Welt, in der Menschen aufgrund ihres Äußeren, dem Mobbing und der Negativität ausgesetzt sind, ist es wichtig zu erkennen, wie wichtig Selbstliebe und Selbstvertrauen sind.

Sobald die Menschen lernen, sich selbst so zu lieben, wie sie sind, werden sie sich nicht so leicht von den Worten anderer beeinflussen lassen. Zum Glück haben Männer und Frauen in unserer heutigen Welt das Bedürfnis verstanden, sich in ihrer Haut wohlzufühlen.

Die etablierte Autorin und Body Confidence-Aktivistin Ferrin Roy ist eine Frau, die die Bedeutung der Selbstliebe versteht. Hier ist ein Blick auf ihre spannende Geschichte.

FERRIN ROYS BERÜHRENDE KINDHEITSGESCHICHTE

Ferrin Roy wurde mit einem Muttermal im Gesicht auf der rechten Wange geboren. In ihrer Jugend war sie von dem Fleck nicht gestört. Roy bemerkte jedoch, dass sie ganz anders war. Sie konnte sich nie daran erinnern, einen Zeichentrickfilm, eine Actionfigur oder eine Barbiepuppe gesehen zu haben, die ihr ähnlich sah.

Trotzdem hatte sich die Frau nie Sorgen um das Muttermal gemacht, bis eine erwachsene Person sie über sie lustig machte. Roy enthüllte, dass sich der Vorfall ereignet hatte, als sie erst neun Jahre alt und Teil einer Jugendchorgruppe war.

Ihr zufolge nahm sie Augenkontakt mit einer Frau in der Kirche auf, die ihr mit einer Handbewegung hindeutete, dass sie das Muttermal aus ihrem Gesicht entfernen solle.

Zuerst ignorierte Roy sie, aber die Frau hatte weiterhin dieselbe Handbewegung gemacht, als das kleine Mädchen in ihre Richtung sah. Nach dem Gottesdienst fragte der Pastor, ob jemand etwas zu sagen habe, und die Frau stand auf und teilte mit:

"Ich wollte, dass die junge Dame das entfernt, was auf ihrem Gesicht war, aber mir wurde klar, dass sie das nicht konnte."

Zum Glück hatte Roys Mutter ihr beigebracht, sich selbst und das Muttermal zu lieben. Sie würde ihre Tochter auch gegen Menschen verteidigen, die abfällige Bemerkungen machten.

WIE SIE IHR GERINGES SELBSTWERTGEFÜHL ÜBERWAND

Aber mit der Zeit lernte Roy, sich zu verteidigen. Als sie älter wurde, nahmen die Blicke von Menschen außerhalb ihrer Gemeinschaft zu. Obwohl ihr Selbstwertgefühl manchmal schrumpfte, war Roy entschlossen, die Negativität zu überwinden.

Sie machte sich oft im Spiegel Komplimente und rezitierte tägliche Affirmationen. Mit der Zeit lernte Roy, sich als schöne junge Frau zu betrachten.

ENDLICH GLÜCKLICH

Schließlich traf die selbstbewusste Frau ihren lieben Ehemann und sie sprachen offen über das Muttermal. Laut Roy sagte er, sie sei umwerfend und ihr Muttermal sei wunderschön. Am 14. August 2016 ging das schöne Paar den Gang entlang.

Nicht lange nach der Hochzeit enthüllte Roy, dass sie wegen ihres Muttermals viral geworden war. Ihre Geschichte wurde mit Schlagzeilen wie "Die Braut, die sich weigerte, ihr Muttermal an ihrem Hochzeitstag zu verdecken", geschrieben.

Außerdem fragten sich die Menschen, warum Roy sich nicht dafür schämte. Sich zu schämen war für die Frau keine Option, da sie von klein auf gelernt hatte, sich selbst zu lieben. Außerdem hatte sie einen Mann, der sie für schön und einzigartig hielt.

Zu gegebener Zeit bekamen sie und ihr Mann zwei wunderschöne Töchter, und Roy könnte nicht dankbarer dafür sein, Menschen im Leben zu haben, die sie so lieben, wie sie ist.

CRYSTAL HODGES INSPIRIERT EIN MÄDCHEN MIT EINEM ÄHNLICHEN MUTTERMAL

Die Geschichte von Ferrin Roy unterscheidet sich nicht wesentlich von der von Crystal Hodges. Crystal wurde mit einem lila Fleck als Muttermal geboren, das einen Teil ihres Gesichts bedeckte.

Hodges ist eine bekannte Bloggerin in der Muttermal-Community, wo sie ihre Geschichte tapfer teilt. Ihr Ziel ist es, Menschen daran zu erinnern, gegenüber einander freundlich zu sein, egal wie die Menschen aussehen. Eine der Geschichten, die Hodges erzählte, führte zu einem Treffen mit einer Frau namens Tiffany und ihren neunjährigen Tochter Naomi.

Mutter und Tochter verfolgten die Geschichte von Hodges eine Weile, als Naomi mit einem ähnlichen Zustand wie die Bloggerin geboren wurde. Eines Tages bekam das Paar endlich die Gelegenheit, die inspirierenden Hodges zu treffen.

Die Bloggerin besuchte Naomis Grundschule und sobald das kleine Mädchen Hodges erblickte, rief sie "CRYSTAL!" und umarmte die Frau aufgeregt.

Für Naomi war es das erste Mal, dass sie jemanden physisch traf, der das gleiche Muttermal wie sie hatte, und es war eine surreale Erfahrung. Das Paar besuchte ein lokales Café, und obwohl es ihr erstes Treffen war, verbanden sie sich, als würden sie sich schon lange kennen.

Diese Geschichten drehen sich um Selbstliebe, Selbstvertrauen, Akzeptanz und Freundlichkeit. Menschen, die anders aussehen, zu diskriminieren und herabzusehen, wird keinen Weg schaffen, Frieden und Einheit zu gedeihen. Um die Welt zu einem besseren Ort zu machen, wird jeder ermutigt, Freundlichkeit und Liebe zu zeigen.

Ähnliche Neuigkeiten

Mann hört seinen Hund aus der Ferne bellen und findet ihn neben einem verlassenen Baby sitzen - Story des Tages

09. April 2022

Ein alter Mann sieht eine obdachlose Frau und erkennt die Krankenschwester, die vor 27 Monaten an seinem Bett war - Story des Tages

17. März 2022

Frau, die sicher ist, dass ihr Sohn kurz nach der Geburt starb, erkennt 3 Jahre später sein Muttermal auf Facebook – Story des Tages

06. April 2022

Alte Frau bemerkt traurigen kleinen Jungen, der jeden Tag an der gleichen Stelle im Park sitzt - Story des Tages

10. Februar 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Einige Stunden vor seiner Hochzeit zieht Bräutigam Jackett an und findet Brief seiner Mutter in seiner Tasche – Story des Tages

04. Mai 2022

Frau fordert Ehemann auf, seine Sachen rauszuholen, nachdem sie ihn 23 Jahre lang unterstützt hat - Story des Tages

26. Januar 2022

Frau weigert sich, Stieftochter zu akzeptieren, bis sie das Foto ihres Vaters sieht, das 42 Jahre lang versteckt war — Story des Tages

10. Mai 2022

Jeden Tag geht eine Frau an einer Bettlerin mit einem Baby vorbei und erkennt das Gesicht ihres verstorbenen Kindes – Story des Tages

01. März 2022

Mann besucht nach 30 Jahren das Haus seiner verstorbenen Eltern und trifft einen Obdachlosen mit demselben Muttermal – Story des Tages

07. April 2022

Frau trifft zufällig ihren 7-jährigen leiblichen Sohn, von dessen Existenz sie nie wusste – Story des Tages

04. Februar 2022

Nach 48 Jahren Ehe verschwindet Frau abends und versteckt ihre Arme unter langen Ärmeln – Story des Tages

27. Januar 2022

Alte Witwe zahlt für die Lebensmittel des armen Mannes und bemerkt, dass er eine Kopie ihres verstorbenen Ehepartners ist – Story des Tages

26. Januar 2022

Papa begegnet zufällig einer Fremden, die wie seine Tochter aussieht, und beschließt, einen DNA-Test zu machen - Story des Tages

13. März 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited