logo
Shutterstock
Quelle: Shutterstock

Alter Mann, der von Sohn in kaltem, schäbigem Haus verlassen wurde, sieht eines Tages Luxusauto bei ihm anhalten – Story des Tages

Ankita Gulati
14. Apr. 2022
12:20
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Ein alter Mann, der allein in seinem schäbigen Haus lebt, erhält eines Morgens einen unerwarteten Besuch, der sein Leben auf eine Weise verändert, die er sich nie hätte vorstellen können.

Es war wieder Winter, und wie an vielen Morgen saß Herr Hoffmann allein in der Wärme seines Kamins und fragte sich, wann sein Sohn ihn wieder besuchen würde. Alex Hoffmann war ein reicher Geschäftsmann, und er hatte die ländliche Atmosphäre nie wirklich gemocht, also hatte er sich entschieden, sich in der Stadt niederzulassen.

Jahre später, als er heiratete und einen kleinen Jungen bekam, besuchten er und seine Frau Herrn Hoffmann, um die Freude zu feiern, dass er Opa wurde, aber das war das letzte Mal, dass Herr Hoffmann seinen Sohn sah oder von ihm gehört hatte.

Herr Hoffmann lebte allein in seinem alten Haus. | Quelle: Shutterstock

Herr Hoffmann lebte allein in seinem alten Haus. | Quelle: Shutterstock

Danach vergingen mehrere Osterfeste und Weihnachten, aber Alex machte sich nicht einmal die Mühe, seinen Vater anzurufen, geschweige denn, ihm eine Einladung zu schicken. Aber als Alex noch Student gewesen war, war das anders. Er hatte Herrn Hoffmann oft bei der Einlagerung von Lebensmitteln und Brennholz für den Winter geholfen, damit sie sich bei starkem Schneefall nicht um viel kümmern mussten und mit den Vorräten zu Hause auskommen konnten. Allerdings war das jetzt nicht mehr der Fall, da er seinen Vater selten besuchte.

Außerdem gaben die Knie von Herrn Hoffmann im Alter von 89 Jahren nach, da die Kälte seine Knieschmerzen verschlimmerte, weshalb er nicht mehr in ein anderes Dorf fahren konnte, wo sie normalerweise ihr Brennholz und ihre Lebensmittelvorräte bezogen hatten. Daher lebte der ältere Mann von allem, was er in der Nähe sammeln konnte, überlebte oft von Essensresten und billigen Lebensmitteln und schlief manchmal aufgrund von Nahrungsmangel mit nüchternem Magen.

Doch eines Morgens änderte sich alles...

An diesem Morgen pflegte Herr Hoffmann seinen winzigen Garten, als er ein Jaulen hörte. Er sah sich in seinem Garten um und bemerkte ein Kätzchen, das in einem der Bäume steckte. "Oh nein. Wie bist du überhaupt dorthin gekommen?" fragte er sich, als er das arme Tier vor Schmerzen weinen sah.

Du weißt nie, wie sich dein Leben wenden wird.

Er überlegte, um Hilfe zu bitten, um das Kätzchen herunterzuholen, aber dann traf es ihn. Er erinnerte sich, dass er in seinem Keller eine Leiter hatte, die er benutzen konnte, also rannte er hinein, um sie zu holen.

Nachdem er sie am Baum befestigt hatte, begann er Schritt für Schritt darauf zu klettern und versicherte dem Kätzchen, dass es bald in Sicherheit sein würde. “Mach dir keine Sorgen, Kätzchen. Dieser alte Mann braucht vielleicht etwas Zeit, aber er wird es schaffen.”

Aber im Grunde empfand Herr Hoffmann es eher als eine Beruhigung für ihn, weil er bei jedem Schritt deutlich das Knirschen des alten Holzes unter seinen Füßen hörte.

Als er nahe genug an das Kätzchen herankam, befreite er es sanft von dem Ast, auf dem es feststeckte, und brachte es herunter.

Herr Hoffmann rettete das Kätzchen. | Quelle: Pexels

Herr Hoffmann rettete das Kätzchen. | Quelle: Pexels

"Juhu! Wir haben es endlich geschafft!", rief er und feierte seinen kleinen Sieg mit dem armen Tier, das ihn mit riesigen Augen anstarrte und gelegentlich angenehmes Schnurren mit Winseln vermischte.

“Hast du Hunger? Mal sehen, ob wir dir etwas Milch besorgen können.”

Herr Hoffmann brachte die Katze hinein und holte einen alten Keramiknapf heraus, den er seit Jahren nicht mehr benutzt hatte. Als er in den Kühlschrank schaute, bemerkte er, dass alle Lebensmittel aufgebraucht waren. Allerdings war noch etwas Milch drin, die er für das arme Tier in den Napf goss.

Das Kätzchen stürzte sich auf die Milch, sobald Herr Hoffmann sie anbot, und während sie trank, tätschelte er ihr sanft den Kopf. “Sieht so aus, als hättest du auch sonst niemanden. Na dann, Kätzchen, lass uns Freunde werden, denn dieser alte Mann ist auch allein … genau wie du.”

Und überraschenderweise freundete sich das Kätzchen früher als erwartet mit Herrn Hoffmann an. Sie begleitete ihn in den Garten, wenn er seine Blumenbeete wässerte, oder wenn er mit Feuerholz nach Hause kam, saß sie neben ihm auf der alten Couch und starrte ihn an, bis sie etwas Milch bekam.

Herr Hoffmann vergaß für eine Weile, dass er allein war, und er und das Kätzchen, das er Lilli nannte, wurden beste Freunde. Er liebte es einfach, Lilli die ganze Zeit um sich zu haben. Aber eines Morgens war es anders.

Herr Hoffmann und Lilli wurden beste Freunde. | Quelle: Pexels

Herr Hoffmann und Lilli wurden beste Freunde. | Quelle: Pexels

Herr Hoffmann war gerade aufgewacht und schenkte Lilli Milch ein, als er vor seinem Haus einen Automotor hörte. Sein Herz setzte für den Bruchteil einer Sekunde einen Schlag aus, weil er dachte, es müsse Alex sein. Aber als er die Jalousie hochhob, bemerkte er einen jungen Mann – nicht Alex – in einem Anzug, der aus einem schwarzen Mercedes stieg.

Wer zum Teufel ist er? fragte sich Herr Hoffmann und ließ die Jalousien herunter. Ein paar Minuten später hörte er ein Klopfen an seiner Tür, und als er sie öffnete, sah er denselben Mann dort stehen.

“Guten Morgen, Herr”, sagte der Mann. “Mein Name ist Thomas Petersen. Meine Frau und ich suchen nach unserer Katze. Sie ist uns vor ein paar Tagen weggelaufen. Jemand sagte, sie hätten die Katze in dieser Gegend gesehen. Wissen Sie zufällig etwas?”, fragte er und hielt ein Foto von Lilli hoch. Auf dem Foto trug sie ein Halsband, von dem Herr Hoffmann annahm, dass es sich gelöst hatte, als sie von Thomas' Haus weglief.

"Ach ja...", begann Herr Hoffmann zu sprechen, als Lilli von der Küche ins Wohnzimmer kam. Thomas erkannte sie in dem Moment, als er sie sah. "Oh, schau! Da ist sie!"

"Nun, ja, ich habe sie vor ein paar Tagen gefunden... Ich hatte keine Ahnung, dass sie entkommen war."

“Sie ist ein bisschen schelmisch, Herr. Danke, dass Sie sich um sie gekümmert haben. Wie ist Ihr Name?”

Thomas kam, um Lilli zurückzuholen. | Quelle: Pexels

Thomas kam, um Lilli zurückzuholen. | Quelle: Pexels

"Oh, das war kein Problem. Es - Es ist alles gut. Ich bin David - David Hoffmann."

Aber Thomas konnte sehen, dass es ein Problem gab. Als er sich im Haus von Herrn Hoffmann umsah, bemerkte er, dass es dringend repariert werden musste. Das Haus roch modrig, und überall lag Staub, was darauf hindeutete, dass es seit Tagen, wenn nicht Wochen nicht geputzt worden war.

"Wohnen Sie hier allein, Herr?"

"Nun, ich habe einen Sohn, aber er lebt in der Stadt."

"Ach so…."

Plötzlich fiel sein Blick auf die Küche, vollgestopft mit schmutzigem Geschirr und einem Tisch, auf dem nur eine Packung Brotreste und etwas Marmelade stand, von der Herr Hoffmann gelebt hatte. Er beschloss, dem alten Mann ein paar Euro als Dank dafür zu geben, dass er sich um seine Katze gekümmert hatte, weil er dachte, es würde ihm helfen.

“Nochmals vielen Dank, dass Sie sich um meine Katze gekümmert haben, Herr. Sie haben mir einen Gefallen getan, also würde ich mich freuen, wenn Sie das annehmen würden”, sagte er und zog ein paar Euroscheine aus seiner Brieftasche.

Herr Hoffmann weigerte sich, sie anzunehmen, also bestand Thomas darauf, aber er lehnte es trotzdem ab. Also hatte Thomas eine bessere Idee, um dem alten Mann zu helfen.

“In Ordnung, Herr, wenn Sie das Geld nicht nehmen wollen, kommen Sie wenigstens zu mir und meiner Frau zum Abendessen. Wir würden uns freuen, Sie bei uns begrüßen zu dürfen. Ich hoffe, Sie werden diese Anfrage nicht ablehnen.”

Thomas bemerkte den schrecklichen Zustand, in dem Herr Hoffmann lebte. | Quelle: Pexels

Thomas bemerkte den schrecklichen Zustand, in dem Herr Hoffmann lebte. | Quelle: Pexels

Herr Hoffmann zögerte eine Weile, nickte aber schließlich.

“Perfekt! Bis später, Herr”, antwortete Thomas. Er gab ihm seine Adresse, bevor er wegging.

Herr Hoffmann traute seinen Augen nicht, als er bei Thomas ankam. Es war eine riesige Villa, wunderschön dekoriert mit Pflanzen auf beiden Seiten.

Thomas traf ihn am Tor und führte ihn dann hinein, wo Thomas und seine Frau Sabine ein köstliches Abendessen mit gebratenem Truthahn, Kartoffelpüree und Apfelkuchen zubereitet hatten. Herr Hoffmann traf auch Leni, die 5-jährige Tochter von Thomas, die darauf bestand, dass er mit ihren Puppen spielte.

Herr Hoffmann konnte an diesem Abend nicht aufhören zu weinen, als er nach Hause kam und an Thomas und seine Familie dachte. Sein Sohn hatte ihn verlassen, aber dieser Fremde kümmerte sich wirklich um ihn.

Aber das war noch nicht alles. Am nächsten Morgen wartete eine weitere Überraschung auf ihn.

Herr Hoffmann genoss ein köstliches Abendessen bei Thomas. | Quelle: Pexels

Herr Hoffmann genoss ein köstliches Abendessen bei Thomas. | Quelle: Pexels

Thomas kam vorbei, um ihm Frühstück zu bringen. “Ich bin an Ihrem Haus vorbeigekommen, also habe ich daran gedacht, vorbeizuschauen”, sagte er.

Aber das war nicht das einzige Mal, dass er “einfach vorbeikam”. Thomas und Sabine fingen an, regelmäßig nach Herrn Hoffmann zu sehen, nachdem sie von seinem Nachbarn erfahren hatten, dass sein Sohn ihn seit Jahren nicht mehr besucht hatte und er immer allein gewesen war.

Herr Hoffmann wusste nicht einmal wann, aber Thomas, Sabine, Leni und Lilli wurden für ihn wie eine Familie. Er fühlte sich nie mehr allein, nachdem er sie getroffen hatte, und bald bestand Thomas darauf, dass er bei ihnen einzog.

“Also, Herr Hoffmann, ich weiß, was zwischen dir und deinem Sohn vorgefallen ist. Nachbarn haben mich informiert… Ich entschuldige mich für das Eindringen in deine Privatsphäre, aber… Ich war ein Waisenkind, also wusste ich nie, wie es ist, Eltern zu haben. Aber du bist nicht weniger als ein Vater für mich. Leni würde es auch schätzen, einen Großvater wie dich zu haben. Was denkst du?”

Der alte Mann weinte und umarmte Thomas. “Ich habe keine Worte, um dir zu danken, Thomas. Mein Sohn hat sich nie so um mich gekümmert. Danke!”

Und so zog Herr Hoffmann aus seiner schäbigen alten Hütte in das Haus von Thomas und fand sich in einer wunderbaren Familie wieder.

Als sein Sohn später in diesem Jahr zu seinem Haus zurückkehrte, um einige Dokumente abzuholen, war er überrascht, dass Herr Hoffmann nicht da war. Er erfuhr von den Nachbarn, dass er bei Thomas und seiner Familie wohnte, ihm einen Besuch abzustatten. Aber Herr Hoffmann schlug ihm die Tür vor der Nase zu und sagte: “Ich kenne Sie nicht. Bitte gehen Sie, denn ich bleibe hier bei meinem Sohn, und er mag keine Fremden.”

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Du weißt nie, wie sich dein Leben wenden wird. Die Freundschaft von Herrn Hoffmann mit Lilli veränderte sein Leben zum Besseren.
  • Alte Menschen brauchen Fürsorge und Zuneigung, und wir sollten nicht darauf verzichten, sie ihnen zu geben. Die Art und Weise, wie Thomas und Sabine Herrn Hoffmann in ihre Familie aufnahmen, ist ein schönes Beispiel dafür.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht diese Geschichte über eine arme Frau, die nachts eine alte Frau beherbergt und am nächsten Morgen einen Umschlag vor ihrer Haustür findet.

Dieser Bericht wurde von einer Geschichte unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Ähnliche Neuigkeiten

Jeden Tag sieht eine Frau einen alten Mann mit einem Jungen am Ufer, sie macht sich Sorgen, als sie nicht auftauchen – Story des Tages

09. Mai 2022

Junge Witwe erfährt, dass ihr Mann der unbekannten 81-Jährigen namens Anna ein Erbe in Höhe von 4,7 Millionen Euro hinterlassen hat – Story des Tages

17. Mai 2022

Mann stolpert im Wald über einen Grabstein und sieht sein Kindheitsfoto darauf – Story des Tages

10. Februar 2022

Arme Frau kauft kaputte Kommode auf Flohmarkt & alter Umschlag mit Fotos darin fällt heraus – Story des Tages

17. April 2022

11-jähriges Mädchen zahlt für Bettlers Einkäufe, ihr Vater bekommt von ihm 520.000 Euro für Behandlung seiner Frau am nächsten Tag – Story des Tages

20. April 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Junge Frau lässt sich in einem alten Haus nieder und trifft dort auf einsame Kinder - Story des Tages

26. Januar 2022

Der Sohn eines Millionärs schmeißt seine Frau und Baby in die Kälte raus und verliert am nächsten Tag sein Erbe – Story des Tages

01. März 2022

Jeden Tag nach dem Tod des 21-jährigen Sohnes findet die trauernde Mutter Babyspielzeug auf seinem Grab – Story des Tages

28. Januar 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Restaurantbesitzer gibt sich als Obdachloser aus, nachdem er gesehen hat, wie die Kellnerin die Reste entsorgt - Story des Tages

17. April 2022

Reicher Schuljunge bemerkt, dass seine Lehrerin nach dem Unterricht ein verlassenes Haus besucht und beschließt, ihr zu folgen - Story des Tages

22. Mai 2022

Der arme alte Mann gibt seine letzten 60 Euro für eine rostige alte Kiste bei einer Auktion aus und wird dadurch zum Millionär – Story des Tages

14. Mai 2022

Söhne, die ihre kranke Mutter allein lassen, finden heraus, dass sie ihr gesamtes Erbe ihren Mietern hinterlassen hat - Story des Tages

10. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited